Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ruckeln beim Beschleunigen
#1

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal euer Schwarmwissen. Es geht um den R60 mit einem N18 Motor von meiner Freundin.
Wenn man stark beschleunigt fängt er im oberen Drehzahlbereich an zu ruckeln. Fühlt sich an, wie Zündaussetzer.
Das Auslesen des Steuergerätes ergab folgende Meldungen:
2DD6 Valvetronic-Steller Stellungssensor: Kurzschluss oder Leitungsbruch
2E0C Valvetronic-Steller, Einschaltung Phase W; Stromkreis offen

Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt? Er gibt an, dass beide Fehler sporadisch sind.

Bin gespannt und schon einmal vielen Dank für euere Hilfe...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste