Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Uwe's Spontankauf. Mal ueber den Tellerrand schauen...
#1

Habe gerade festgestellt, dass die Autovorstellung in meiner Vorstellung in der Starthilfe ja nix verloren hat, da wird sie ja eh bald geloescht...Pfeifen

Mini. Tja, wie kam es dazu? Hab meine anderen Autos schon laenger, und manchmal stellt sich dann eine gewisse Landweile ein und ich verschwende Zeit um mich nach anderen Karren umzuschauen.

Als Ausrede fuer diesen Kauf musste das "ich muss meinen Daily mal nen bisschen schonen" als Ausrede herhalten. Das ist nen Dodge RAM, der muss im Urlaub auch immer die Wohnkabine tragen und als Wohnmobil dienen. Und soll das noch viele Jahre tun. Der Verfall des US Dollars hat die Gebrauchtwagenpreise in dem Segment so hoch getrieben, dass ich nach 5 Jahren fast noch dasselbe Geld wiederbekommen wuerde. Ein Ersatz waere also dementsprechend teuer! Als Sommer Cabrio gibt es noch ne Corvette aber die melde ich im Winter meistens ab.

Und wenn man "nur mal schaut" und der Verkäufer einem dann soweit vom Preis entgegen kommt und man kaum nein sagen kann... Dann hat man schneller einen R56 Cooper S aus 2011 wie man eigentlich wollte. Pfeifen

Hatte mich eher nach den 05/06er Kompressor Modellen umgeschaut, die waren aber mit 5-7 K€ nur nen guten Tausender billiger als mein jetziger. Ist bisher zu 90% auf Langstrecke jedes Wochenende 500 km unterwegs gewesen und hat knapp 150 tkm drauf. Fährt quasi wie neu.

Bisher eine Tankfüllung verfahren, der Ölstand hat sich nicht verändert, dass lässt hoffen. (Der Vorbesitzer sagte was von 1-2l pro Wechselintervall). Hab jetzt von Castrol auf Mobil1 NewLife 0W40 umgestellt.

Nen bisschen Wartung musste ich heute noch erledigen, jetzt wartet nur noch die Fahrersitzheizung auf Reparatur... Wird wohl eine der Matten sein, die Tage mal den Sitz ausbauen und durchmessen.

Ausserdem sind die Bremsen bald dran. Zumindest hinten brauche ich Scheiben und Kloetze. Wo kauft ihr sowas? Hab bisher nur Threads gelesen wo es um Rennstreckentauglichkeit der Bremsen geht, brauche einfach nur welche fuer den Alltag.
Und am besten online kaufen, moechte nicht alle Nase lang beim Freundlichen vorstellig werden. Habt ihr ne Quelle?

Na dann noch nen paar Bilder:
[Bild: 1.png]
[Bild: 2.png]
[Bild: 3.png]

Hatte schon viele Autos, meist aber eher Amis, alte BMWs, mal nen Z4. Nen Mini soll jetzt mal Abwechslung bringen.

Gruss aus Hannover!
Uwe
Zitieren
#2

Gratulation zum schönen Spontankauf! Viel Spaß mit dem Kleinen!! Party 01
Zitieren
#3

Willkommen, schöne Story Top und cooler R56 Yeah!
Zitieren
#4

Willkommen. Interessante Geschichte! Top

Teilekauf? Da es Dir nur um 0815 Teile für die Bremse geht, kannste jeden Seelenverkäufer aus dem Internet oder bei Dir um die Ecke nehmen.
Zum Preisvergleich bei Originalteilen kann man immer mal bei leebmann24 im Onlineshop vorbeigucken.
Teilenummern findest Du auf http://www.realoem.com/

und dann soll es Forensponsoren geben, die auch was fürn Mini verkaufen

Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
[Bild: web_rs_gp_star.jpg] [Bild: dscf0983_web_h_thumb.jpg]  [Bild: sig2415_mu.jpg] [Bild: mini_gp_2017_micro.jpg]
Carbon Auspuffblenden (NEU) for sale: LINK .  . .  
   GP2 ist verkauft: Link  ... aber 4 Zylinder finde ich immer noch gut: 4 links und 4 rechts in V-Form angeordnet ....
Zitieren
#5

minti schrieb:Willkommen. Interessante Geschichte! Top

Teilekauf? Da es Dir nur um 0815 Teile für die Bremse geht, kannste jeden Seelenverkäufer aus dem Internet oder bei Dir um die Ecke nehmen.

Gerade bei Bremsen will ich nicht dem Seelenverkaeufer vertrauen muessen. Bei den hinteren wird es wohl eher nicht den riesen Unterschied machen, aber vorne sollte es was sein, was nicht nach 3 starken Bremsungen krumm ist.
Zimmermann ist nen noGo, manche andere Hersteller hab ich noch nie gehoert. Richtig teuer ist nix davon, auf die letzten 20 Euro kommt mir das auch nicht an.

Hat irgendwer nen Tipp, welche guenstige Kombi gut funktioniert? Brembo? TRW/febi Bilstein?

Zitat:Zum Preisvergleich bei Originalteilen kann man immer mal bei leebmann24 im Onlineshop vorbeigucken. Teilenummern findest Du auf http://www.realoem.com/

Original BMW Teile hab ich frueher (zu e34 und e38 Zeiten) immer bei Cuntz in Speyer bestellt, da gab es gerade bei Bremsen bis zu 40% auf die Originalteile. Da brauchte man kein Risiko mit sich verziehenden ATE PowerDisks eingehen da preislich dann quasi gleich. Aber Angebot per Mail anfordern, per Vorkasse ueberweisen etc. ist halt schon aufwaendiger.

Ich muss wohl die Tage hinten mal nen Rad runternehmen und nach dem inneren Bremsbelag schauen. Der BC erzaehlt was von 600km bis Bremse alle.
Wollte mir die Sachen auf Halde legen und entweder beim Wechsel auf die Winterraeder bei gehen oder wenn es anfaengt metallisch zu klingen eek!.
Hab ja noch zwei Ersatzautos, von daher alles nicht so tragisch...

Zitat:und dann soll es Forensponsoren geben, die auch was fürn Mini verkaufen

Da schau ich auch mal... Gibt hier ja quasi tausend Unterforen, da sieht man den Wald oft vor Baeumen nicht...Winke 02

LG
Uwe
Zitieren
#6

Schau dich mal bei eBay um, Belgien, Bulgarien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und noch andere sind vom Preis viel Billiger als in Deutschland und dort gibt es auch Händler wie BMW oder MIni usw. nur Billiger. So kauf ich ein.



Entschuldigung für OT
dort sollte man sich auch umschauen wegen Bausparverträge oder andere sachen, dort gibt es mehr Zinsen wie in Deutschland !!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste