Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hoher Ölverbrauch und Geräusch
#1

Hallo!
Ich habe einen Mini Countryman R60 Cooper S. Ich habe oft ein Geräusch wenn ich leicht vom Gas runtergehe, es hört sich nach einer Undichtigkeit an. Weiters konnte ich einen hohen Ölverbrauch festellen. Bei Stop & Go kann man blau/weißen Rauch erkennen.
Ich habe vor kurzem den Unterdruckschlauch tauschen lassen, wodurch das Geräusch weniger wurde. 
Jetzt habe ich jedoch eine kaputte Membran entdeckt und wollte fragen ob das Problem damit zusammenhängen könnte und wie man das Teil tauschen könnte.

Herzlichen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2

Die Membran ist für Kurbelgehäuseentlüftung. Die wird bei BMW leider nicht einzeln getauscht, nur komplett mit Zylinderkopfhaube. Bei PSA gibt es wohl die Membran für innen einzeln. Diese Äußere habe ich aber noch nicht gesehen.

Kann durchaus sein, da er ja evtl. zu viel Öl-Gase mt einsaugt. Auf jeden Fall tut es den Ventilen nicht gut. Das Öl kann dort verkoken.

Aus Interesse, da meiner auch beim Gas wegnehmen mehr Geräusche Produziert: welchen Unterdruckschlauch hast Du gewechselt?
Zitieren
#3

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Wie genau nennt man diese Membran? Denn unter Kurbelgehäuseentlüftung finde ich immer nur ein anderes Teil.

Getauscht wurde der Schlauch zwischen Luftfilter und Turbo. (Rechts am Bild) Weil er einen Riss hatte.

Liebe Grüße!
Zitieren
#4

Die Membran ist ein Teil von der Kurbelgehäseentlüftung. Die KGE ist fest im Zylinderkopf-Deckel eingebaut.

Ah ok, bei mir ist der links neben dran der schlauch defekt. Wird aber jetzt eh komplett (mit dem Schlauch, der bei Dir defekt war) gegen Silikon ausgetauscht.
Zitieren
#5

Müsste vom N14 sein:

   

   

   

   

   

   

   

Irgendwo habe ich die Membran auch schon mal einzeln gesehen. Die ganze Zylinderkopfhaube
gibt es aber auch im freien Teilehandel halbwegs günstig, wenn ich es richtig in Erinnerhung habe.

two door and manual - the way a Cooper should be


 R  1  3  5

╚╬╬╣

..  2  4  6

.
Life with your Mini begins when you divorce those bloody run-flats.

Sadly Mini Coopers are cool but stupid.
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt ichweißeswirklichnichts Beitrag:
  • ka3ax
Zitieren
#6

Sind die Bilder von Dir? finde ich super interessant. Deine Erkenntnis oder genauere Beschreibung darüber wäre gut.
Zitieren
#7

Nicht von mir. Deshalb schrieb ich ja "müsste vom N14 sein". Wenn's meiner wäre wüsste ich es
genau. Mein N16 leidet glücklicherweise nicht unter irgendeinem nennenswerten Ölverbrauch.
Wenn ich über die einzeln erhältliche Membran stolpere, dann poste ich es selbstverständlich hier.

two door and manual - the way a Cooper should be


 R  1  3  5

╚╬╬╣

..  2  4  6

.
Life with your Mini begins when you divorce those bloody run-flats.

Sadly Mini Coopers are cool but stupid.
Zitieren
#8

Ich wusste es doch nicht, dass Du es wirklich nicht weist.

Kannst Du dann vielleicht die Quelle angeben. Wäre echt interessant.

Danke
Zitieren
#9

Habe nun den Ventildeckel getauscht. Leider ist das Geräusch nach wie vor zu hören😕. Hätte noch jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Es tritt vorallem beim bergaufwärts fahren auf, wenn man leicht vom Gas geht.

Vielen Dank!
Zitieren
#10

Ich habe mittlerweile auch den kompletten Schlauch gegen Silicon getauscht. Da ein originaler nach den Erfahrungen hier wohl nicht lange halten wird. Wobei den ich gerade getauscht habe, war noch vom Baujahr 2013. Das Plastik - das die beiden Schläuche mit einander verbindet - Zerfiel der beim leichten Druck.
Habe in dem Zug direkt hinter dem LMM das Einsaugsystem mit Rauch auf Lecks geprüft: ist absolut dicht. Habe jetzt aber nicht mehr auf das Geräusch gehorcht.

Probiere es die Tage mal aus, ob man es hört und melde mich.

EDIT: ich habe mal wieder mal hingehört. Es ist bei mir doch ein anderes Geräusch. Ich habe die vertauscht. Bei mir macht er zisch ähnliche Geräusche wenn, ich leicht auf gas bin. Beim loslassen sind die weg. Also genau andersherum als bei Dir.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste