Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tuning für den Countryman Cooper
#11

Wichtig bei diesen Gedankengängen: Erfahrungsgemäß gerade als ALL4 ( JCW ) od. auch als Cooper S ist doch ein deutlich höherer Verbrauch Angel . Zumindest bei MINI typischer Fahrweise  Blush. Aber das geht ja auch nicht wirklich. 
Ansonsten würde ich beim Countryman eher zu einem Diesel neigen. Klar die Endgeschwindigkeit ist niedriger. Aber zum dynamischen Überholen finde ich es i.O.
Es ist ja nun mal ein "SUV" zumindest im Verglich zum 3-Türer. Egal was oder wie man darüber denkt.

Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005, Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007
Let´s MINI: Hildesheim 2008; Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009; Weser Tunnel blasen 2010;
Celler MINI Days 2010; CROSSingAlps 2011;  MINI United 2012 Le Castellet; HarzTour I+II; CROSSingAlps2013
CROSSingAlps 2016, ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017  All Generation Tour 2018, Crossing Alps Recon 2018;
MAGT 2019; CrossingAlps 2019; MINIlike.at 2019
Zitieren
#12

Danke für Eure Einschätzungen. Dann tendiere ich doch eher zum Cooper S. Mir fehlt ja auch lediglich die Leistung von unten heraus und den Verbrauch sollte man ja eh immer im Blick haben. Ist denke ich der beste Kompromiss für mich. Endgeschwindigkeit wird eh selten erreicht Smile :)  Das neueste gefällt mir optisch irgendwie gar nicht mehr so sehr, weiß auch nicht woran es liegt, irgendwie an den Leuchten. Also würde da eher auch zur ersten Generation greifen. Von der Langlebigkeit der 3-Zylinder bin ich noch nicht so überzeugt. Aber mein Kumpel hat in seinem neuen Ford Focus Turnier auch einen 3 Zylinder mit ordentlich Power und der hat auch gemeint der hängt super am Gas und macht laune. Wie sieht es denn mit dem 4-Zylinder Turbo Motor am S aus? Ab wie viel km wird´s kritisch bzw. solltem man lieber die Finger davon lassen?

Grüße Nik
Zitieren
#13

Da die Motoren gleich sind. R5x / R6x findest du dazu bei der Suche ne Menge. Ich glaube sagen zu dürfen als Kernaussage das der N18 Motor mehr Zustimmung findet.

Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005, Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007
Let´s MINI: Hildesheim 2008; Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009; Weser Tunnel blasen 2010;
Celler MINI Days 2010; CROSSingAlps 2011;  MINI United 2012 Le Castellet; HarzTour I+II; CROSSingAlps2013
CROSSingAlps 2016, ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017  All Generation Tour 2018, Crossing Alps Recon 2018;
MAGT 2019; CrossingAlps 2019; MINIlike.at 2019
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste