Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Reifendruck non runflat
#31

Nee, wenn ich "gleichmässig" sage, meine ich das bezogen auf EINEN Reifen. Denn nix ist ärgerlicher als wenn das Ding in der Mitte mehr abnutzt als aussen. Oder umgekehrt.
Ob vorne schneller verschleisst als hinten interessiert mich nicht. Ich kauf einfach neue Reifen und das im Verhältnis vorne zu hinten = 3 zu 1 Mr. Gulf
Zitieren
#32

Top achso! ... alles klar Yeah!

[Bild: sigpic10473.gif]
Zitieren
#33

mit zuviel druck ist der mini unfahrbar, hatte bei auslieferung 2,8 2,9 bar drauf, dachte 4 wochen lang das auto ist kaputt Lol

mit 2,4 bar war es dann ok zu fahren, kein rumhopsen mehr auf der hinterachse.

Auf der Suche nach einem R53 S oder R52 JCW in Hyper Blue mit Aero Paket, R90 Cross Spoke und grau/schwarzen Recaro Sitzen.
Aktueller Verbrauch 8,2 L/100Km E10.
Zitieren
#34

Bridgestone hat sich gemeldet Top

Ich verlinke mal nur, da das Thema in zwei threads behandelt wird.
Zitieren
#35

Nachtrag nun auch von Semperit/Conti zu meinen Winterrädern (SpeedGrip2):

Mini Roadster SD /Typ: UKL-C /Variante: SY71 /Version: 5H0C0 -Eingetragene Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
-Zulässige Achslast vorne 890 Kg
-Zulässige Achslast hinten 620 Kg
werden v/h empfohlen:

2.2/2.2 (Teillast) bzw. 2.4/2.4 (Volllast)

Fazit:
Die Reifenhersteller liegen mit ihren Empfehlungen deutlich unter der denen seitens Mini.
Werde daher auch auf 2.2/2.2 reduzieren.


[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Isomeers Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren
#36

Ich denke mal, dass die Fahrzeughersteller schon wegen des niedrigeren Spritverbrauchs nach oben korrigieren... Irgendwie müssen die ja die Werte erreichen Pfeifen

[Bild: sigpic3492.gif]
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt Anatols Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste