Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Einstellbare Querlenker hinten
#1

AW: Einstellbare Querlenker für die HA für R50 / 53/ 55 / 56 / 57

Das Problem:

1. Der MINI bekommt nach einer Tieferlegung zu viel Sturz auf der Hinterachse.Sturzwerte von 2 Grad ++ sind die Regel. Eine Korrektur ist bei den R50/53 Modellen, bis Facelift, überhaupt nicht möglich. Ab Facelift ist zwar eine Excenterverstellung vorhanden, der Verstellbereich reicht aber nicht aus. Auch die R56/57 usw. Baureihe verfügt über diese Verstellung, auch hier ist der Verstellbereich zu klein.

2. Folge: Erhöhter Reifenverschleiß vorne, geringere Kuvengeschwindigkeit.

Die Lösung:

Gibt es eigentlich schon länger:

1. Aus GB und oder Amiland
2. Problem: Kein TÜV.
3. KW hatte sich entschlossen auch in diesem Bereich tätig zu werden. Nach Rücksprache mit KW war das Problem dabei bessere Festigkeitswerte zu erreichen als bei den Serienquerlenkern. Dies erwies sich als nicht ganz unproblematisch. Die ersten Prüfmuster hielten den Vorgaben nicht stand, was die Vermutung nahelegt, das andere Produkte in dieser Hinsicht nicht ganz unproblematisch sind. Mittlerweile ist auch das gelöst.

Die Teile sind jetzt lieferbar
Das Gutachten , gibt es seit heute. Anhang.
Der Listenpreis beträgt 299 €.

Ich hätte Interesse an einer Sammelbestellung.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
.pdf 2011_02_05_R53_R56_Einbau_einstellbare Querlenker.pdf Größe: 456,42 KB  Downloads: 209
Zitieren
#2

Ich hab die Sammelbestellung mal in den entsprechenden Bereich verschoben:

http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=58686

[Bild: sigpic3250.gif]
Zitieren
#3

TouchS schrieb:AW: Einstellbare Querlenker für die HA für R50 / 53/ 55 / 56 / 57

Das Problem:

1. Der MINI bekommt nach einer Tieferlegung zu viel Sturz auf der Hinterachse.Sturzwerte von 2 Grad ++ sind die Regel. Eine Korrektur ist bei den R50/53 Modellen, bis Facelift, überhaupt nicht möglich. Ab Facelift ist zwar eine Excenterverstellung vorhanden, der Verstellbereich reicht aber nicht aus. Auch die R56/57 usw. Baureihe verfügt über diese Verstellung, auch hier ist der Verstellbereich zu klein.

2. Folge: Erhöhter Reifenverschleiß vorne, geringere Kuvengeschwindigkeit.

....


Lieber TouchS !

Bitte Bitte ein Erklärung für den Satz

Zitat:Erhöhter Reifenverschleiß vorne
das stellt alles wieder in Frage, was ich versuche zu lernen ... Head Scratch

ausserdem: bezieht sich "zu viel Sturz auf der HA nach Tieferlegung" auf Ring-MINIs ebenso wie auf Strassen-MINIs ??

Habe auf der VA die fixen 2° Sturz Domlager von IE verbaut - fahre manchmal/immer öfter auf diversen Veranstaltungen am Ring ...

wie ist der optimal Sturz auf der HA ??

lg
McFly

die österreichischen MINI-Outlaws? ... gibts ned, Hr. Inschpektor !
Zitieren
#4

grober richtwert: 1/2 von dem was du vorne fährst
Zitieren
#5

2mD schrieb:grober richtwert: 1/2 von dem was du vorne fährst

Strasse, oder Ring, oder egal ?

also vorne gesamt ca -2° mit den IE Domlagern,
demnach hinten ca. -1° ??
... ohne Änderung hat der MINI nach Tieferlegung dann ca. -2° ???

mfg
McFly

die österreichischen MINI-Outlaws? ... gibts ned, Hr. Inschpektor !
Zitieren
#6

jeh nach tieferlegung hab ich auch schon 3° gesehen Lol
Zitieren
#7

McFly schrieb:Strasse, oder Ring, oder egal ?

also vorne gesamt ca -2° mit den IE Domlagern,
demnach hinten ca. -1° ??
... ohne Änderung hat der MINI nach Tieferlegung dann ca. -2° ???

mfg
McFly

öhm ...

also bei mir ist hinten optisch gesehen der größere sturz

wenn ich vorne ne kiste ans rad stelle, berührt der reifen unten und oben die kiste gleichmäßig.

hinten optisch ein großer sturz, mit dem geodreiek Lol geschätzte knappe -5°



muss aber anmerken das meiner sowieso ungewöhnlich tief liegt mit dem serienfahrwerk. vorne 345mm radnabe zum blackband

Auf der Suche nach einem R53 S oder R52 JCW in Hyper Blue mit Aero Paket, R90 Cross Spoke und grau/schwarzen Recaro Sitzen.
Zitieren
#8

standart mäßig is der mini ( wie alle anderen autos auch ) auf untersteuern ausgelegt Wink
Zitieren
#9

Mr_53 schrieb:öhm ...

also bei mir ist hinten optisch gesehen der größere sturz

wenn ich vorne ne kiste ans rad stelle, berührt der reifen unten und oben die kiste gleichmäßig.

hinten optisch ein großer sturz, mit dem geodreiek Lol geschätzte knappe -5°



muss aber anmerken das meiner sowieso ungewöhnlich tief liegt mit dem serienfahrwerk. vorne 345mm radnabe zum blackband


ich meinte, nachdem die einstellbaren Querlenker verbaut sind;

2md hat ja geraten 1/2 vom vorderen Sturz - der ist bei mir fix 2° !
demnach war die Frage, ob dann für hinten 1° der Richtwert ist ??

mlg
McFly

die österreichischen MINI-Outlaws? ... gibts ned, Hr. Inschpektor !
Zitieren
#10

so werd ichs auf jeden fall machen Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste