Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Defektes Verdeck und seine Folgen...
#1

Hallo in die Runde, ich darf mich als Neuling kurz vorstellen:

Uli, 58, aus Meerbusch bei Düsseldorf, Hobby Oldtimer und beruflich viel mit Range-Rover zu tun.

Es begann damit, dass meine Tochter zum bestandenen Bachelor im September 2017 einen gebrauchten MINI haben wollte, ich versprach ihr sogar, obwohl das Budget bei 4000 Euro lag, einen Cabrio..., den ich dann auch fand in Form eines gepflegten Cooper aus 2004, hellblaumet., alle Extras bis hin zu Xenon, mit ehrlicher Laufleistung von 288.000km bei einem deutschen Händler in Hannover (besser als vom privaten Tachodreher), zum Preis von 2.900 Euro, Wermutstropfen war wie angekündigt: Dach öffnet nicht, Seil gerissen, Materialpreis 80 Euro. Welch herrlich dummer Spruch dachte ich mir, aber bei 2.900 Euro kann man nix verkehrt machen. Zumal die Klima ging, die Reifen neuwertig waren, und der TÜV weit weg war. So weit so gut, Auto geholt, er lief prima nach Hause, dort direkt Ölservice und ein paar kleine Aufbesserungen vollzogen, und dann ran ans Dach:

Es waren, um es kurz zu fassen, beide Seile defekt, die in der Cassette verlaufen. Zum üben kaufte ich ein komplettes! gut erhaltenes Dach inkl. allem für sage und schreibe 100 Euro, dieses zerlegte ich erst mal, und verstand nun die Mechanik des ganzen Daches, die Aussenhaut und das Gestänge inkl. der Hydraulik konnte ich direkt für je 100 Euro wieder verkaufen, und die Cassette habe ich erst mal zerlegt, um sie dann in der letzten Woche doch noch reparieren zu können.

Da ich aber keine halben Sachen mache, habe ich, da das Budget ja noch was hergab, im Oktober für 1300 Euro in England einen leicht angebeulten, aber technisch guten R52 One 2006er Cabrio mit 80.000 Meilen und sehr gutem Verdeck gekauft, zufällig in der gleichen Farbe cool blue met., hingeflogen, und via Eurotunnel spätabends in Meerbusch angekommen, Gesamtkosten also 1600 Euro.

Von diesem baute ich die Cassette inkl. Kabelbaum in den Cooper um, Dank meiner Vorkenntnisse nun nur ein Aufwand von vier Stunden, siehe da, es passte vorzüglich. Den restlichen Wagen schlachtete ich, und hatte nach kurzer Zeit die 1600 Euro überrundet, allein das Getrag Getriebe brachte 600 und der Motor 700 Euro, sehr begehrt waren auch die Türen und der nicht benutzte "Fahrersitz", denn RHD hat den meist benutzten Sitz auf der anderen Seite. Gurtstraffer, Stoßstangen u.a. gingen innerhalb von Wochen weg wie warme Semmeln. Jetzt liegt zwar immer noch ein großer Fundus in meiner Garage, gut gestapelt und wartet auf Kundschaft, aber ich habe ja Zeit, und mir selbst mittlerweile für den Sommer auch ein Cabrio mit wieder defektem Dach besorgt.

Ergebnis dieser Aktion ist die Tatsache, dass ich morgen wieder nach England fliege, und einen weiteren Cabrio mit perfekt funktionierendem Dach für mich hole, denn man kann das Dach nicht reparieren, ohne eine neue Cassette zu verbauen, der ganze Klebequatsch an den Seilenden hilft nur kurzzeitig, man muss die Cassette auch am besten jedes halbe Jahr mal ölen, dann läufts wie geschmiert, und wenn man andere Seile einbaut, hat man die Endpunkte nicht mehr genau, denn die Sensoren müssen auf den Millimeter genau eingestellt werden. Ist halt alles viel Zeitaufwand, macht aber auch (wieder / trotz) 58 Lebensjahre viel Spass.

Was tut man nicht alles für seine Kinder....
Zitieren
#2

Herzlich Willkommen im MINI²- Forum und bei den Gleichgesinnten Winke 02

Sehr schöne Geschichte - und Glückwunsch zum Ansprechpartner der Forumsgemeinde bei künftigen Verdeckproblemen Lol

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#3

...und ich melde schon Interesse am „Fahrersitz“ an Mr. Gulf
Zitieren
#4

Willkommen im Forum.

Danke für die Infos hier, finde das sehr schön was du machst. Die meisten hätten den Wagen weiter verkauft.
Zitieren
#5

So, nun habe ich die zweite Englandfahrt hinter mir, 8 Stunden von Westbury nach Düsseldorf, via Eurotunnel. Der Wagen ist VIEL zu schade zum Schlachten, aber das Dach mit seiner 100%igen Funktion ist hier leider viel zu teuer...., Details werden folgen. By the way, wie kann ich hier Fotos einstellen?

VG, Uli
Zitieren
#6

Meerbusch schrieb:By the way, wie kann ich hier Fotos einstellen?

VG, Uli

Zwei Arten:

Erstens
im Profil über/in die eigene Galerie,
entweder oben etwas rechts ein Menüpunkt "Hochladen", damit können 15 Dateien hochgeladen werden, hier muß dann beim Feld Kategorie "User Alben" drinstehen (auswählen) und beim Feld "Benutzername" selbiger eingetippt werden.

oder ggf runterscrollen wo es heißt "Quick Upload" für einzelne Datei,
bei jpg max. 1024x800 / 256 Kb,


Zweitens
beim Beitrag schreiben ist etwas weiter unterhalb des Antworten-Buttons der Eintrag "Dateien anhängen" mit dem Button "Anhänge verwalten". Hier können 7 Dateien hochgeladen werden, Details dazu stehen im Menü dabei, z.B. jpg max. 800x600 / 156 Kb.


Das hochgeladene Foto mit rechts anklicken "im neuen Fenster" zur größeren Ansicht, rechte Maus "Grafikadresse kopieren",
und oben beim tippen im Beitragsfenster bei den Icons für Format etc. die quadratische Schaltfläche mit Berg und Sonne vor gelben Hintergrund anklicken, daraufhin den Link des Fotos einfügen

Am PC geht das am besten mit mehreren Fenstern.

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#7

Vielen Dank für die Hilfe, bin in Sachen Foto & Co. nicht ganz auf dem Laufenden...

Hier ein Foto vom Umbau.... (der Rote ist der Neuerwerb letzter Woche).


edit alfshumway:
Ich helf Dir mal kurz aus und verlinke beide Fotos wie oben beschrieben, so werden sie im Großformat angezeigt:

[Bild: attachment.php?attachmentid=108489&d=1516031865]


[Bild: attachment.php?attachmentid=108490&d=1516032029]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#8

Respekt für die Aktion Top

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#9

Hallo am Brückentag hinaus in die Welt....

nachdem das Dach bzw. der Verriegelungsmechanismus beim 2004er Cooper meiner Tochter dank monatlicher Schmierung zu halten scheint, hat ein "Neuzugang" in meinem Family&Friends Programm Schwierigkeiten:

sein Mini R52 aus 2005 hat das Problem, dass das rechte Seil aus dem grauen Plastikteil bzw. der verchromten Hülse gerissen ist, dieses rechteckige Plastikteil, als auch der gesamte Schlitten selbst waren zerbröselt, irgendein Monteur bei MINI hat es wohl zerstört, denn als ich das Verdeck oben rechts geöffnet hatte, sah ich schon frische Kampfspuren (m)eines Vorgängers, ich habe zwar einen Schlitten da, aber der ist an den letzten beiden Gelenken defekt.

Daher die Frage in den Raum, hat jemand von Euch einen kompletten rechten! Schlitten da, gerne auch ohne Seil, denn das bekomme ich, wenn das rechteckige Plasitkteil mit der Hülse i.O. ist, selbst wieder befestigt. ???

Zur Zeit habe ich noch jeweils die rechte oder die linke Verdeckschere nebst Hydraulikzylinder mit Schläuchen da, also wer sowas braucht...

VLG, Uli aus dem Raum Düsseldorf
Zitieren
#10

Sehr verstrahlte Aktion! SonneYeah!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste