Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

190000 km Dach will nicht mehr aufgehen
#1

Hallo zusammen,
hab am Freitag 190000 km vollgemacht!
Mini läuft wie ne schweizer Uhr.
Doch dann das böse Erwachen auf dem Heimweg war es ca. 20C aber mein Dach geht nicht mehr auf. Es ist nichts zu hören kein klicken oder so. Kann es sein, dass da nur ne Sicherung hin ist?
Zitieren
#2

Schau mal, ob die Hutablage hinten richtig sitzt bzw. heil ist.

Die setzt links und rechts auf kleinen Schaltern auf, die das Öffnen freigeben. Sitzt die Abdeckung nicht richtig oder hat sich ein Halter aus der Ablage gelöst, funktioniert nur noch das Schiebedach.

[Bild: sigpic3048.gif]
Zitieren
#3

Die Ablage hatte ich schon kontrolliert scheint korrect zu liegen, aber noch nicht mal das Schiebedach funktioniert. Es leuchtt auch keine LED am Schalter, hab Gestern auch mal die Schalter ausgebaut und gesehen, das die Stecker richtig sitzen
Zitieren
#4

Ich gehe davon aus, dass Du die Sicherungen als aller erstes kontrolliert hast?
Zitieren
#5

Würde ich gerne machen, wenn Du mir verrätst welche Sicherung für's Dach sind
Zitieren
#6

F6 im Fußraum, wenn ich mich nicht irre...
Sicher kann ich es heute Abend sagen, wenn ich das Handbuch einsehen kann.
Handbuch! Einsehen! Tongue
Zitieren
#7

Fehler ist eingekreist aber aus zeitlichenGründen noch nicht behoben. Es kommen nicht alle Positionsschalter des Dachs am Steuerrechner an, daher wird von einer unplausiblen Dachposition ausgegangen und as daher geblockt. In einem Termin in den Herbstferien muß nun der defekte Schalter ermittelt und getauscht werden. Mal sehen
Zitieren
#8

So der Sommer ist ja nun vorbei aber das Dach ist wieder ok. Es war ein Kabelbruch der gelötet werden konnte.
Zitieren
#9

Schön zu hören dass es wieder geht. Kannst du etwas genauer beschreiben wo der Kabelbruch war? Meist sind das die selben stellen und so könnte jemand mit dem selben Problem das ganze schneller einkreisen.

Gruss
Zitieren
#10

Hi, leider kann ich nichts genaues sagen, hab den Monteur leider nicht gesehen beim Abholen. Wenn ichihn treffe frag ich gerne mal nach, denn ein Forum lebt ja vom Weitergeben von Infos.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste