Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

brauche Hilfe im Raum Amberg/Sulzbach (Lackexpertise)
#1

Hallo zusammen,

ist hier zufällig jemand aus dem Raum Amberg/Sulzbach unterwegs, der sich in Sachen Karosserie und Lack ein wenig auskennt, oder vielleicht sogar Karosseriebauer oder Lackierer von Beruf ist?
Ich könnte etwas fachkundige Unterstützung gebrauchen. Hintergrund ist, dass ich plane, einen gebrauchten R56 bei Lell in Kümmersbruck zu kaufen. Ich war auch bereits da und hab ihn mir angesehen sowie probegefahren. Er steht interieurseitig und, soweit ich das beurteilen kann, auch technisch soweit ganz gut da (1. Hand, unter 30.000 km), hat aber leider Lackmängel. Es sind deshalb Lackierarbeiten nötig, und das bringt natürlich einen gewissen Grad an Unsicherheit mit sich. Deshalb hätte ich ganz gerne jemanden an meiner Seite, der sich auskennt und die Qualität der Lackierarbeiten beurteilen kann.
Selbstverständlich komme ich für Fahrtkosten auf, und an einem kleinen Dankeschön für die aufgewendete Zeit soll es auch nicht fehlen. Gerne auch per PN. Wink

Don't you think if I was wrong, I'd know it? Tongue
After all, common sense is not that common.
Menschen neigen dazu, Pflaster zu kleben, d.h. Probleme oberflächlich lösen zu wollen.
Die Lebenserfahrung zeigt allerdings, Pflaster kleben hilft vielleicht kurzfristig, langfristig
nicht. Entscheidend ist die grundsätzliche Analyse.
Zitieren
#2

Niemand in der Nähe? Huh

Don't you think if I was wrong, I'd know it? Tongue
After all, common sense is not that common.
Menschen neigen dazu, Pflaster zu kleben, d.h. Probleme oberflächlich lösen zu wollen.
Die Lebenserfahrung zeigt allerdings, Pflaster kleben hilft vielleicht kurzfristig, langfristig
nicht. Entscheidend ist die grundsätzliche Analyse.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste