Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

AGR Ventil wechseln R60 SD
#1

Hallo zusammen, hat schon mal jemand das AGR Ventil gewechselt, gibt es Kniffe/Besonderheiten die man beim Wechsel beachten sollte? Mein Mini hat knapp 70000 km runter .
Ruckeln und Motorstörung haben den Fehler eingeleitet!
Zitieren
#2

Du willst so ein relevantes Teil selbst tauschen.  Angel

Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005, Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007
Let´s MINI: Hildesheim 2008; Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009; Weser Tunnel blasen 2010;
Celler MINI Days 2010; CROSSingAlps 2011;  MINI United 2012 Le Castellet; HarzTour I+II; CROSSingAlps2013
CROSSingAlps 2016, ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017  All Generation Tour 2018, Crossing Alps Recon 2018;
MAGT 2019; CrossingAlps 2019; MINIlike.at 2019
Zitieren
#3

Guckst du hier -->

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/r60-c...1Vncancqw5
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Schraubers Beitrag:
  • TomaR60
Zitieren
#4

Es ist aber schon klar, das selbst wenn es formell korrekt durchgeführt wurde, alles was an Folgeschäden entstehen kann auf eigene Kappe geht.

Ist ja auch schon mal bei Fachmechanikern daneben gegangen. Vielleicht bin ich ja auch nur übervorsichtig, da ja auch alles nur kein Mechaniker, oder KFZ Mechatroniker.

Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005, Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007
Let´s MINI: Hildesheim 2008; Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009; Weser Tunnel blasen 2010;
Celler MINI Days 2010; CROSSingAlps 2011;  MINI United 2012 Le Castellet; HarzTour I+II; CROSSingAlps2013
CROSSingAlps 2016, ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017  All Generation Tour 2018, Crossing Alps Recon 2018;
MAGT 2019; CrossingAlps 2019; MINIlike.at 2019
Zitieren
#5

(05.11.2019, 18:35)Boonzay schrieb:  Es ist aber schon klar, das selbst wenn es formell korrekt durchgeführt wurde, alles was an Folgeschäden entstehen kann auf eigene Kappe geht.

Ist ja auch schon mal bei Fachmechanikern daneben gegangen. Vielleicht bin ich ja auch nur übervorsichtig, da ja auch alles nur kein Mechaniker, oder KFZ Mechatroniker.
 Ist schon richtig, aber wenn ich lese wer hier so alles an seinen Bremsen rumbastelt Wink
Zitieren
#6

#Schrauber .das ist ja mal ein super Link zur Einbauanleitung ...Danke !!!
Zitieren
#7

Moin zusammen,

bei mir kommt jetzt Sporadisch die Fehlermeldung P042F.
Also AGR Ventil oder AGR Kühler.
Hat ung vor 4 Monaten angefangen mit Ruckel wenn er kalt war wenn er warm ist ist es weg und ich hab volle Leistung.
Bmw hat das AGR ventil so toll eingebaut das man da eigentlich gar nicht drankommt.
Ob ich gleich den ganzen Kühler wechsel der soll ja auch zu gehen oder ich deaktiviere alles da gibt es bei Ebay ja solche Kits.
Hat jemand von euch den schon mal getauscht ?
[Bild: 4f6zuhjq.jpg]
Viele Grüße

Sebastian
Zitieren
#8

Hallo zusammen,

habe das AGR Ventil getauscht (was für eine sch... Arbeit) hätte bei BMW 300 Euro gekostet (nur der Arbeitslohn).
Man muss das Luftfiltergehäuse Steuergerät (Batterie vorher abklemmen) usw alles abbauen damit man das Ladeluftrohr zur Seite drücken kann damit man an die Torxschrauben kommt.
Vorsicht mit den kleinen Plastikrohr von der Motorentlüftung das bricht schnell da das Plastik aushärtet über die Jahre 25 Euro bei Bmw Dodgy 
AGR-Ventil mit Gehäuse 11717823316 224,15 € ,Dichtung Metall 11717823317 15,03 €  2X ,Torxschraube M8X28 12 € 2X, Reinluftrohr MINI 13718513538 24,38 € .
Austauch AGR ist teurer als Neuteil warum auch immer.

Viele Grüße

Sebastian

[img][Bild: IMG-20210815-1619171.jpg] [Bild: IMG-20210815-WA0004.jpg] [Bild: IMG-20210815-WA0006.jpg][/img][img]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste