Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

R59 Cooper S N18 Kühlmittelfrage
#1
Rainbow 

Good morning together,

habe letzte Woche am MINI Roadster meiner Freundin einen Ölwechsel gemacht. (Kroon Polytech 5W40) und dabei festgestellt, dass man beim N18 Motor, den Kühlwasserbehälter demontieren muss. Dodgy  Nunja, musste ich das Kühlwasser ablassen und dann wieder auffüllen. Allerdings was mich sehr verwunderte, dass gelbe Kühlflüssigkeit eingefüllt ist Huh  Ich habe hier G48 in blaugrün, was laut TIS auch in den N18 Kreislauf gehört. Da ich mir nicht sicher bin, ob beide Kühlmittel gemisch werden können, habe ich einfach den Behälter mit Wasser aufgefüllt und den Gefrierpunkt gemessen. Dieser liegt nun irgendwo bei minus 30 bis 31°C

Aber könnt ihr zufällig dieses Mysterium aufklären?
Zitieren
#2

Interpretiere ich das richtig, du musstest den Kühlmittelausgleichsbehälter demontieren, um an den Ölfilter zu kommen? Meinst du das? Das kann ich kaum glauben.

Jedenfalls reicht ein Frostschutz bis -30°C im Allgemeinen vollkommen aus, jedenfalls solange du keine Skihütte in 2500 m dein eigen nennst. Ein ungeeignetes Kühlmittel jedoch, das würde ich umgehend ersetzen. Gelb könnte Glysantin G05 sein, aber wer weiß schon wer noch alles gelbes KM verkauft. Es könnte auch Pipi sein...
Und falls du nicht ermitteln kannst, welches Kühlmittel überhaupt drin ist, das würde ich glatt unter "falsches Kühlmittel" verbuchen. Am besten mit einer Zwischenspülung mit reinem Wasser.

Eine knappe Übersicht findest du hier:

https://www.ato24.de/de/blog/kuehlmittel-finden

Datenblatt Glysantin G05:

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=...vWabXi8D1p

Don't you think if I was wrong, I'd know it?

 R  1  3  5
╚╬╬╣
..  2  4  6
.   

two door and manual - the way a Cooper should be

Zitieren
#3

Wenn Du Zweifel hast und auch nicht weißt, ob und was ggf. ein Vorbesitzer mit dem Kühlmittel bei dem Auto gemacht hat, wärst Du vielleicht mit einer Neufüllung auf der sicheren Seite.

Reicht es denn nicht aus, den Ausgleichsbehälter aus der Halterung zu lösen und "etwas zur Seite" festzubinden / aufzuhängen, ohne Schläuche zu lösen, um an den Ölfilter zu kommen?

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#4

(06.11.2019, 21:03)alfshumway schrieb:  Reicht es denn nicht aus, den Ausgleichsbehälter aus der Halterung zu lösen und "etwas zur Seite" festzubinden / aufzuhängen, ohne Schläuche zu lösen, um an den Ölfilter zu kommen?
Doch das reicht locker, kenne keine Werkstatt die das Kühlmittel ablässt.

R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - Familienbesitz
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R55 MCS 2012 50th Hampton new Daily Driver
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt spgs Beitrag:
  • alfshumway
Zitieren
#5

Also, wenn ich ehrlich bin hab ich schon an vielen Motoren geschraubt, aber beim N18 ist der Ölfilter ja wirklich beschissen verbaut. Habe viel probiert, aber dann wie in der RA von BMW beschrieben, den Behälter ausgebaut, da ich anders nicht an den Filter gekommen wäre... Sleepy

Nunja das Fahrzeug ist bisher nur beim MINI Vertragshändler gewartet worden, deshalb wundere ich mich über das gelbe Kühlmittel...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste