Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Leichter Ölaustritt am Ladeluftschlauch nach dem LLK
#1

Hallo ihr Lieben,
Ich habe meinem Schatz am WE mal wieder etwas Liebe zukommen lassen und dabei ist mir aufgefallen, dass der Ladeluftschlauch an einer Verbindungsstelle verölt ist. Bild kann ich erst die Tage nachliefern, aber die Stelle ist (wenn man vor dem Fahrzeug steht) links oben. Das ist meines Erachtens also nach dem LLK bereits wieder den gesamten Svhlauch hoch, kurz bevor der die Luft sich in Richtung Ansaugbrücke verabschiedet.
Ölverbrauch konnte ich jedoch keinen großartigen feststellen (Hab bislang über die gesamte Laufleistung etwa 4l nachgekippt, im Sommer etwas mehr wegen ggf. härterer Gangart), ebensowenig wie fancy Turbogeräusche. Leistung ist auch noch i. O. Der Karton ist ein S All4 BJ 06/13 und hat etwa 95tkm.

Eine gewisse Menge an Öl im LL-Kreislauf ist ja normal, aber das kam mir schon etwas krass vor. Augenrollen Gibt‘s ne Möglichkeit auf die schnelle die Kurbelgehäuseentlüftung zu checken?
Mich würd‘s total nerven wenn jetzt schon wieder was größeres (Steuerkette mit allem zipp und zapp, Verteilergetriebe) an dem Ding kaputt ist (zumal die Zusatz-Garantie im Juli abgelaufen ist).

Blinker links, Gas rechts
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste