Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Frage zum Automatikgetriebe R53 1,6L 116PS
#1

Hallo zusammen,

wir haben einen R53 1,6L 116PS mit Automatikgetriebe. An sich schaltet alles Sauber und von 0-40 sowie 90-Ende ist alles gut.
Lediglich zwischen 40 und 90 dreht er höher und hat irgendwie gefühlt weniger Leistung.

Hat zufällig jemand ähnliche Symptome gehabt und eine Idee an was das liegen kann?

Danke & Grüße
Ben
Zitieren
#2

Ich denke Du hast einen R50 Cooper Bj. 2003. Dieser hat das CVT Automatikgetriebe. Wieviel Km Fahrleistung hat der MINI ?

Laut Wartungsvorschrift muss ab einer bestimmten Laufleistung das Getriebeöl und das Filtersieb getauscht werden. Wurde das gemacht? Wenn ja, lass eine Getriebeadaption durchführen. Wenn nein, lass Öl und Sieb tauschen und danach eine Adaption durchführen.

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/r50-c...on/AzxeMLs
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Schraubers Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht, LosBennos
Zitieren
#3

Danke für die schnelle Antwort.
Ne, unserer ist BJ 03.2005 und soll laut Beschreibung zumindest ein R53 sein Huh 

Er hat aktuell 103.000km runter und war im schlechten Wartungszustand als wir ihn übernommen haben, daher denke ich nicht dass das Öl schonmal gewechselt wurde. Wäre ja klasse, wenns nur daran liegen würde!!

Dann werden wir das am Samstag mal machen lassen.

LG
Zitieren
#4

R50 = Mini One oder Cooper, 90 oder 115PS
R52 = Mini Cabrio, egal mit welchem Motor
R53 = Mini Cooper S oder JCW, 163 (vor Facelift) bzw. 170PS, JCW 200 (vor Facelift) bzw. 211PS
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt daffy_ducks Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht, LosBennos
Zitieren
#5

Lass ne Initialisierung Adapzion machen und alles wird gut falls das noch nicht hilft da ganze Auto mal neu programmieren lassen
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Paulaspappas Beitrag:
  • LosBennos
Zitieren
#6

@daffy_duck: Oh, ok. Danke für die Aufklärung, dann steht das wohl falsch im Kaufvertrag Undecided 

@Paulaspappa: ok, danke! Ist das dann das selbe wie die beschriebene Adaption oder noch etwas zusätzliches? Morgen bekommt das Getrieber erstmal frisches Öl.

VG Ben
Zitieren
#7

Hi nach dem Ölwechsel ist eh ne Adaption vom Getriebe fälllig sollte die Werkstatt routinemäßig machen
Zitieren
#8

Hi zusammen,

Sorry für die späte Rückmeldung.
Noch der Vollständigkeitshalber noch die Lösung, wir haben Öl gewechselt und eine Adaptionsfahrt gemacht. Seither schaltet es super, danke für eure Hilfe!

Die Adaptionsfahrt fühlt sich allerdings an, als würde man auf einem Pfannkuchen fahren Big Grin

VG Ben
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste