Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

R55 JCW ST FW Einstellung hinten
#1

moinsen

Hab bei meinem R55 Works nun ein ST XTA eingebaut und bin auch mega zufrieden. Allerdings komme ich hinten nicht an die Verstellschraube der Zugstufenverstellung. 
Gibt es da einen Trick? Irgendwo die Verkleidung wegklappen oder Loch rein oder so? 

Danke euch

[Bild: attachment.php?attachmentid=13831&d=1142892965]
Zitieren
#2

Ist ja wie bei KW (bei meinem V3). Das Federbein muss raus. Sonst musst Du ein Loch in die Karosseriebohren, wenn Du das magst.

Merci + Gruss
Ronald
Zitieren
#3

wie schon geschrieben musst du wenn du von innen verstellen möchtest ein loch von aussen nach innen bohren auch musst du aber die seitenverkleidungen ausbauen um dann an die verstellung dran zu kommen .
der tom breuer hat das was feines konstruiert was du nachdem dem du die löcher in der karosserie und seitenverkleidungen gebohrt hast.

ist eine bauteil mit einer mechanik und biegsamer welle um vom inneraum die ZS zu verstellen .
ich mach mal ein foto davon wird aber morgen.

gruss krumm
Zitieren
#4

Topp

[Bild: attachment.php?attachmentid=13831&d=1142892965]
Zitieren
#5

Wer ist Tom Breuer?

Merci + Gruss
Ronald
Zitieren
#6

(14.01.2020, 07:15)nicki-nitro schrieb:  Wer ist Tom Breuer?

Der heiss hier im Forum MTB .

Gruss Thomas
Zitieren
#7

(14.01.2020, 07:15)nicki-nitro schrieb:  Wer ist Tom Breuer?

Der heiss hier im Forum MTB .

Gruss Thomas
Zitieren
#8

so hier wie versprochen fotos von verstelleinheiten.
die dazugehörigen wellen muss man zusätzlich anfertigen lassen was hier geht: https://biax-flexwellen.de/

gruss krumm


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#9

fehlpost.
Zitieren
#10

Vielen Dank. Ich kann mir damit aber noch nichts vorstellen, was man damit macht, wo das eingebaut wird und wie es funktioniert. Gibt es auch ein Foto im/am Auto/Fahrwerk?

Merci + Gruss
Ronald
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste