MINI² - Die ComMINIty
Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Druckversion

+- MINI² - Die ComMINIty (https://www.mini2.info)
+-- Forum: MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Forum: MINI² motor (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=172)
+---- Forum: Turbo (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=179)
+---- Thema: Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? (/showthread.php?tid=41692)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - yabat - 04.03.2016

Krumm schrieb:das es nicht einfach ist habe ich ja gesagt Pfeifen.
die vorderen 4 M6er schrauben schlüsselweite 10 löst man am besten von unten mit einer kleinen ratsche + gelenk,geht eigentlich ganz gut.
wenn dann der kat oben und unten lose ist kannste den nach unten rausdrehen.

bitte unbedingt die batterie abklemmen sonst kanns an der lima mächtig funken beim verrücken des hitzeschutzbleches .

gruss krumm


Na bis morgen sollten meine Gelenke ja wieder aufgetaut sein...Lol
Dann versuche ich es morgen nochmal mit Knarre und Gelenk.

So long Sascha


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Coop2009 - 05.11.2016

Guten Abend,

möchte das Thema nochmal vorholen !

Meine Frage hat schon mal jemand versucht die Leitung mit Silberlot zu löten.
Oder ist das keine gute Idee,da Sie dann evtl. an einder anderen Stelle undicht wird.
So wie ich das Thema verstanden habe ist die Dichtung zur Hohlschraube defekt, oder.

Gruß
Coop2009


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Oliver - 05.11.2016

Ja, die Verbindungen zwischen den Hohlschrauben und der Leitung werden innerlich mit einem O-Ring abgedichtet. Der O-Ring in der oberen Verbindung verhärtet durch die sehr hohen Temperaturen und dadurch leckt irgendwann mal diese Verbindung. Die untere Verbindung ist hinter einem Hitzeschutzblech und dadurch einigermaßen geschützt.

Im kalten Zustand kann man die Leitung sogar in den Hohlschrauben leicht verschieben und auch leicht abwinkeln. Im Betriebszustand dehnt sich die Leitung aus und wird in den Verbindungen „fest“.

Würde man jetzt die obere Leitung verlöten, wäre diese Verbindung komplett starr und nur noch die untere Verbindung flexibel. Demzufolge wäre die O-Ring-Belastung unten erhöht. Ggf. verwinkelt dann die Leitung unten durch die Wärmeausdehnung und wird dann undicht, weil der innere O-Ring, durch die Leitung, seitlich weggedrückt wird.

Ist natürlich alles spekulativ ... Head Scratch .


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Grobar - 21.12.2016

Oliver schrieb:Ja, die Verbindungen zwischen den Hohlschrauben und der Leitung werden innerlich mit einem O-Ring abgedichtet. Der O-Ring in der oberen Verbindung verhärtet durch die sehr hohen Temperaturen und dadurch leckt irgendwann mal diese Verbindung. Die untere Verbindung ist hinter einem Hitzeschutzblech und dadurch einigermaßen geschützt.

Im kalten Zustand kann man die Leitung sogar in den Hohlschrauben leicht verschieben und auch leicht abwinkeln. Im Betriebszustand dehnt sich die Leitung aus und wird in den Verbindungen „fest“.

Würde man jetzt die obere Leitung verlöten, wäre diese Verbindung komplett starr und nur noch die untere Verbindung flexibel. Demzufolge wäre die O-Ring-Belastung unten erhöht. Ggf. verwinkelt dann die Leitung unten durch die Wärmeausdehnung und wird dann undicht, weil der innere O-Ring, durch die Leitung, seitlich weggedrückt wird.

Ist natürlich alles spekulativ ... Head Scratch .

Hi

Welche Temperaturen herrschen da Oben den?

Gruß


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Grobar - 21.12.2016

Geht jetzt nicht um sparen.
Habe das Rohr schon gekauft (aber bei Peugeot, sieht Optisch meine ich etwas anders aus) und die Schrauben......

Unserer hat jetzt erst knapp über 50.000 KM und echt kein Bock den Rotz noch 1 oder 2 Mal tauschen zu müssen!

Billigstrotz alles!

Was wäre damit :

https://toolineo.de/soudal-calofer-hochtemp-dichtungskitt-310ml-p!100000000064164.html?h=0000028&gclid=CKCPvpvmhdECFUITGwodFi4MVw


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - thohai - 25.12.2016

Hallo und frohe Weihnachten!
Uns hat der Spaß jetzt 581€ gekostet.
Viel kann ich zum Thema zwar nicht beitragen, aber verliert nie den Spaß am N14 Smile :)

Lg, Thomas


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Grobar - 27.12.2016

Tja.... "Verliert nicht den Spaß " ist gut!!

Bei 60 Tkm, Steuerkette, Wasserpumpe, Lichtmaschine und Turboleitung undicht!!

Wobei das Heutzutage "Normal" geworden ist!

Beim F01 siehts deutlich schlimmer (teurer) aus!
Kommt ja auch weg und Nie wieder BMW!

Gruß


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - write2me - 31.12.2016

Hab die Leitung nun endlich auch tauschen lassen bei meiner Werkstatt (frei, eigentlich auf Landmaschinen spezialisiert).
Für 220 € incl. Teile kann man nicht meckern.
Hab ihm die Anleitung von Olivier zur Verfügung gestellt, er sagte, damit konnte man es ganz gut machen.

Gruß


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Grobar - 10.01.2017

Habe es letzte Woche an 2 Nachmittagen selbst gemacht!
Gute 5 Stunden Arbeit (1.Mal)

War nicht schwierig,etwas Eng,mich haben die 4 Schrauben des Kat Schutzblechs am meisten abgenervt!!

Beim Einbau am besten dieses Schutzblech mit 1 Schraube etwas fixieren,dann den Kat hochschieben!

Mich stört das Stück wo noch offen steht am Anschluss trotz dem
11 65 7 634 747 Schutzblech!
Werde mir ein 2 davon kaufen und die "Matte" davon trennen und um die noch bestehende Öffnung wickeln!!


Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen?? - Grobar - 31.01.2017

write2me schrieb:Hab die Leitung nun endlich auch tauschen lassen bei meiner Werkstatt (frei, eigentlich auf Landmaschinen spezialisiert).
Für 220 € incl. Teile kann man nicht meckern.
Hab ihm die Anleitung von Olivier zur Verfügung gestellt, er sagte, damit konnte man es ganz gut machen.

Gruß

Kann man echt nicht meckern!!

Unter 250.- nur für die Arbeit ,würde ich es nicht machen!! Yeah!