Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Es pfeift - ist es der Turbo?!
#1

Winke 02

Seit ca. 3 Wochen haben wir einen Ragazzon VSD und ESD unter unserem CMS All4.

Letztes Wochenende war ich vermehrt mit offenen Fenstern unterwegs.
Dabei ist mir aufgefallen, dass bei 3/4 Gas bis Vollgas ab ca. 4000U/min ein ordentliches Pfeifen zu hören ist. Head Scratch

Ich dachte zunächst an eine Undichtigkeit der neuen Anlage.
Das wurde heute geprüft. Im Bereich des ESDs war eine kleine Undichtigkeit zu sehen. Die Schelle wurde gelöst, etwas gedreht und wieder fest gemacht.

Am Heimweg habe ich dann wieder getestet und musste feststellen, dass das Pfeifen 1:1 wie vorher da ist.
Daher schließe ich die AGA mal aus. Ich denke es ist eher unwahrscheinlich, dass es gleich klingen würde wie vor dem Verdrehen der Schellen.

Aber was kann das nun sein?
Im Stand lässt sich der Bock nur knapp über 4000U/min drehen. Da hab ich auch erst mal geschaut. eek!
Auf jeden Fall hört man im Stand nichts.
Da muss also ordentlich Druck da sein, damit das auftritt.
Zitieren
#2

Das Pfeifen ist nur in Verbindung mit dem Ragazzon VSD so extrem laut.
Der Turbo ist auch mit der Serienanlage gut zu hören. Mit Serien VSD und Ragazzon ESD deutlich abgeschwächt.
Zitieren
#3

Bleifuß schrieb:Das Pfeifen ist nur in Verbindung mit dem Ragazzon VSD so extrem laut.
Das kommt echt durch den VSD!?
Warum ist das so? Head Scratch


Ich habe versucht das mit der GoPro aufzunehmen, aber der Fahrtwind war leider zu viel. Püh!
Zitieren
#4

chubv schrieb:Das kommt echt durch den VSD!?
Warum ist das so? Head Scratch


Ich habe versucht das mit der GoPro aufzunehmen, aber der Fahrtwind war leider zu viel. Püh!


Ich denke Mal das Geräusch ist von Ragazzon so gewollt bei immer strenger werdenden Geräuschvorschriften, sonst wärs ein Einzelfall.

In einem anderen Forum hab ich schon Mal von Pfeifenden Ragazzon -Geräuschen gelesen.
Zitieren
#5

Bei mir pfeift da nix....hat eventuell jemand bei Ragazzon seine Flöte mit eingeschweisst? Head Scratch Devil!

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#6

Hm, dann wird es schon wieder merkwürdig wenn bei dir nichts pfeift. Head Scratch
Zitieren
#7

Meiner pfeift seit dem Wechsel auf den JCW-ESD ebenfalls so ab 4500udm.
Ich bin aber der Meinung, dass es bei mir an einer Undichtigkeit beim Verbau des ESD`s liegt (Rohr vom MSD kommend nicht weit genug im ESD)... Ich werd das auch bei Gelegenheit überprüfen.

retired
Zitieren
#8

Pace79 schrieb:Meiner pfeift seit dem Wechsel auf den JCW-ESD ebenfalls so ab 4500udm.
Gestern habe ich es schon ab 4000U/min gehört.
Ich muss mal testen wie es aussieht wenn man ab 4000U/min nur langsam weiter nach oben beschleunigt. Dann wird man wohl nix hören weil der Druck geringer ist.
Sonst läuft er aber prima. Ich konnte nix Negatives feststellen. Schulter zucken
Zitieren
#9

Ich habe mittlerweile eine andere Theorie/Vermutung/Hoffnung.

Mir ist mittlerweile aufgefallen, dass dieses Pfeifen in niedrigeren Gängen bei weniger U/min auftritt. Heute im zweiten Gang bei 30km/h reingelatscht und bei ca. 3000U/min war das Pfeifen schon präsent.

Aktuell ist es so, dass unser CM beim Einkuppeln vom Stand weg (vorwärts und rückwärts) ein Geräusch macht, welches definitv mit der Kupplung zusammen hängt.
Vielleicht hat es ja etwas damit zu tun.

Ich bleib dran. Top
Zitieren
#10

Louis ist seit gestern wieder zurück und man merkt schon, dass es sich jetzt genauer kuppelt. Top

Leider ist das Pfeifen bei Volllast nicht damit verschwunden. Püh!
Ich habe noch einmal versucht von dem Pfeifen ein Video zu machen. Damit man es hört, musste ich die Tonspur ein wenig bearbeiten und man muss etwas lauter drehen. Im Video kommt das nicht so rüber wie in echt. Diese kleinen Mikros von iPhone und Co. können das leider nicht richtig einfangen. Peitsche

Ab Sekunde 4-5 hört man es bis zum Schaltzeitpunkt und nach dem Schalten bei Sekunde 8 wieder.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste