Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R50/R52/R53
MINI² Portal: DIY Anleitungen R50/R52/R53 Einbauanleitungen, Tipps und Tricks rund um den MINI One, One D, Cooper, Cooper S bis Ende 2006 und das aktuelle Cabrio
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 02.01.2007, 14:24
Scotty
MINI² Hausmeister
 
Benutzerbild von Scotty
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: 45
Beiträge: 34.692
Bilder: 975

Nachrüsten der Mittelarmlehne

Nachrüsten der Mittelarmlehne mit Ablagefach

Modell: One, One D, Cooper, Cooper S inkl. Cabrio (R50/52/53)
Baujahre: 2001 bis 2006
Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Diese Montagebeschreibung ist eine privat erstellte Anleitung.
Weder der Autor noch der MINI² e.V. haften bei evtl. entstehenden Schäden durch die Befolgung dieser Montageanleitung!

Sämtliche beschriebene Arbeitsschritte wurden an einem
MINI Cooper S (R53, Baujahr 05/2003) durchgeführt!

Dieses Dokument darf nur auf den Internetseiten des MINI² e.V. oder adf23.de veröffentlicht werden!
Keine Weiterverbreitung, Reproduktion –auch auszugsweise- oder anderweitige Veröffentlichung ohne Zustimmung des Autors!




Benötigte Teile
1x Mittelarmlehne mit Ablagefach Kunstleder Teilenummer 52120154307


Werkzeug und Hilfsmittel

1 Ratsche mit Torx40-Bit (oder Torx40 Winkelschlüssel)
2 lange Schlitzschraubendreher als Hebel
Loctite Schraubensicherung
1 Handlager





Montage der Mittelarmlehne

Die Mittelarmlehne wird unter der jeweils zur Fahrzeugmitte ausgerichteten Sitzschiene auf der Fahrer – und auf der Beifahrerseite montiert. Dazu müssen zunächst beide Sitze vorgeklappt und die hinteren Schrauben der inneren Sitzschiene gelöst werden.



Achtung! Diese Schrauben sind mit einer Schraubensicherung eingeklebt. Das Aufschrauben erfordert wohl dosierte Kraft und ordentliches Werkzeug.



Sobald diese Schrauben gelöst sind, kann man die Mittelarmlehne über den Mitteltunnel stellen. Am einfachsten ist es, wenn jetzt auf beiden Seiten die Sitzschiene leicht hoch gehebelt wird. Dann lässt sich die Mittelarmlehne leicht nach vorne, unter die Schienen schieben und ausrichten.

Nun muss man auf beiden Seiten die Schrauben mit aufgetragener Schraubensicherung (z.B. Loctite) wieder festziehen.



Das fertige Endergebnis sieht so aus:



Downloadversion: MINI2.info_nachruesten_mittelarmlehne.pdf
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image002.jpg
Hits:	5470
Größe:	20,2 KB
ID:	22302  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image003.jpg
Hits:	5502
Größe:	38,6 KB
ID:	22303  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image004.jpg
Hits:	5488
Größe:	39,9 KB
ID:	22304  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image005.jpg
Hits:	6066
Größe:	27,0 KB
ID:	22305  
__________________
Scotty ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 27.03.2009, 19:52
sleepseven
Einfahrer
 
Benutzerbild von sleepseven
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Wien
Alter: 39
Beiträge: 225
Bilder: 7

Die Anleitung funktioiert(e) Perfekt!
Ich empfehle zusätzlich die Armlehne - vor dem Einbau - komplett auseinander zu nehmen und alle (Konakt)teile innen einzufetten. Meine begann nach ca. 4 Monaten zu quietschen und zu knarzen... Silikonspray kam nicht an die Ursache ran, weil es um das Innenleben des "Behälters" ging und davor das (Kunst)leder runter musste. Das Teil hat danach nie wieder einen Mucks von sich gegeben. Und ungewollte Geräusche haben wir im Mini (bei Pre-Facelifts zumindest) schon genug
sleepseven ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R50/R52/R53


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty