Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fensterheber quietscht
#1

Hi,
Habe beim hoch und runterfahren enorme Quietschgeräusche.
Hab die Aussenleiste ab, Geräusche bleiben gleich, also daran liegt es nicht.
Dann habe ich die 2 von oben runden Dinger und von ganz unten durch die Gummipfropfen Schmiermittel eingesprüht.
Brachte außer nun total versauter Scheibe bisher nix.
Hat jemand noch ne Idee?
Gruss 
Gerry
Zitieren
#2

Tür auseinandernehmen und die Schienen der Fensterheber mit Fett schmieren. Das Sprühen von oben/unten hat auch bei mir außer einer verschmierten Scheibe nichts gebracht.
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Schmittlers Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren
#3

Ok, Danke ich muss wohl noch mehr abschrauben als gedacht. Bekomme das Türblatt noch nicht ab. Muss mal oben an die dicke Aluleiste noch ran.
Morgen mache ich weiter.
Gruss Gerry
Zitieren
#4

Hatte ich auch. Gibt haufenweise YT Videos zu dem Thema.
Ich spüh die Wellen immer mal wieder mit WD40 ein.. dann ist Ruhe

Unterschätze nie einen MINI, denn er könnte geladen sein Big Grin

"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

W. Röhrl
Zitieren
#5

Es scheinen aber nicht bei mir die Wellen zu sein, sondern eher die Führungen
Habe alles ab, traue mich aber nicht weiter alles noch oben rauszuziehen. Zu,so noch die Türbetätigung noch dran ist.

Hab aber viel reingesprüht such Sprühfett, WD40 etc.
Hab nun alles wieder zusammen und die völlig versaute Scheibe wieder clean.

Warte nun mal 2Tage bevor ich die wieder runterfahre, dass sich alles an Schmiermittel setzt
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste