Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wasser kommt unter Türlautsprecher in Fussraum
#1

Hallo Zusammen,

ich hoffe, ich finde auf diesem Weg jemanden unter Euch, der unser Problem(chen) - am besten incl. Lösung kennt  Huh

Wir haben unseren R52/ Sidewalk /Cooper/ Bj2008 öfters auf einer abschüssigen Fläche vor unserer Garage stehen.
Am letzten Wochenenden hab ich dann mit Schrecken festgestellt, dass nach einem ordentlichen Hamburger Dauerregen
unter den Einbaulautsprechern in beiden  Fahrertüren jeweils ein kleines Rinnsal sich seinen Weg in unser geliebtes Gefährt
gesucht - und gefunden hat.....
Da ich zwar interessierter Hobby- Kfz- Mechaniker (oder heißt das jetzt Mechatroniker?) aber nicht vom Fach bin, hab ich noch
nichts ausgebaut sondern wende mich in die Runde mit der Bitte um Ideen zu Ursache und Lösung.
1000 Dank vorab
LG Funny

Achja - und gleich noch ein Wasserthema: Im Kofferraum, also dort, wo das Bordwerkzeug und der Wagenheber verstaut sind,
treffe ich in unregelmäßigen Abständen ebenfalls nach stärkerem Regen auf Feuchtigkeit - gibt es da Standardpunkte, die man
abklappern kann auf Undichtigkeit?
Noch 1000 Dank dazu für hoffentlich machbare ideen und Tipps Big Grin  


       
Zitieren
#2

Ich hab das in die 1. Gen. verschoben...

Wurde kürzlich die Frontscheibe gewechselt?
Wenn nicht, schau mal oben am Fensterrahmen/Windlauf die Dichtungen zum Verdeck an.

Da es li/re zeitgleich auftritt, sind durch Schmutz und Wachs verstopfte Abflussöffnungen an der Türunterseite eher unwahrscheinlich.

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#3

Vielen Dank für das Verschieben Smile :)

Nein, Scheibe wurde nicht gewechselt und ich kann - als "Dichtungslaie" auch nicht wirklich etwas besonderes sehen an den Dichtungen.
Dafür ist mir heute etwas aufgefallen, nachdem der Wagen ein paar Tage gestanden hat und ich die Beifahrertür geöffnet habe - siehe Foto "von oben"....
Es scheint dort von irgendwo soviel Wasser zu kommen, dass es sich im Einstiegsbereich staut und dann in den Wagen überläuft.... und ich verstehe nicht woher es kommen soll Huh
Jemand eine Idee? Danke und Gruß


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste