Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

R60 Anbauanleitung JCW Frontlippe R60
#1

Für diejenigen die nur die Frontlippe vom JCW montieren möchten und nicht das ganze Aerokit:

Wenn Ihr Fragen dazu habt oder praktische Unterstützung beim Anbau benötigt und aus der Region Braunschweig kommt, könnt Ihr mich gern kontaktieren, ich helfe Euch dann gern beim Anbau.

Folgende Teile werden dafür benötigt:

1x Frontlippe JCW Teilenummer 51112180736 Preis 101 Euro inkl Mwst.

Montageadapter links und rechts Teilenummer 51112180737 und 51112180738 Preis zusammen 38,79 Euro inkl Mwst.

4x Blindniet Teilenummer 51118222901
3x Stopfen Teilenummer 51471911992
4x Niet Teilenummer 51161881149
10x Schraube Teilenummer 07119904288
8x C-Clip Teilenummer 07146951655
10x Schraube Teilenummer 07146959925
2x Blechmutter Teilenummer 51458203936
2x Blechmutter Teilenummer 51458203936

Preis zusammen 23 Euro inkl Mwst.

Alles zusammen: 162, 79 Euro inkl Mwst.


An Werkzeug wird benötigt:

Hammer
Schraubendreher groß
Schraubendreher klein
Akkuschrauber mit folgenden Bits: Torx und Kreuzschlitz
Nietenzange
Zange
Spiegel
Lampe
Handfeger aus Holz oder Kunststoff (als Distanzhalter für Radhausblenden während der Montage)
Kreppklebeband
Montageanleitung Aerokit


Demontage Originallippe:
Die Räder müssen nicht demontiert werden sondern nur jeweils zu einer Seite voll eingeschlagen.
Zuerst die drei Nieten der Radhausverkleidung lösen (von dem Frontansatz ab noch oben)
Am einfachsten löst man sie, wenn man einen kleinen Schraubendreher benutzt und die Splinte mit diesem und einem Hammer nach innen schlägt. Die Splinte fallen dann nach hinten raus und den Nieteinsatz kann man zusammen mit dem Schraubendreher rausziehen.
Als nächstes alle Nieten und Schrauben des Frontansatzes und des originalen Spritzschutzes entfernen. Den Spritzschutz dann entfernen und beiseite legen. Die großen Nieten kann man am einfachsten entfernen wenn man den Stift mit einem Schraubendreher raushebelt (geht ganz leicht). Anschließend die Nieteinsätze auch mit einem Schraubendreher entfernen.
Vor dem nächsten Arbeitsschritt sollte man mittels dem Kreppklebeband den lackierten Bereich der Frontschürze seitlich zu dem Ansatz und der Kotflügelverkleidung abkleben um Kratzer zu vermeiden.
Nun die Kotflügelverkleidung vorn vorsichtig lösen und etwas abziehen damit die zwei Nieten je Seite des Frontansatzes zugänglich sind.
Diese Nieten nun mit dem großen Schraubendreher abhebeln (der Nietring löst sich dann und den Rest kann man nach innen durchdrücken).
Der Frontansatz sollte nun komplett gelöst sein und man kann ihn nach vorn abziehen.


Montage des neuen JCW Frontansatzes:

Zuerst die beiden Adapterleisten am Frontansatz verschrauben und die Schraubmuttern (Federklammern) auf die Adapter schieben für die spätere Wiedermontage des Spritzschutzes.
Komischerweise ist von den Adaptern in der Anbauanleitung des Aerokits keine Rede und sie sind auch nicht abgebildet. Man benötigt diese aber unbedingt!

Bei der Montage geht man nun am besten nach der Anleitung für das Aerokit. Diese Anleitung hänge ich dem Thread an, allerdings in englisch.
Bei Eurem Freundlichen lasst Ihr Euch diese am besten einfach beim Teilekauf ausdrucken.

Zwei Tipps zum Schluss:

Die Stifte der Kunststoffnieten in den Kotflügelverkleidungen müssen später wieder eingesetzt werden. Das macht man am besten mit einem kleinen Hammer und einem flachen Stück Kunststoff oder Holz. Das verhindert Macken in der Verkleidung wenn man mal abrutschen sollte.

Um die jeweils zwei echten Nieten aus Kunststoff später wieder einsetzen zu können wird eine Nietenzange benötigt. Die gibt es für kleines Geld in jedem Baumarkt. Die Kunststoffstifte sind aber recht dick. Sollten sie so nicht in die Aufnahme der Nietzange passen, einfach die Spitze rausschrauben und die Niete dann in die Zange einsetzen.

Mit Ruhe benötigt Ihr ca. 2 Stunden für die komplette Demontage und Neumontage.

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#2

.....


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
.pdf r60%20aero%20kit[1].pdf Größe: 1,17 MB  Downloads: 636

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#3

....und fertig schaut es dann so aus:
(ist nicht meiner, der ist zu dreckig im Moment Lol)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#4

Danke für die TOP Anleitung hat bestens geklappt.Party 01Party 01
Zitieren
#5

Nicole schrieb:Danke für die TOP Anleitung hat bestens geklappt.Party 01Party 01
Fotos vom Ergebnis wären noch fein. Zwinkern
Zitieren
#6

Sorry ein besseres Bild habe ich derzeit nicht. Da der kleine Winterschlaf machtTop


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#7

Hier nun ein aktuelles Bild mit Lippe und den neuen Tagfahrlicht.Lol


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#8

Sieht super aus Top
Zitieren
#9

Winke 02

Danke für die Anleitung. hat auch bei mir toll geklappt. Ich möchte hier aber noch ein paar Dinge ergänzen.



TRON schrieb:4x Blindniet Teilenummer 51118222901
Besorgt euch davon lieber eine mehr. Mir ist es passiert, dass ausgerechnet die letzte Niete nicht so richtig rein wollte. Die beiden Löcher waren nicht exakt ausgerichtet. Drückt man dann mit der Zange die Niete rein, wird sie kaputt und unbrauchbar.

TRON schrieb:3x Stopfen Teilenummer 51471911992
Habe ich nicht benötigt. Head Scratch Die originalen Stopfen bleiben intakt. Sind also Reserve.

TRON schrieb:4x Niet Teilenummer 51161881149
Ich habe links und rechts je 3 dieser Nieten im Radhaus entfernt.
Somit also 6 Neue verbaut.


TRON schrieb:2x Blechmutter Teilenummer 51458203936
2x Blechmutter Teilenummer 51458203936
Das ist 2x die gleiche Teilenummer ... also 4 Stk. Pfeifen wobei man nur 3 Stk. benötigt Head Scratch


TRON schrieb:Akkuschrauber mit folgenden Bits: Torx und Kreuzschlitz
Das muss schon wirklich ein kleiner Akkuschrauber sein. Lol Der Torx ist übrigens ein 20er.

Ich empfehle noch eine Ratsche mit 8er Nuss. Top
Damit habe ich mir leichter getan. Zwinkern


TRON schrieb:Handfeger aus Holz oder Kunststoff (als Distanzhalter für Radhausblenden während der Montage)
2 Platikflaschen funktionieren auch. Lol

TRON schrieb:Montageanleitung Aerokit
Hierzu sei gesagt, dass in der Anleitung noch 3 Beilagscheiben (F) verwendet werden, welche nicht auf der Teileliste stehen. Die sind nicht zwingend notwendig, ich habe sie auch nicht, aber ich möchte es nur erwähnen. Zwinkern

Gibt's noch was zu erzählen!? Head Scratch
Ja! Idee


Auf dem Bild hier sieht man die C-Clipse.
Zwischen dem Vordersten und dem Nächsten kommt von unten eine Schraube rein.
[Bild: attachment.php?attachmentid=84902&d=1354120397]

Ich habe diese Aufnahmen für die Windabweiser (oder wie man die Dinger vor dem Reifen nennen soll) vor der Montage des Spoilers verschraubt. Entweder die besagte Schraube nicht voll durch-/anschrauben oder danach wieder ein Stück lösen. Denn sonst passt der Windabweiser nicht ordentlich in diese Halteadapter weil er an der Schraube ansteht. Zwinkern


Sonst weiß ich nix mehr. Demontage hat ca. 50 Minuten gedauert. Die Montage etwas länger. Insgesamt habe ich als Laie, ich habe so etwas noch nie gemacht, 2,5 Std. benötigt.

[Bild: louis_20150623_0014_lr.jpg]

Bilder vom Umbau gibt's in meiner Galerie.

Party!!
Zitieren
#10

Gemeinde!



Das Aeropaket am CountryMan sieht wirklich sehr gut aus. Deshalb wollte ich es auch schon länger nachrüsten.

Zuerst ist mir die Heckschürze 'über den Weg gelaufen' und jetzt war ich gezwungen zu handeln: in einer engen Einfahrt war eine Mauer im Weg und sowohl der Stossfänger als auch die Lippe waren zerkratzt. Ein Fall für die Vollkasko Versicherung dachte ich.

Also zum Freundlichen und die Reparatur in Auftrag gegeben. Fehlanzeige; es blieb zusammen unterhalb des Selbstbehalts vom SMILE-Paket.



Nur mit einer kleinen Auftrags-Änderung:

anstelle der Norm-Lippe habe ich dem Landmann die JCW Lippe ansetzen lassen.

Hier das Ergebnis:
[Bild: 520f265b6393b150b659310014b6eb0a.jpg][Bild: 62845ae986ba2a4a3a662b303acd5053.jpg]

[Bild: sigpic1773.gif]
Fährt der Landmann in die Furche, lachen krank sich alle Lurche...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste