Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Vergleich PDA-Navigation vs MINI-Navigation
#1

Hallo an alle Straßennavigatoren,

ich stehe im Moment vor der Entscheidung, ob ich mir für meinen neuen MINI die eingebaute Navigation dazubestellen soll oder ob ich weiterhin auf meinen PDA-Navigator bauen soll, mit dem ich bisher sehr zufrieden bin.

Es ist ein relativ billiges Teil vom ALDI (Medion Navigator), das ich mir im Frühjahr 2006 für - ich glaube - 399 Euro gekauft habe.
Leider finde ich zum eingebauten Navi im MINI keine Unterlagen und der Prospekt liefert außer dem Startbildschirm keine nennenswerten Informationen.

Darum will ich nun anhand meines mir vertrauten PDAs einige Features "abklopfen" und erhoffe mir einen entsprechenden Vergleich von bereits Verstrahlten, die ein solches MINI-Navigationssystem haben.

Es geht mir dabei nur um die Features. Dass ein eingebautes Navi allein schon wegen der fehlenden Freiluft-Verkabelung und der Integration ins Cockpit viel schöner ins Auto passt und es zusätzliche Übersicht über Klimaautomatik, Radio und PDC bietet, ist mir vollkommen klar.

Die Feature-Fragen kommen dann in den folgenden Beiträgen.
Zitieren
#2

Der Einstrieg in mein PDA-Navi bietet folgende Funktionen, die zwar alle mit Navigation zu tun haben, jedoch verschiedene Zielsetzungen haben.

Navigation (+Home)
Über diese Funktion kommt man zur direkten Navigation ohne große Umwege. Nach der Auswahl eines Ortes, einer Adresse oder eines Sonderziels startet die Navigation sofort, beginnend von der aktuellen Position zum gewählten Ziel.
Daneben gibt es noch eine "Home"-Taste, die mich ohne Auswahl des Ortes sofort nach Hause leitet (dazu muss man in den Einstellungen die Heimatadresse eintragen). Sehr nützlich, wenn man irgendwo ist und einfach nur noch nach Hause möchte Zwinkern

Routenplanung
Diese Funktion braucht man meines Erachtens in zwei Fällen:
a) Du bist in A-Stadt und willst die Entfernung von B-Dorf zu C-Heim wissen und dir den Weg anschauen, vielleicht sogar mit einem Abstecher nach D-Hausen.
b) Du planst eine Route mit mehr als nur einem Ziel. Neben einer übersichtlichen Darstellung der Gesamtroute möchtest du während der Fahrt immer die Ankunftszeit und Entfernung zum nächsten Zwischenstopp als auch zum endgültigen Ziel wissen.

Karte anzeigen
Meine Lieblingsfunktion, wenn es ums Spaßhaben geht. Ich fahre wild drauf los, ohne Ziel, möchte aber trotzdem wissen, wo ich mich etwa befinde, wo die kurvigsten Straßen in der Nähe sind und am besten auch die folgenden Kurven schon mal sehen. Besonders im Schwarzwald bei manchmal sehr fiesen Haarnadelkurven ganz angenehm Lol

So, nun die Fragen:
  • Gibt es eine ähnliche Aufteilung auch im MINI-Navi?
  • Gibt es eine Routenplanung mit einer sinnvollen Anzahl an Zwischenstopps?
  • Gibt es eine Kartendarstellung ohne Zieleingabe?
Zitieren
#3

mahama schrieb:So, nun die Fragen:
  • Gibt es eine ähnliche Aufteilung auch im MINI-Navi?
  • Gibt es eine Routenplanung mit einer sinnvollen Anzahl an Zwischenstopps?
  • Gibt es eine Kartendarstellung ohne Zieleingabe?

Winke 02

...da bin ich wieder...Mr. Gulf

...also dann möcht ich mal mein bestes geben...

1. ...ja es gibt eine Heimadresse. Die wird unter dem Adressbuch abgelegt und must diese dann auch über dasselbige aufrufen... also kein Extra-Button zum pushen...

2. ...kann ich noch nicht beantworten weil noch nich probiert... mach ich aber heute abend mal und berichte...

3. ...ja - gibt es. Kannst durch komplett Europa "fliegen" und dich zu dem angezeigten Punkt auf der Karte direkt navigieren lassen. Oder dir Info´s über den besagten Punkt ausgeben lassen...

MINI-History: 2005 R50 MINI Cooper Parklane *neu* - 2007 R56 MINI Cooper S *neu* - 2009 R52 MINI Cooper S Cabrio Bj.2006 - 2011 R53 MINI Cooper S Bj.2005 - 2018 R55 MINI Cooper S Clubman Bj.2009 ...Motoring
Zitieren
#4

mikethemini schrieb:3. ...ja - gibt es. Kannst durch komplett Europa "fliegen" und dich zu dem angezeigten Punkt auf der Karte direkt navigieren lassen. Oder dir Info´s über den besagten Punkt ausgeben lassen...


Denke bei dem Punkt geht es mahama mehr darum "online" am Schirm mitzufahren ... als Streckenvorschau gedacht.
Es geht wohl weniger darum über die Karte zu fliegen.

edit:
@mahama
Schau doch mal ob dein Händler in der Nähe einen R56 mit Navi hat und teste es mal.

Mir persönlich gefällt der Tacho mit dem Navi nicht mehr. Ich mag diesen Strich (Tachonadel) der ums Navi kurvt nicht. Da bleib ich beim lieber beim "BigBen" in der Mitte und kaufe mir später mal ein 660er Nüvi. Das kann ich wenigstens mitnehmen und kann mir auch Topo-Karten drauf machen.
Zitieren
#5

...ah so... das geht glaub ich nicht...

MINI-History: 2005 R50 MINI Cooper Parklane *neu* - 2007 R56 MINI Cooper S *neu* - 2009 R52 MINI Cooper S Cabrio Bj.2006 - 2011 R53 MINI Cooper S Bj.2005 - 2018 R55 MINI Cooper S Clubman Bj.2009 ...Motoring
Zitieren
#6

@chubv:
Ja, mir ging es ums Fahren und Mitschauen auf der Landkarte.

Das mit dem Händler ist vielleicht gar keine schlechte Idee. Vielleicht ist der beabsichtige Navikauf ein Argument, um ne zweite Probefahrt zu bekommen Smile :)
Trotzdem möchte ich meine Frage-Reihe noch fortsetzen. Vielleicht interessieren sich ja noch andere am Vergleich.

Daher nun zu einem weiteren Punkt:

Ortseingabe:
Wenn ich bei meinem PDA-Navi irgendwo als Ziel einen Ort auswählen muss, habe ich in der Regel fünf Möglichkeiten:
a) Zielsuche nach Adresse. Die Eingabe einer vollständigen Adresse (Ort, Straße, Hausnummer) dauert mit den Fingern auf einer eingeblendeten alphanumerischen Tastatur ca. 45 Sekunden.
b) Sonderziel in der Nähe, in einem Ort oder im ganzen Land (Tankstellen, Autowerkstatt, Hotels, Restaurants, Bus & Bahn, Sehenswürdigkeit, Kultur, ....)
d) Aus Karte auswählen. Mit dieser Funktion kann ich beliebig in der Karte umherscrollen und zoomen und mir dann per Finger eine Stelle aussuchen, die er als Ziel setzen will. Ich muss dann weder den Ort noch die Straße wissen. Ideal, wenn mir auf der Landkarte eine kurvige Strecke aus Ausgangsbasis einer Tour gefällt.
e) Letzte Ziele. Aus einer Liste der letzten Ziele kann ich schnell eine bereits angefahrene Adresse auswählen
f) Favoriten. Jedes Ziel kann ich als Favorit speichern (z.B. Arbeitsstelle, Eltern...) und dann hier abrufen
Es gibt sogar eine sechste Möglichkeit, eine Adresse aus den im PDA vorhandenen Kontakten auszuwählen. Diese habe ich jedoch noch nie benutzt.

Welche Möglichkeiten hab ich beim MINI-Navi, wenn ich Ziele auswählen möchte?
Zitieren
#7

also ich würde mir kein navi für ca. 2000 € kaufen. Ich habe auch ein PDA mit Navigon oder TomTom und das reicht völlig aus, auch wenn man nur die Karte zum Spazieren fahren nimmt.
Ein weiterer Vorteil das es mobil ist das PDA und immer wieder austauschbar. POIS ohne Probleme zu installieren usw.

Ich find das Navi im Mini aber auch nicht schlecht, es ist schnell und gut abzulesen etc., trotzdem für 2000€ fahr ich lieber im urlaub Zwinkern

Yeah! Wir sind Sonne[Bild: sigpic4713.gif]
Zitieren
#8

dirch schrieb:also ich würde mir kein navi für ca. 2000 € kaufen. Ich habe auch ein PDA mit Navigon oder TomTom und das reicht völlig aus, auch wenn man nur die Karte zum Spazieren fahren nimmt.
Ein weiterer Vorteil das es mobil ist das PDA und immer wieder austauschbar. POIS ohne Probleme zu installieren usw.

Ich find das Navi im Mini aber auch nicht schlecht, es ist schnell und gut abzulesen etc., trotzdem für 2000€ fahr ich lieber im urlaub Zwinkern
toll Augenrollen

..aber darum geht es hier nicht. es geht hier explizit um die Funktionsunterschiede Festeinbau <-> PDA

[Bild: sigpic3250.gif]
Zitieren
#9

@mahama

...also dieses virtuelle mitfliegen geht nich... also im Auto sitzen, nich fahren und kucken wie die Route eigentlich verläuft... geht nich...

...man kann auswählen zwischen 3 Perspektiven beim fahren, was das kucken anbetrifft... aber vorher fliegen...Head Scratch ...geht nich...

...was die Ortseingabe anbetrifft... alle die von dir angesprochenen Punkte funzen hier auch beim MINI Navi...

@dirch

...du bekommst für das Geld für´s Navi ja eben nich nur´s Navi... sondern auch Radio Boost... MINI-Service-Anzeigen zum abrufen und erklären lassen... Bordcomputer wird angezeigt... Entertainment (da steht im CD Bereich auch was von DVD?! muss ich später auch noch testen...)
[Bild: 2904071052lx2.jpg]

MINI-History: 2005 R50 MINI Cooper Parklane *neu* - 2007 R56 MINI Cooper S *neu* - 2009 R52 MINI Cooper S Cabrio Bj.2006 - 2011 R53 MINI Cooper S Bj.2005 - 2018 R55 MINI Cooper S Clubman Bj.2009 ...Motoring
Zitieren
#10

mikethemini schrieb:@mahama
...also dieses virtuelle mitfliegen geht nich... also im Auto sitzen, nich fahren und kucken wie die Route eigentlich verläuft... geht nich...
Jetzt fühle ich mich etwas missverstanden.
Es geht mir nicht um eine Routenvorschau ohne dabei zu fahren, sondern um eine Kartendarstellung während der Fahrt, wie bei der normalen Navigation, nur dass ich KEIN Ziel ausgewählt habe. Während der Fahrt kann ich mir dann die Umgebung und den folgenden Streckenverlauf anschauen.

Zur Ortseingabe beim MINI-Navi:
Geht das auch per Touch-Screen oder wie wähle ich die Punkte aus?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste