Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Dritte Generation (ab 2014) > MINI² motor > Getriebe
Getriebe Unterforum für Fragen rund ums Getriebe
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 19.01.2016, 08:45
Rotax
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Rotax
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 467
Bilder: 12

Kupplung/Sperre für F56

Da der Motor gerade draussen ist, soll eine Sperre und verstärkte Kupplung verbaut werden.

In England gibt es mögliche Lieferanten, die an die dortige Challenge liefern, zB Wavetrac.

Hat F&S schon was im Programm, oder gibt es für die Kupplung Spezialisten, die die vorhandene upgraden können ?

Ebenfalls interessant wäre das sequentielle Getriebe von Quaife, aber Plug & Play wird da ohne weiteres so wohl nicht so möglich sein.
Rotax ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 22.01.2016, 10:54
Rotax
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Rotax
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 467
Bilder: 12

Nächste Woche Einbau von "verstärkter Kupplung"- Fündig geworden.

Die Serien-Kupplung beim Testwagen "Cooper S" mit Pro Kit schafft es nicht den deutlich spürbaren Durchsatz/ Drehmoment Zuwachs durch "200 Zeller Sport Kat" umzusetzen.

Die Downpipe arbeitet MKL-frei und furzt gelegentlich einen Feuerstoss .
Rotax ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 25.01.2016, 16:39
Rotax
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Rotax
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 467
Bilder: 12

Was mich wirklich verwundert, besonders im Hinblick auf das F56 Forum,
dass scheinbar wenige bei dem Handschalter u. Tuning Probleme haben ?

Vorneweg der Testwagen 24.ooo Km (Cooper S) hat die Serien Kupplung verbaut.

Leistungstechnisch wurde das PRO KIT verbaut, das zusammen mit dem Auspuff eine tolle Sache für Fahrer & MINI ist.

Für MINI insofern, da für €1.500 + plus Einbau ein Klappenauspuff geliefert wird, die zusätzlichen PS werden online beim Händler freigeschaltet.Das ist ein satter Schnitt wenn man weiss was so ein Auspuff für eine Klein Serie kostet. Für den Fahrer sind die zusätzlichen PS spürbar, der Auspuff such Seinesgleichen. Kompliment an MINI für den Mut sowas anzubieten.

Im Rahmen der Anpassung wurde ein 200 Zellen Sportkat verbaut. War es schon beim R56 eine nette Steigerung, so hat der F nur drauf gewartet - Unglaublich !

Allerdings macht das die Kupplung nicht mit ! Ab 4000 rutscht sie durch, inwiefern die JCW Kupplung ( nach Teile Nummern anders ) besser ist weiss ich nicht.

Durch den Einbau einer Spezial Kupplung wird sich dann hoffentlich das ganze Potential erschiessen, sodas dann auch Ecu Tuning Sinn macht.

Wie gesagt bisher habe ich nichts darüber gelesen,
Rotax ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 09.02.2016, 17:03
Rotax
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Rotax
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 467
Bilder: 12

Die Kupplung (Scheibe & Druckplatte ) ist auf 400 Nm bis 420 Nm ausgelegt.

https://www.facebook.com/15676219067...type=3&theater

F&S soll ebenfalls ein Kit in Planung haben
Rotax ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Dritte Generation (ab 2014) > MINI² motor > Getriebe


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty