Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wechsler Kabel hinten rechts überbrückt???
#1
Photo 

Hallo,
nachdem bei meinem Mini (R50 BJ 5/2003) nur die vordere rechte Box funktionierte habe ich erstmal das Radio ausgebaut.
Ich konnte aber keine Kabelbrüche etc. feststellen.
Nachdem ich dann hinten rechts die Verkleidung, wo wahrscheinlich ein Wechsler oder Verstärker war abgenommen habe, kam ein überbrückter Stecker zum Vorschein (siehe Foto).
Wer kann mir helfen hier ne Richtung hinein zu bekommen.
Reicht es einen Wechsler anzuschließen (eventuell auch einen defekten)?
Denn eigentlich benötige ich keinen. 
Kann ich den Stecker brücken/wie?
Gibt es einen "Blindstecker" für diese Situation?
Ich hoffe auf eure Hilfe, Danke.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2

Hallo,
ich bin glaube ich ein Stück weiter.
Fehlt hier ein Verstärker??
Was kann ich tun?
Grüße, Uwe.
Zitieren
#3

P.S. es sind wohl Harman Kardon Boxen verbaut.
Zitieren
#4

Deinen "falschen" Thread aus der 2. Gen. mit diesem zusammengeführt.  Shy 

Was ab Werk mal bei Deinem MINI verbaut war (Wechlser hinten rechts) könntest Du mittels VIN bei www.bimmer.work rausfinden.
(Captcha-Check-Box dort nicht vergessen).

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#5

Ein Wechsler ab Werk wäre im linken Seitenteil gewesen.
Zitieren
#6

Bei den R50 ist doch der HK Verstärker verbaut wenn ich mich nicht täusche.

Schädel Erfahrung bedeutet nur das man eine Sache auch 35 Jahre falsch machen kann. Schädel
Zitieren
#7

(09.11.2021, 07:41)daffy_duck schrieb:  Ein Wechsler ab Werk wäre im linken Seitenteil gewesen.

hab ich  Ich bin schockiert! jetzt total vergessen oder verdrängt

das kommt davon, wenn man Gedanklich wohl noch einige seiner BMW Coupés im Kopf hat und die Details langsam verwischen Pfeifen

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#8

Rechts sind H/K-Verstärker wenn ab Werk verbaut und PDC-Steuergerät sofern vorhanden.
Zitieren
#9

Hallo nach einigen Recherchen ist die Artikelnummer wohl 6512694020501. 
Passt eventuell auch ein anderer Amplifier aus einem BMW? 
Grüße, Hanz. 
Zitieren
#10

Alter… Bei der Schriftgrösse bekomme ich ja Augenkrebs  eek!

Die vom E46 sollen wohl angeblich passen.
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt daffy_ducks Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste