Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 15.09.2017, 22:23
Bitte was
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 26.01.2016
Ort: In einer Stadt
Beiträge: 901
Bilder: 1

Icon1 Geändertes Kurbellwellenrad

Dazu hätte ich auch eine frage, wie bekommt man das in den griff.

Der Cooper S r53 hat ja so ein ding.

Bild.







Das hat ca. 2,7 Kg.


Das Leichtere bzw. das geändertes Kurbellwellenrad, siehe Bild.



Gewicht ca. 270 -300 gram.


Da muss man doch verstärkte oder bessere Pleuellagerschalen verbauen ?? Die halten wielange ??


Oder wie bekommt man das in den griff, damit die Serien Pleuellagerschalen nicht kaputt gehen.


Die Firmen sagen, ja das passt und nichts weiter.

Ich hab das da und kann es nicht verbauen weil ich keine Infos dazu finde wie standfest die Lagerschalen sind und ob es bessere gibt die wielange das halten.

Hat dazu jemand mehr Infos, gerne auch Firmen die hier sind.
PN geht auch.
__________________
Bitte was ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 16.09.2017, 08:58
desmoreiff
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 01.10.2015
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 142
Bilder: 1

Moin,
Das originale Teil dient als Komfort Einrichtung, und nicht zum Schutz der Pleuellager.

Es ist ein Schwingungsdämpfer, da die Drehung der Kurbelwelle immer ungleichförmig ist. Ggf. könnte der Kompressor es auf Dauer doof finden, wenn er das mehr an Schwingung abbekommt.

Mehrleistung wirst du wahrscheinlich nichts feststellen, der Radius ist zu klein.
Er wird ein bißchen lauter und dein Fahrzeuggewicht nimmt ab.

Gruß Chris
desmoreiff ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 16.09.2017, 09:17
minti
der fünf vor halbelfte
 
Benutzerbild von minti
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Norderstedt
Alter: 47
Beiträge: 11.006
Bilder: 177

Theoretisch wird das Ansprechverhalten durch die geringere Masse besser. Es gibt auch Versionen mit größerem Durchmesser, wodurch dann der Kompressor schneller dreht und mehr Ladedruck erzeugt, solange er noch im gesunden Bereich arbeitet (irgendwann geht nicht mehr).

Auch original von Mini gab es zwei Versionen des gedämpften Kurbelwellenrades.

Es gibt auch von Dritthersteller gedämpfte, leichtere Versionen in original oder +2% Größe:

http://new.minimania.com/part/NME507...r-Gen1-R52-R53
__________________
Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
Carbon Auspuffblenden (NEU) for Sale: LINK . . . . Akrapovic Resonator (neuwertig) for Sale: LINK
minti ist gerade online   Mit Zitat antworten
#4
Alt 16.09.2017, 10:36
Bitte was
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 26.01.2016
Ort: In einer Stadt
Beiträge: 901
Bilder: 1

Ganz genau, es geht hier nicht um mehr leistung, es soll nur der Motor etwas besser von unten raus laufen.


Interessant wäre jetzt, wer hat was verbaut und wielange schon ??


Sehe gerade im link, wie schwer das doch ist 3,1 Kg ( Serie bei meinem Mini GP r53 2,7 Kg ).

Dieser sogar 3,8 Kg.

http://new.minimania.com/part/NME508...amper-Gen1-R53
__________________
Bitte was ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 16.09.2017, 11:08
desmoreiff
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 01.10.2015
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 142
Bilder: 1

Du verstehst es nicht! Der Unterschied wird sich nicht bemerkbar machen, ausser das der Wagen leichter wird,da der Radius zu klein ist. Bei nem Schwungrad sieht das schon anders aus, besonders wenn es außen rum leichter wird.

Auch wieder Physik!!!

Gruss Chris
desmoreiff ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 16.09.2017, 11:42
Bitte was
Orientierungsfahrer
 
Registriert seit: 26.01.2016
Ort: In einer Stadt
Beiträge: 901
Bilder: 1

Hab es verstanden und wir reden vorbei, hab ich das gefühl.

Alles richtig was du sagst, @desmoreiff.


Mich Interessiert nur das Leichte Kurbelwellenrad, wer es verbaut hat und wielange schon.

Alternative sind gerne gesehen.
__________________
Bitte was ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 16.09.2017, 12:52
otto217
Ausflügler
 
Registriert seit: 30.11.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 281
Bilder: 13

Ich hatte es so ca. 20.000km drauf, danach habe ich einen neu aufgebauten Motor eingebaut, der andere lief aber super und wird auch heute noch laufen , trotz 150000km die er schon hatte.

Mein Alta war ein +2%

Marco
__________________

otto217 ist gerade online   Mit Zitat antworten
#8
Alt 16.09.2017, 15:27
desmoreiff
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 01.10.2015
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 142
Bilder: 1

Hallo,
Ganz genau, es geht hier nicht um mehr leistung, es soll nur der Motor etwas besser von unten raus laufen.

Du verstehst es nicht! Der Unterschied wird sich nicht bemerkbar machen, ausser das der Wagen leichter wird,da der Radius zu klein ist

Hab es verstanden und wir reden vorbei, hab ich das gefühl.

Was erwartest DU denn von dem geänderten Rad, ausser das die Pleuellager leiden ???????????

Gruss Chris
desmoreiff ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 16.09.2017, 17:51
Schrauber
Rennfahrer
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 7.387
Bilder: 136

http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=46825
Schrauber ist gerade online   Mit Zitat antworten
#10
Alt 16.09.2017, 18:40
desmoreiff
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 01.10.2015
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 142
Bilder: 1

Hallo Schrauber,
ja, den Beitrag kenne ich. Und ich mache jetzt schon lange genug Motoren, gefühlte 35 Jahre. Der Radius ist echt nicht so groß, und damit wird der gewünschte Effekt nicht spürbar sein.

Gruss Chris
desmoreiff ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty