Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Clubman SD R55 EZ 2013 Geschwindigkeitsindex "H"?
#1

Ich habe wohl für meinen Clubman SD die falschen Reifen gekauft, weil die Michelin 205/45 R17 88H halt den Geschwindigkeitsindex "H" (bis 210 km/h) ausweisen, aber im Schein als Höchstgeschwindigkeit 215 km/h ausgewiesen sind und für die 195/55R16 der Geschwindigkeitsindex "V" steht.
215 km/h fährt mein Clubbie nie und nimmer, aber mit den "H" Reifen verliert er die Betriebserlaubnis, oder kann man die Reifen eintragen lassen?
Zitieren
#2

Nein H darfst du nur bei Winterreifen mit entsprechenden, sichtbaren Hinweis fahren.

Berechnungsformel Fahrzeuge bis Mai.2009 = Höchstgeschwindigkeit x 0,01 + 6,5 km/h

Fahrzeuge ab Mai.2009 = einfach das was eingetragen ist, bei „V“ halt V, bei „W“ halt W usw.
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt michaelrss Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren
#3

@ minitooh, sprichst du denn von Sommer- oder Winterreifen?  Huh  
Sommerreifen in 205/45 R17 88H sind mir soweit ich mich erinnern kann noch nie über den Weg gelaufen.  Grübeln

Don't you think if I was wrong, I'd know it?

 R  1  3  5
╚╬╬╣
..  2  4  6
.   

two door and manual - the way a Cooper should be

Zitieren
#4

Ja, ich spreche von Sommerreifen und war einfach zu schnell in meiner Entscheidung. Ich hatte den Schein nicht zur Hand, habe bei "H" nachgesehen und fand "bis zu 210 km/h". Mein 2013er Clubman SD R 55 würde die nie schaffen, aber darum geht es offensichtlich nicht. Ich bin auch sicher, dass das Fahrzeug mit den 88H klar käme, ist halt nur nicht erlaubt, und die Nummer werde ich nicht riskieren....
Zitieren
#5

Beim Händler persönlich oder i-wo online?

Beim Verkäufer persönlich könntest Du vielleicht auf einen Umtausch hoffen, v.a. wenn die Reifen noch nicht montiert wurden. Als Argument würde ich höflich freundlich anführen, daß (qualifizierte, gewissenhafte) Händler i.d.R. doch vor Verkauf und Montage einen Blick in die Papiere oder in ihre Datenbank werfen sollten.

Ein entsprechend korrektes Warensystem sollte doch unzulässige Kombinationen (des Reifenfabrikats etc.) doch anzeigen oder ausschließen.

Als Vergleich: beim Sonne bekommst Du Räder/Reifen nur nach Vorlage / Kontrolle des Fahrzeugscheins, also passend zum Typ und der BMW-Freigabe.

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#6

Nein, die Reifen hatte ich von einem privaten Anbieter hier in der Nähe erworben, den ich für den Falschkauf wirklich nicht verantwortlich machen kann. Es war eigene Schusseligkeit, aber man lernt ja dazu....
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste