Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Umsetzen des Bluetooth Mikrofons von rechts nach links.
#1

Aufgrund einiger Nachfragen im R60/61 Bereich poste ich die Anleitung für das Umsetzen des Bluetooth Mikrofons in der Deckenleuchte gern auch hier.




Es gibt zwei verschiedene Einsätze(einmal für Fahrzeuge mit Innenraumüberwachung/Alarmanlage und einmal für Fahrzeuge ohne Alarmanlage).Im Video ist ein Einsatz ohne Innenraumüberwachungsmodul zu sehen. Es geht aber trotzdem problemlos.

Bitte wie folgt vorgehen:

Die Blende gemäß Beschreibung abnehmen. Das Mikrofon ausclipsen und den Stecker abziehen (Die Einbaurichtung (Pfeil auf dem Mikrofon) merken!!). Dann die beiden Torxschrauben am Einsatz entfernen und den Einsatz an den seitlichen Clips lösen und herausnehmen.
Das Mikrofonkabel dann nicht durch das obere Loch wieder einfädeln (dann ist es zu kurz) sondern durch die seitliche Öffnung.
Einsatz wieder einsetzen, festschrauben und das Mikrofon wieder einclipsen. Danach den Stecker wieder an das Mikrofon anschließen und die Blende einsetzen.....fertig.

Der Klang wird damit beim Telefonieren um einiges besser und klarer.
Warum man das bei den linksgelenkten Fahrzeugen nicht generell ab Werk schon so fertigt ist mir ein absolutes Rätsel. Ich werde das mal weiterleiten, denn ich denke das es sich dabei schlicht um einen Montagefehler handelt.

Viel Spaß beim ausprobieren. Top

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste