Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

#11

och, das geht ganz schnell:

wenn du z.b. im sommer nur halb voll tankst. das benzin kommt aus den erdtanks mit ca. 10 - 15°C. dein mini stand in der prallen sonne und im tank hat´s dann mal so um die 40°. da kann das schon sein, dass da kondenswasser entsteht.
wird aber in eher homöopathischen mengen sein, sonst hättest du ja eine wassereinspritzungDevil!

gruß vom scheffi Zwinkern
[Bild: 505009_5.png]
Zitieren
#12

dori schrieb:also, ich fahre seit 1969 Auto und hatte noch nie wasser im Tank, weder bei benzin noch bei Diesel. Im Motorboot schön öfter, aber das steht wirklich den ganzen Winter und/oder die ausländischen Tankstellen verkaufen gewässerten Sprit.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in D passiert.Head Scratch

Auch eine Deutsche Tankstelle wird mal leergefahren, und weißt Du, wo der Tanklaster seine Ladung bezogen hat? Ich nicht und Du auch nicht. Head Scratch Entscheidend ist der Tagespreis
Zitieren
#13

scheffi schrieb:... wenn du z.b. im sommer nur halb voll tankst. das benzin kommt aus den erdtanks mit ca. 10 - 15°C. dein mini stand in der prallen sonne und im tank hat´s dann mal so um die 40°. da kann das schon sein, dass da kondenswasser entsteht. ...

Das solltest Du noch einmal überdenken! Head Scratch

Ich bin anderer Meinung. Kondenswasser entsteht, wenn warm auf kalt trifft (Unterschreitung des Taupunkts) und nicht umgekehrt. In Deinem Fall könnte das Benzin durch die Erwärmung sogar noch mehr Wasser aufnehmen, als bereits in ihm enthalten, aber beim Befüllen eines kalten Erdtanks mit warmem Benzin aus einem Tanklastzug könnte sich dort z. B. Kondenswasser bilden.

... und nebenbei: Tankt man im Sommer, soll man nicht volltanken, da sich das kalte Benzin ausdehnt und so der Tank überlaufen kann (was aber nicht an zusätzlichem Wasser liegt!).
Zitieren
#14

lore8 schrieb:"Kondenswasser" kann auch von der Tanke kommenMotzen

Und ich sach immer: "Finger weg vom Kondenswasser" Mr. Gulf


So etwas hab ich in den 41 Jahren in denen ich Auto und Motorrad fahre ja noch nie gehört, geschweige denn erlebt Head Scratch

Mein JCW
[Bild: sigpic31828.gif]  Liebe Grüße Peter
Zitieren
#15

lore8 schrieb:Auch eine Deutsche Tankstelle wird mal leergefahren, und weißt Du, wo der Tanklaster seine Ladung bezogen hat? Ich nicht und Du auch nicht. Head Scratch Entscheidend ist der Tagespreis
kann mir aber vorstellen, dass da noch ein Wasserfilter dazwischen hängt....Augenrollen

gruss aus münchen


theo

Das Leben ist zu kurz um keinen Mini zu fahren
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste