Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Warnlampen Handbremse und DSC gehen sporadisch an
#1

Hallo zusammen,

Bei mir geht in letzter Zeit immer wieder sporadisch die Warnlampe für Handbremse und DSC an, verschwinden aber wieder nach wenigen Sekunden von selbst. Fehlerspeicher ist leer und den Fehler reproduzieren kann ich auch nicht.
Google Suche hat nix ergeben, kamen immer nur BMW Modelle und da hieß es, Handbremse einstellen, kann das hier auch der Fall sein?
Zitieren
#2

Hi, ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem R56 Works. Sporadisch gingen die Warnlampen für Handbremse, DSC und ABS an, jedoch nur für ein paar Sekunden. Fehlerspeicher auslesen brachte den Fehlercode 005DAE. Zum Auslesen benötigst du allerdings ein BMW spezifisches Lesegerät, die einfachen Geräte können nur die Motorsteuergeräte auslesen, nicht die Steuergeräte für ABS/DSC/Bremse.
Bei mir war das Problem ein zu niedriger Bremsflüssigkeitsstand, im Reservoir war der nur ganz knapp unter MAX. Ein paar Tropfen nachfüllen hat das Problem bei mir dauerhaft gelöst.

Mein Tipp wäre daher einfach mal den Stand der Bremsflüssigkeit zu überprüfen. Vielleicht hilft es auch bei dir.
Zitieren
#3

(19.05.2019, 09:59)flogp2 schrieb:  Hi, ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem R56 Works. Sporadisch gingen die Warnlampen für Handbremse, DSC und ABS an, jedoch nur für ein paar Sekunden. Fehlerspeicher auslesen brachte den Fehlercode 005DAE. Zum Auslesen benötigst du allerdings ein BMW spezifisches Lesegerät, die einfachen Geräte können nur die Motorsteuergeräte auslesen, nicht die Steuergeräte für ABS/DSC/Bremse.
Bei mir war das Problem ein zu niedriger Bremsflüssigkeitsstand, im Reservoir war der nur ganz knapp unter MAX. Ein paar Tropfen nachfüllen hat das Problem bei mir dauerhaft gelöst.

Mein Tipp wäre daher einfach mal den Stand der Bremsflüssigkeit zu überprüfen. Vielleicht hilft es auch bei dir.

danke für den Tipp, werd ich gleich machen, werde dann auch gleich den Verschleiß der Bremsen kontrollieren, bevor ich jetzt komplett auffülle und in ein paar tkm läuft der Behälter beim Bremsen wechseln über Grübeln
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste