Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

S5A1A LED Nebelscheinwerfer
#1

Hallo Gemeinde,

vorab, es geht NICHT um die Nachrüst-LED-Nebelscheinwerfer mit Tagfahrlicht, sondern um die LED-Nebelscheinwerfer ab Facelift..
Ausstattungscode: S5A1A LED Nebelscheinwerfer

gab/gibt es Nachrüstungen dazu? reicht es, wenn man die NSW-Einheiten tauscht?

Ich fahre zwar nie grundlos mit Nebelscheinwerfer, aber wenn ich die schon einschalten muss, dann hätte ich gerne das LED-Licht..
passt eher zum Xenon-Licht als das Halogen-Lämpchen..
Zitieren
#2

Versuch mal über den ETK von Leebmann an die OE-Teilenummern zu kommen und dann google diese Nummern einfach.
Mglw. landest du dann auf diesen Seiten, wo es meist günstige Repros gibt, falls dir deren Qualität genügt:

https://www.autodoc.de/autoteile/oem/63177317252

https://www.autoteiledirekt.de/oenumber/...17252.html

Das sind jetzt beispielhaft die für einen X3.

Don't you think if I was wrong, I'd know it?

 R  1  3  5
╚╬╬╣
..  2  4  6
.   

two door and manual - the way a Cooper should be

Zitieren
#3

man müsste wissen, was alles unterschiedlich ist in der Elektronik / Steuergeräten, zw. der Halogen- und der LED-Version.

Selbst wenn LED OEM-Ersatzteile 1:1 in die Halterungen passen, würde es mich wundern wenn es mit "plug & play" getan wäre.

Also, wer hat es schon erfolgreich im CM getauscht?

Mit viel Sucherei findet man vielleicht im ETK Hinweise und in newtis.info die Schaltpläne - also wer Geduld hat und sich auskennt.

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#4

Guter Einwand. Anders als Nachrüstzusatzscheinerfer muss es bei den Werksseitigen nicht zwingend so sein, dass sie mit 12 V betrieben werden. Das muss unbedingt vorher geklärt werden. Eine Fehlermeldung wäre ja halb so schlimm, die Überwachung kann man auscodieren.

Don't you think if I was wrong, I'd know it?

 R  1  3  5
╚╬╬╣
..  2  4  6
.   

two door and manual - the way a Cooper should be

Zitieren
#5

Ich habe gestern Abend a bissl mich damit befasst, Teilenummern, Steuergeräte, Schaltpläne usw..
Es ist nicht einfach "alt raus, neu rein"..
eine originale Nachrüstung/Umbau lohnt sich garnicht.. wird wohl eine knifflige Sache..
Zitieren
#6

Bitte halte uns auf dem Laufenden...

Ist das die NSW-Version, bei der auch das Standlicht mit einer LED ausgestattet ist?
Selbst die Osram Standlichter in "weiß" können ihre Halogenherkunft nicht leugnen..

Ich bin nicht die Signatur, ich bin nur die Putzfrau und mach hier sauber!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste