Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MINI des Monats - 06/12 - Fahrspass
#1

MINI des Monats – Juni 2012

[table="head"]{colsp=3}
Fahrspass
[Bild: mdm_juni12_fahrspass_1_thumb.jpg][Bild: mdm_juni12_fahrspass_2_thumb.jpg][Bild: mdm_juni12_fahrspass_3_thumb.jpg]
[Bild: mdm_juni12_fahrspass_4_thumb.jpg][Bild: mdm_juni12_fahrspass_5_thumb.jpg][Bild: mdm_juni12_fahrspass_6_thumb.jpg]
[Bild: mdm_juni12_fahrspass_7_thumb.jpg][Bild: mdm_juni12_fahrspass_8_thumb.jpg][Bild: mdm_juni12_fahrspass_9_thumb.jpg]
{colsp=3}
[URL=http://www.mini2.info/gallery/misc.php?catid=315&do=doslideshow&userid=0&orderby=name&direction=ASC&interval=4"]Diashow[/URL] ansehen
[/table]
Fotograf: Fahrspass

Ich hab ein knallrotes Gummiboot ... mit diesem Gummiboot fahr ich hinaus ... Winken
Ich hab ein knallrotes Gummiboot ... und erst zum Abendbrot komm ich nach Haus' ... Yeah!
Aber mein 'Böötchen' als MINI des Monats? Mein erster Gedanke war: "Da ist doch nicht wirklich was Besonderes dran? Da haben wir ganz andere MINIs im Forum!". Aber unser MINI²-Redaktionsteam ist bekanntlich hartnäckig und so versprach ich mich während meines Urlaubs zumindest mal an ein paar angemessenen Fotos zu versuchen. Aber auf die Fotos und das Shooting kommen wir später noch einmal zu sprechen ...

Und was erzähle ich euch jetzt? Zu mir gibt es wohl gar nicht mehr so viel zu sagen, auch wenn einige die Gelegenheit sicherlich gerne nutzen würden. Die meisten von euch werden schon das eine oder andere Posting im Forum von mir gelesen haben oder haben mich bei anderen Gelegenheiten live kennengelernt. Und, ja, die Gerüchte stimmen: Ich bin in jeder Beziehung fast so groß wie meine Klappe ... Augenbrauen

Was aber wohl die wenigsten wissen ist, wie ich zum MINI gekommen bin. Hierzu also ein paar Worte: Es war einmal ... Kichern
So ein Quatsch, so fangen doch nur Märchen an und der MINI ist glücklicherweise Realität. Irgendwann in 2005 fuhr ich mit meinem damaligen E46-Compact bei meinem Freundlichen auf den Hof und schlenderte um ein gebrauchtes 3er Cabrio. BMW-erfahren war ich ja, aber ich hatte noch keine Vorstellung vom Cabriogefühl. Und da gerade ein offenes Cooper Cabrio als Vorführer vor der Tür stand, schob mir der Verkäufer kurzerhand den Schlüssel zu. Die Entscheidung war schon nach wenigen Kilometern gefallen - nicht nur zum Cabrio! Liebe
Von da an nahmen die Dinge ihren Lauf. Prospekte wälzen, im Forum anmelden, Postings lesen, Fragen stellen - ihr kennt das ja. Und so stand dann Mitte 2006 mit Shaun mein erstes R52 Cooper Cabrio vor der Tür.

Im Mai 2010 kam dann das Upgrade: Ein R57-Cabrio mit farblich passendem rotem S. Liebe

Die ab Werk konfigurierbare Ausstattung bringt wenig Überraschendes mit sich, deshalb beschränke ich mich mal auf's Wesentliche: Chili-Paket mit Klimaautomatik, Black-Star-Bullet als Winterradsatz, "Hermann Karton", Multifunktionslenkrad, Mittelarmlehne und Freisprechanlage. Aber so war es halt noch nicht "mein" MINI ... Head Scratch

Glücklicherweise hatte ich in Crizz Carter einen nicht nur im Bezug auf meine Individualisierungswünsche ausgesprochen verständnisvollen Dealer gefunden. Also wurde vor der Auslieferung noch etwas Chrom und Platz nach unten entfernen und dafür ein paar MINI-typische optische und akustische Attribute ergänzt.
Die Frontgrilleinfassung wurde gegen schwarze JCW-Teile getauscht und auch die verchromte Abdeckung der Überrollbügel(chen) musste der einfachen schwarzen Variante des One weichen. Die Radhäuser wurden mit 18er JCW Cross-Spoke gefüllt und die unschönen verbleibenden Lücken zu den Radläufen mittels H&R-Federn auf ein akzeptables Maß reduziert. So stand der MINI dann schon schön satt da und damit er sich auch entsprechend anhörte, wurde gleich noch der Serien-ESD gegen den des Werks-Works getauscht.
Das Ganze wurde dann noch mit ein paar optischen Highlights wie dem Black-Jack in Form von Side-Scuttles und Innenspiegelkappe abgerundet und ein Satz Fußmatten im Chequered-Flag-Design kam auch noch dazu.
Fertig war das "Böötchen" und so lief es dann auch vom Stapel ... Hurra!

Und wie jedes andere Boot brauchte auch mein MINI einen passenden Namen. Die Wahl war schnell getroffen und so hört mein MINI auf den Namen Jolly Roger. Den dazu passenden Grill-Badge mit Halter steuerten unsere Freunde von D4M bei. Und das war es auch schon fast, wenn man mal von so Kleinigkeiten wie der Kurzstabantenne, passenden Ventildeckelchen für Sommer- und Winterräder und dem Wechsel auf gelochten Bremsscheiben bei passender Gelegenheit absieht.
Mittlerweile haben wir fast 50.000 km gemeinsam zurück gelegt und es gibt nichts zu bereuen. Der Always-Open-Timer rattert fleißig vor sich hin und ich liege immer noch bei knapp 64 Minuten 'oben ohne' pro 100 km. Auf die Gesamtfahrstrecke wohlgemerkt ... Augenbrauen

So, und was war jetzt mit dem Shooting? Ein Foto von vorne und eins von hinten … und dann? Viel mehr zu sehen gibt es da nicht und die Winterreifen sind auch noch drauf. Verdammt … Seufzen

Obwohl ich das Erscheinungsbild meines MINIs zwar für durchaus stimmig halte, so ist er doch im Verhältnis zu vielen anderen MINIs hier bei uns eher bieder. Um in den Fotos trotzdem etwas Besonderes für Euch umzusetzen musste also ein entsprechendes Umfeld her. Zufälligerweise lag mein Urlaubsdomizil auf der süddänischen Insel Rømø, die nicht nur den breitesten Sandstrand Nordeuropas zu bieten hat, nein, es ist sogar erlaubt diesen Strand mit dem Auto zu befahren. Und was gibt es Schöneres als ein MINI Cabrio am Strand? Ähem … Vieles! Nämlich asphaltierte Strassen ohne Sand, ohne Schlick und ohne Salzwasser … Nein, Angst
Nach einer fußläufigen Strandbesichtigung waren die Zweifel schnell verflogen. Der Sand war erstaunlich fest und es bestanden gute Chancen den MINI halbwegs sauber bis ganz an den befahrbaren äußeren Rand des Strandes zu bringen. Eine Waschanlage mit Unterbodenwäsche gab es auch auf der Insel - die Ausreden wurden dünn. Also los, auf zum Strand. Solange der MINI noch sauber war, mussten aber erst mal die Standbilder in den Kasten und für die anschließenden Fahrszenen hat dann mein Mädchen das Ruder übernommen. Ich gebe zu, ich hätte das zu gerne selber gemacht, aber es sollten ja auch brauchbare Bilder dabei entstehen … Pfeiff

Ach ja, für die Bilder bin ich natürlich vorher und nachher durch die Waschanlage gefahren. Die Frau an der Kasse schaute etwas verwundert, als ich zum zweiten Mal innerhalb von zwei Stunden eine Waschkarte bei ihr kaufte und murmelte etwas auf dänisch, was wohl in die Richtung 'verrückte Deutsche' ging. Und, ja, das Mädchen brauchte auch eine Grundreinigung … Devil!

Ein paar Detailfotos sind dann doch erst zu Hause entstanden, nach dem die Sommerreifen montiert waren und der MINI einer gründlichen Reinigung unterzogen wurde.

Ich hoffe ihr habt viel Spaß an den Bildern! Nicken

Man liest sich, man sieht sich, man hört sich … *plöpp-plöpp* Fieses Grinsen

Und ... ALWAYS OPEN! Strahlen

Thomas aka. Fahrspass

PS: Ich stelle hier später noch ein paar sehenswerte Outtakes ein … Pfeiff
Zitieren
#2

Glückwunsch, Herr Kapitän, zum schönen, roten Böötchen. Yeah!
Zitieren
#3

schöööööne bilder Top, tolle story!
und dass du ein feines böötchen hast, ist ja nix neues Sonne

[Bild: sigpic5455.gif]
Zitieren
#4

Tolle Bilder und eine schöne Story dazu! Top ich bin auf die Outtakes gespannt. Warten...

Alle 60 Sekunden vergeht eine Minute! eek!
Zitieren
#5

holliewood schrieb:Tolle Bilder und eine schöne Story dazu! Top ich bin auf die Outtakes gespannt. Warten...
Mehr muss man dazu nicht sagen Top.

Gratuliere zum MdM Mr. Red!
Zitieren
#6

Herzlichen Glückwunsch zum MdM! Sehr schöne Strandbilder! Bin gespannt auf die Outtakes Top

[Bild: sigpic15623.gif]
Zitieren
#7

Schön geschriebene Story Top
Und ja...er ist schön Püh! Devil!

" Einfach Scharf"
[Bild: Shaun.gif][Bild: sigpic14389.gif][Bild: schaaf.gif]
Zitieren
#8

Sind das tolle Bilder*schwärm*

Und jetzt her mit den OuttakesDevil!

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.
Zitieren
#9

Ein schönes Boot Skipper

Komfort, was ist das ?...fragt sich der Fahrer von 205/45/R17 Runflat Mr. Gulf
Zitieren
#10

Schließe mich den Vorrednern gerne an. Top MINI und schöne Pic's
Glückwunsch zum MdM

Sind es nicht immer die kleinen Dinge im Leben, die einem Freude bereiten? I love my MINI!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste