MINI² - Die ComMINIty
Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Druckversion

+- MINI² - Die ComMINIty (https://www.mini2.info)
+-- Forum: MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Forum: MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59 (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=177)
+--- Thema: Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung (/showthread.php?tid=48071)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Isomeer - 09.02.2014

Örks!
Ich habe das gleiche Funktionsproblem wie Du!
Nach dem Einbau hatte ich nicht das TFL selbst getestet (nur LED-Nebler und LED-Standlicht) und das hat geklappt. Mehr hatte ich nicht getestet, da es auf der Heimfahrt dunkel war und das TFL da keinen Einsatz hatte.
Meine Hoffung, dass auch das TFL klappt, hat sich soeben zerschlagen Pfeifen

Ich vermute, es liegt an abweichender Elektrik beim SD.

Ich habe mal das Steckergehäuse X14261 fotografiert und interpretiere die Belegung mal so:

Obere Reihe: Recht oben 1 nach links oben 19
Mittlere Reihe rechts 20 bis links 32
Untere Reihe rechts 33 bis links 51

Pin 12 des Gehäuses liegt bei mir demnach an der blau/roten Strippe, an der auch der Stromdieb sitzt. Laut Anleitung sollte das Kabel aber grau sein.
Schommer, ich schätze, Du hast die Pins falsch ausgezählt. Oder wir beide, aber unterschiedlich Augenrollen

Wenn man die Signalleitung zum TFL-Steuergerät komplett ab lässt, ist der Effekt wie oben beschrieben: Alles geht, nur TFL nicht.

Uns fehlt die richtige Signalleitung ....


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Cabrio-S-Oldie - 09.02.2014

Liebe Bastler! Genau wegen der Unsicherheit den falschen Draht zu erwischen habe ich damals "eine Nacht drüber geschlafen"!

Das Fussraummodul ist sollte Modellübergreifend gleich sein. Folglich auch die Kabelfarben.

Ich hab´s im Thema unter #1 so beschrieben:

"Die Steuerleitung am oberen Stecker auf der hinteren Seite an Stift 12 der graue Draht anschließen"

Übrigens kann man das Gehäuse mit dem Bügel vom der Buchsenleiste schieben. Dann liegen alle Kabel frei sichtbar.

Hier der Link zur Belegung der einzelnen Stecker (es sind ja 3 am Modul):

http://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CCcQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.motor-talk.de%2Fforum%2Faktion%2FAttachment.html%3FattachmentId%3D700137&ei=Aq73UvfNLoTn7AbR54DQBw&usg=AFQjCNGrMRF7wm58g0veJDm6J0MQh3wtHA&bvm=bv.60983673,d.ZGU

Es ist der untere auf der Liste: 12 E Versorgung Klemme 15 A149a Car Access System der Draht dort ist grau!


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Isomeer - 09.02.2014

Cabrio-S-Oldie schrieb:"Die Steuerleitung am oberen Stecker auf der hinteren Seite an Stift 12 der graue Draht anschließen"

Das verstehe ich, aber bei mir ist Pin 12 leider nicht grau.

Ich kann also wählen: Graue Strippe am anderen Pin oder Pin12 blau Zwinkern
Hast Du denn die Pins ausgezählt oder einfach grau genommen Head Scratch ?

Hab den PIN12 nach meiner Logik noch einmal angehängt. Hast Du da einen Verbesserungsvorschlag?


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Cabrio-S-Oldie - 09.02.2014

Ist ja lange her Head Scratch verdammt!

Ich habe nach der Beschriftung gezählt, wie Du. Blöde Frage: Bist Du am richtigen Stecker? Ist da nicht eine Kennzeichnung am FRM? Modul 1 und Modul 2 ?

Die Bildchen der Anleitung sind ja schlimmer als bei jedem Comic! Bei mir gingen die Kabelstränge nach oben weg, also ganz anders! Schau doch mal am anderen Stecker ob da auf 12 ein grauer Draht ist?

Wenn es wirklich der X14261 ist muss 1 belegt sein. Ist 1 frei hast Du den X14260 erwischt!


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Isomeer - 09.02.2014

Cabrio-S-Oldie schrieb:Bist Du am richtigen Stecker?
Ich bin ganz sicher an dem Stecker, der in der EBA (siehe Bild) markiert und hervorgehoben ist.
Rest schaue ich mal nach.
Es bleibt spannend Pfeifen


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Mr_53 - 09.02.2014

Cabrio-S-Oldie schrieb:Bist Du am richtigen Stecker? Ist da nicht eine Kennzeichnung am FRM? Modul 1 und Modul 2 ?

ich war zuerst auch am falschen stecker, das ist pin 12 blau-rot.

einfach den anderen stecker nehmen wo zwei graue leitunge eingepinnt sind, bzw die dünnen leitungen durch ne kappe verdeckt sind.

wenn die dünnen leitungen frei zugänglich sind ist es der falsche stecker !



wenn ich es noch richtig weiß dann ist es der obere stecker im eíngebautem zustand,


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Mr_53 - 09.02.2014

Isomeer schrieb:Indem Du ihn im Menü deaktivierst Zwinkern

wie komm ich zu dem eintrag ? den gibts bei mir im menü nicht Head Scratch funktioniert bei mir aber auch so.


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - schommer - 09.02.2014

Also ich hab ja auch einen SD Roadster und MEIN Stecker im Fußraum sieht ganz anders aus (versuche gleich mein ein Foto zu machen, aber meine iPhone Kamera macht nur noch Lila-Streifen Motzen).

Der ist auch Flach und Schwarz aber hat eine Reihe mit 22 und eine Reihe 21 Pins.

Der zweite Stecker Fußraummodul ist ja deutlich (!) größer und hat insgesamt auch nur 12 Pins (6x2).

Mein Stecker ist abziehbar vom anderen mit diesem weißen Dings (muss man Hebel und dann löst sich das) und dann muss man noch ein weiteres Plastikteil abschieben um an die einzelnen Leitungen zu kommen und die Buchse ist eindeutig mit "12" bezeichnet. Das Kabel ist jedoch SCHWARZ Pfeifen


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - schommer - 09.02.2014

Mein Steckerteil sieht von der Form her aber auch NICHT SO AUS wie auf dem Comic Pfeifen

Aber was anderes ist im Fußraum leider nicht zu finden...


Neues LED-Tagfahrlicht Umbauanleitung - Mr_53 - 09.02.2014

es gibt nur einen stecker mit zwei grauen leitungen, den nehmen und pin 12 suchen, ist ganz einfach.

die form vom steuergerät kann sich schon mal ändern, aber nicht die farbcodierung der leitungen, diese ist ja fest vorgegeben.