Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

GP2 Diffusor Einbau-Bericht/Anleitung (EBA)
#1

Gestern habe ich an meinen R56 JCW den GP2 Diffusor verbaut.
Dabei habe ich fleissig Bilder gemacht und möchte die Allgemeinheit daran teilhaben zu lassen.

Die Teileliste (Kostenpunkt irgendwo zw. 200 und 300 Euro komplett):
  • 51747330558 Luftführung Mitte
  • 51747330559 Luftführung links
  • 51747330560 Luftführung rechts
  • 51747370213 Halter Luftführung links
  • 51747370214 Halter Luftführung rechts
  • Schrauben-/Befestigungssatz:
    6 Schrauben ohne und 4 Schrauben mit Kontermuttern (Klammern)
Teile 7 und 8 und 9 im Schaubild:
[Bild: 452.png]

Im Grunde ist der komplette Umbau sehr einfach und auch von einem "Nicht-Schrauber" wie mir zu bewerkstelligen, aber ich war trotzdem sehr dankbar, dass ich tatkräftige Unterstützung von Dirk (2md) und David hatte.

Der schwierigste Teil waren die beiden Schrauben links und rechts zu lösen, mit denen das Originalteil angebracht ist.

Hier die ungefähre Position (von außen):
[Bild: attachment.php?attachmentid=89858&d=1370173676]

Hier die Position von innen links:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89859&d=1370173676]

Später beim Zusammenbau machen die auch die größten Schwierigkeiten, weil man so schwer ran kommt.
Das sind übrigens Torx Schrauben (eine Nummer kleiner, als die vom Befestigungssatz).

Um eine Idee zu bekommen wie eng es bei den beiden Schrauben ist:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89872&d=1370176972]

Der Rest ist relativ einfach, weil es Steckverbindungen sind. Hier eine Nahaufnahme:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89861&d=1370173676]

Das Original-Mittelteil wird jetzt ausgeklipst und dann der Diffusor (51747330558 Luftführung Mitte) einfach in die vorhandenen Öffnungen eingeklipst.
Alleine ist das vielleicht etwas nervig, weil manchmal eine Stelle wieder raus springt, wenn man eine andere einklipst, aber zu zweit ging das ganz gut.

[Bild: attachment.php?attachmentid=89873&d=1370177555]

Die nervigen Schrauben (rechts & links) vom Anfang müssen wieder dran und sind auch hier wieder kniffelig.

Im nächsten Schritt werden die Metallträger verbaut und dazu müssen die Auspuffhalter rechts und links gelöst werden:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89862&d=1370173676]

Der Metallträger wird drunter geschoben und mit den Originalschrauben wird alles wieder befestigt. Sollte dann so aussehen:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89863&d=1370173676]

Da ich maximal 7 Anhänge an einen Beitrag hängen kann, mache ich direkt eine Antwort, um die nächsten Bilder anhängen zu können...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           
Zitieren
#2

...Fortsetzung

An der bereits existierenden Unterbodenverkleidung (vorne) werden rechts und links je 2 Schrauben (mit Kontermuttern) aus dem Befestigungssatz verwendet, um die Mittelteile (Luftführung links/rechts) zu befestigen.

VORNE:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89867&d=1370175585]

Jeweils rechts und links werden 3 weitere Schrauben (ohne Kontermuttern) aus dem Befestigungssatz benutzt, um die Mittelteile (Luftführung links/rechts) an dem Metallträger (Halter Luftführung links/rechts) zu verschrauben.

MITTE + HINTEN:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89868&d=1370175585]

Hinten werden die Mittelteile (Luftführung links/rechts) am Diffusor (Luftführung mitte) mit den an den Teilen bereits befestigten 4 Schrauben verschraubt.

HINTEN:
[Bild: attachment.php?attachmentid=89871&d=1370176753]

MITTELTEIL (von oben):
[Bild: attachment.php?attachmentid=89870&d=1370176753]

MITTELTEIL (von unten):
[Bild: attachment.php?attachmentid=89869&d=1370176753]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
#3

... zum Schluß noch ein paar Fotos vom Endergebnis:

[Bild: attachment.php?attachmentid=89876&d=1370177724]

[Bild: attachment.php?attachmentid=89875&d=1370177724]

[Bild: attachment.php?attachmentid=89877&d=1370177724]

[Bild: attachment.php?attachmentid=89874&d=1370177724]

Ich hoffe man wird schlau aus meiner Erklärung und den Bildern.

Viel Spaß damit! Top


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
#4

Sehr schöne Anleitung!
Danke für die Mühe die du Dir gemacht hast.
Zitieren
#5

Super Anleitung Top

Ein Muss für den DIY-Bereich Mr. Orange

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht Party!!

[Bild: sigpic19981.gif]
Zitieren
#6

Alle Problemchen, die ich beim Einbau hatte, werden hier erwähnt. Top Super Arbeit! Schade, dass ich beim Einbau nicht diese Anleitung hatte!

[Bild: sigpic10473.gif]
Zitieren
#7

luflomo schrieb:Ein Muss für den DIY-Bereich Mr. Orange
Da ist es jetzt auch. Mr. Orange

Top Anleitung Top
Zitieren
#8

Top, Vielen Dank für die Anleitung...Augenrollen
Zitieren
#9

Super !! Respekt
Zitieren
#10

Hallo!
Bin Neu hier im Forum.
Meine Frage Bekomme bald einen Cooper S mit JCW Paket.
Würde der Diffusor auch an meinem Fahrzeug passen,obwohl ich den Cooper S Auspuff verbau habe.Oder muss ich den JCW Auspuff nachrüsten?

Gruss Jens
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste