Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² elektrik
MINI² elektrik für Themen wie Bordelektronik, Kabelsalat, Batterie und Co.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 18.02.2017, 21:29
Falk67
Zuschauer
 
Registriert seit: 03.12.2015
Ort: Fulda
Beiträge: 1
Ladedruckanzeige

Hallo
Kann mir jemand sagen ob und wo ich beim r53 jcw kompressor eine ladedruckanzeige anschließen kann? Oder gibt es die Möglichkeit ein Kombi Anzeige l adedruck,oeltemperatur etc LG aus Fulda
Falk67 ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 04.03.2017, 20:28
Sharkoon
Busfahrer
 
Registriert seit: 23.02.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 21
Huhu.
Ich schließe mich der Frage an.
Sharkoon ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 05.03.2017, 14:23
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 48
Beiträge: 11.129
Bilder: 179

das wurde vor ewigen Zeiten schon mal diskutiert.

Dazu muss der LLK ausgebaut werden und darunter an der Ansaugbrücke (in Fahrtrichtung rechts) gibt es einen Schlauch, an den ein T-Stück angesteckt werden kann, auf den dann der Schlauch von der LAdedruckanzeige angesteckt werden kann. Eigentlich ganz einfach.



.... auf dem Bild nur so gut sichtbar, weil Kompressor und zugehörige Luftführung auch abgebaut sind. Ist etwas fummelig zu erreichen.
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . .

Geändert von minti (06.03.2017 um 09:50 Uhr).
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 05.03.2017, 14:24
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 48
Beiträge: 11.129
Bilder: 179

ich hatte die billigste Anzeige (FK) drin, die man sich vorstellen kann, aber von der Optik passte es.
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . .
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 05.03.2017, 19:08
Sharkoon
Busfahrer
 
Registriert seit: 23.02.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 21
Vielen Dank für die nützliche Info

Werde gleich morgen mir eine Anzeige besorgen.
Sharkoon ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 17.03.2017, 10:11
tbd80
Zuschauer
 
Registriert seit: 17.03.2017
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 9
Hallo, die Ladedruckanzeige schon verbaut?

Gruß
tbd80 ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 17.03.2017, 10:32
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 48
Beiträge: 11.129
Bilder: 179

Zitat:
Zitat von tbd80 Beitrag anzeigen
Hallo, die Ladedruckanzeige schon verbaut?

Gruß
ja schon lange und mein Auto wurde damit vor 6 Jahren verkauft
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . .
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 17.03.2017, 12:05
tbd80
Zuschauer
 
Registriert seit: 17.03.2017
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 9
Ohh ok...hättes du evtl eine Einbauanleitung?
Worauf sollte man achten?

Danke für weiter Infos.
tbd80 ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 17.03.2017, 14:19
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 48
Beiträge: 11.129
Bilder: 179

Zitat:
Zitat von tbd80 Beitrag anzeigen
Ohh ok...hättes du evtl eine Einbauanleitung?
Worauf sollte man achten?

Danke für weiter Infos.
Einbauanleitung? Nö. Hab es damals einfach gemacht. Den Halter fürs Instrument habe ich selber gebaut.

Darauf achten, dass es dicht ist und Schläuche nicht herunterrutschen können.

Fürs Instrument den Strom generell und für dessen Beleuchtung findest z.B. in der Einbauanleitung für die original Zusatzinstrumente, weist schon welche
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . .
minti ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 17.03.2017, 23:48
tbd80
Zuschauer
 
Registriert seit: 17.03.2017
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von minti Beitrag anzeigen
Einbauanleitung? Nö. Hab es damals einfach gemacht. Den Halter fürs Instrument habe ich selber gebaut.

Darauf achten, dass es dicht ist und Schläuche nicht herunterrutschen können.

Fürs Instrument den Strom generell und für dessen Beleuchtung findest z.B. in der Einbauanleitung für die original Zusatzinstrumente, weist schon welche
Ja, Danke 👍🏼
tbd80 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² elektrik


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty