Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Geräusch beim Bremsen
#1

ich fahre einen cooper s countryman. Habe knapp 1000km drauf. Ich höre beim bremsen immer ein Geräusch. Wenn ich das Radio ausschalte und auf ne rote Ampel zufahre und weich bremse kann man das Bremsen laut hören. Hat es jemand auch beobachtet.
Zitieren
#2

Also meine schleifen. Scheint normal zu sein. Haben alle MINI bei uns. Nicht nur CM.

Cooper SD mit Sportautomatik F56
Durchschn. Verbr. 5 Liter
Zitieren
#3

Ist normal! Könnte bei dir aber im Moment noch intensiver sein da dein CM erst 1000 km runter hat.
Zitieren
#4

..hab ich auch.. Hört sich aber so an als ob was eingreift.. Vielleicht Bremskraftrückgewinnung?! Hab das auch schon wenn ich einfach nur vom Gas gehe und der Wagen durch Motorbremse leicht abbremst...

Was mir wohl auch aufgefallen ist wie ich finde sind die Geräusche der Relais wenn ich kein Radio anhab. Finde das die ziemlich laut sind. Bzw eins davon welches während der Fahrt immer wieder ab und an schaltet.
Zitieren
#5

Tommes33 schrieb:..hab ich auch.. Hört sich aber so an als ob was eingreift.. Vielleicht Bremskraftrückgewinnung?! Hab das auch schon wenn ich einfach nur vom Gas gehe und der Wagen durch Motorbremse leicht abbremst...

Ist es weg, wenn Du a) die Kupplung bei Drehzahlen > 1500 rpm trittst oder b) der Motor wieder in Schubbetrieb (ca. ab Drehzahlen < 1300 rpm) wechselt?
Zitieren
#6

Ben schrieb:Ist es weg, wenn Du a) die Kupplung bei Drehzahlen > 1500 rpm trittst oder b) der Motor wieder in Schubbetrieb (ca. ab Drehzahlen < 1300 rpm) wechselt?

Beim Gasgeben sowieso..

..ist als wenn was frei schwingen würde und beim verzögern (noch nicht mal bremsen) einmal eingreift..
Zitieren
#7

Tommes33 schrieb:Beim Gasgeben sowieso..

Meine Frage bezog sich doch ausschließlich auf Zustände, bei denen der Fuss nicht auf dem Gas ist?
Zitieren
#8

@Ben

Ich habe nen Cooper Countrymann 03/2011 mit 18900 km gelaufen.

Die gleichen Geräusche habe ich auch beim Bremsen. Ich würde sagen das kommt von den hinteren Bremsen. Finde es aber nach 19000 km ein bisschen früh , dass da schon was schleift.

Hab heut nen Werkstatttermin beim Sonne. Mal schauen was die sagen bzw. womit die mich vertrösten wollen???

Berichte gern was der/die sagen.......???
Zitieren
#9

Tja....die Aussage des Sonne hinsichtlich des Geräusches der schleifenden Bremsen war sehr ernüchternd.

Er hatte zudem Zeitpunkt der Abgabe des Wagens auch noch einen anderen auf der Bühne wo der Kunde dasselbe Problem gemeldet hat.

Nach Rücksprache mit München, sei dies wohl allgemein bekannt und weil es anscheinend generell bei vielen CM auftritt auch nicht abstellbar, da kein relevantes (vor allem sicherheitsrelevantes) Problem.

Naja...nicht schön aber wohl nicht abstellbar.Confused
Zitieren
#10

Hallo, unser CM COOPER S schleift auch seit geraumer Zeit. Gerade wenn man im Stadtverkehr bremst fällt es unangenehm auf und nimmt zu im laufe der Zeit. Der freundliche vor Ort nimmt sich gerade der Sache an... mal sehen was passiert
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste