Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tagfahrlicht auf Standlicht umprogramieren
#1

Mein Cooper S hat noch kein LED-Tagfahrlicht. Bei aktiviertem
Tagfahrlicht leuchten die Xenon Hauptscheinwerfer sowie das Standlicht.
Insofern habe ich momentan das Tagfahrlicht deaktiviert.
Habe jetzt die funzeligen gelben Standlichtbirnen gegen SMD LED's getauscht, was ansich schon zig mal besser ausschaut.Yeah!

Würde jetzt gern die Standlichter als Tagfahrlicht nutzen.
Kennt jemand eine Möglichkeit, die Programmierung von den Hauptscheinwerfern auf die Standlichter zu legen?

[Bild: D:\files\IMG_6367.JPG]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2

Hallo und herzlich Willkommen!

Ob ein guter Codierer Deinem Wunsch nachkommen kann, kann ich Dir nicht sagen.

Zwei Dinge würde ich dabei auch bedenken:

1. Ist das Fahren mit Standlicht erlaubt?
2. Bei Standlicht sind auch Deine Rücklichter an. Willst DU das?
3. Wenn Dir das wirklich wichtig ist, warum nimmst Du nicht die 300 Euro in die Hand und holst Dir von MINI die chicen Nebelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht?

[Bild: sigpic4160.gif]
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Fahrspasss Beitrag:
  • Paci
Zitieren
#3

hi darkcaipi,

kannst du mir sagen, welche smd led's das sind...ich find die cool und durchaus TFL-tauglich...

danke und gruss
Zitieren
#4

:klugscheissmodusAN:
Der R55-R59 hat vorne gar keine Standlichter sondern nur Positionsleuchten :klugscheissmodusAUS:

Da die Position den Nachrüst-Tagfahrleuchten entspricht :Pfeiff

Und ja, es ist codierbar.
Zitieren
#5

chr.rit schrieb:...ich find die cool und durchaus TFL-tauglich...
Ich denke, dass die Aufnahme die Leuchtstärke falsch darstellt. Bei Tageslicht werden die Lampen sehr wahrscheinlich im selbigen verschwinden.
Die Nachrüst-TFLs sind brutal hell und werden schon aus mind. einem Kilometer Entfernung wahrgenommen (da wirst du von diesen LEDs nix mehr erkennen).

Gruß
Markus

Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um Recht zu behalten. (Kurt Tucholsky)
Zitieren
#6

Fahrspass schrieb:Hallo und herzlich Willkommen!

Ob ein guter Codierer Deinem Wunsch nachkommen kann, kann ich Dir nicht sagen.

Zwei Dinge würde ich dabei auch bedenken:

1. Ist das Fahren mit Standlicht erlaubt?
2. Bei Standlicht sind auch Deine Rücklichter an. Willst DU das?
3. Wenn Dir das wirklich wichtig ist, warum nimmst Du nicht die 300 Euro in die Hand und holst Dir von MINI die chicen Nebelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht?

Mit 300€ ist es da auch noch nicht getan das kosten die Dinger ja so schon einbauen, anschließen und codieren kommt da noch oben drauf.

Daher wäre ich auch an deiner Bezugsquelle der LEDs interessiert und ob die preislich okay sind. Bevor ich mir für 500€ extra ein Tagfahrlicht einbaue kann ich 10 Jahre lange H4 und Standlichtbirnen kaufen und die jährlich wechseln.Mr. Orange
Zitieren
#7

BiTu84 schrieb:Bevor ich mir für 500€ extra ein Tagfahrlicht einbaue kann ich 10 Jahre lange H4 und Standlichtbirnen kaufen und die jährlich wechseln.Mr. Orange

Kannst Du, aber den Effekt der Tagfahrlichter (frühzeitig gesehen werden, vor allem auf der Autobahn im Rückspiegel der Vorausfahrenden) wirst Du damit nicht erzielen ... Schulter zucken

[Bild: sigpic4160.gif]
Zitieren
#8

Fahrspass schrieb:Kannst Du, aber den Effekt der Tagfahrlichter (frühzeitig gesehen werden, vor allem auf der Autobahn im Rückspiegel der Vorausfahrenden) wirst Du damit nicht erzielen ... Schulter zucken

Naja mit vollem Abblendlicht in H4 sollte man das Auto schon besser erkenne als ohne, ich denke ein Tagfahrlicht erreicht da auch nicht mehr.
Zitieren
#9

BiTu84 schrieb:Naja mit vollem Abblendlicht in H4 sollte man das Auto schon besser erkenne als ohne, ich denke ein Tagfahrlicht erreicht da auch nicht mehr.
Sicher, aber dann wird ja der Wunsch des TE ad absurdum geführt. Er möchte ja die TFL-Funktion ohne Abblendlicht. Zwinkern

Gruß
Markus

BTW: Die MINI-TFLs müssen nicht codiert werden. Einbauen, anschließen, fertich!

Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um Recht zu behalten. (Kurt Tucholsky)
Zitieren
#10

BiTu84 schrieb:Mit 300€ ist es da auch noch nicht getan das kosten die Dinger ja so schon einbauen, anschließen und codieren kommt da noch oben drauf.


Derzeit für 289€ in der Bucht, manchmal auch 20-30€ günstiger, Einbauanleitung gibt's umsonst & codiert werden muß nix. Zwinkern
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste