Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mini Cooper S || R56 || 125.000 km runter
#41

Ist aber ein n14 oder Mr. Orange
Zitieren
#42

deswegen ja alles i.O.Top, weiterhin viel Spaß. Vielleicht sollte ich meine R56 JCW doch noch behalten. Head ScratchTop

Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005, Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007
Let´s MINI: Hildesheim 2008; Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009; Weser Tunnel blasen 2010;
Celler MINI Days 2010; CROSSingAlps 2011;  MINI United 2012 Le Castellet; HarzTour I+II; CROSSingAlps2013
CROSSingAlps 2016, ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017  All Generation Tour 2018, Crossing Alps Recon 2018;
MAGT 2019; CrossingAlps 2019; MINIlike.at 2019
Zitieren
#43

er schrieb aber, dass er mittlerweile einen großen Bogen um die N14 machen würde Wink
Zitieren
#44

Twin schrieb:er schrieb aber, dass er mittlerweile einen großen Bogen um die N14 machen würde Wink
Genau das habe ich geschrieben und ist eine Meinung welche ich mir über 10 Jahre Besitz von N14 Motoren mit rund 200t km gebildet habe.

N18-er mit > 200t km gibt es schon einige

R55 MCS 2008 Dark Silver - Familienbesitz
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R55 MCS 2012 50th Hampton new Daily Driver
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
Zitieren
#45

nur S oder auch JCW (auch wenn da jetzt nicht viel um ist)


würde mich interessieren, was bis auf die üblichen Verdächtigen (Kettenspanner, Thermostat, HDP, SUV...) bei höherer Laufleistung noch so Probleme machen könnte.


bislang hats ja immer geheißen die N14 sind sehr zuverlässig



danke, lg Twin
Zitieren
#46

Twin schrieb:nur S oder auch JCW (auch wenn da jetzt nicht viel um ist)


würde mich interessieren, was bis auf die üblichen Verdächtigen (Kettenspanner, Thermostat, HDP, SUV...) bei höherer Laufleistung noch so Probleme machen könnte.


bislang hats ja immer geheißen die N14 sind sehr zuverlässig



danke, lg Twin

Ich verstehe nicht, was ein Kettenspanner auf der Liste der "üblichen Verdächtigen" macht. Dieses Teil kostet weniger als eine Tankfüllung und soll ein troublemaker sein?

Nach gut 205.000 Km Erfahrung mit meinem Cooper S N18 sieht meine Liste so aus (allesamt ein paar hunderter "schwer"):

Steuerkettentrieb, HDP, Turbolader, Thermostat, ZMS (+Kupplung), Ventildeckel, ...
Zitieren
#47

MCS_od_JCW schrieb:Ich verstehe nicht, was ein Kettenspanner auf der Liste der "üblichen Verdächtigen" macht. Dieses Teil kostet weniger als eine Tankfüllung und soll ein troublemaker sein?

Wenn man den aber nicht selber tauschen kann, wird's etwas teurer als eine Tankfüllung. Pfeifen
Zitieren
#48

Austausch Kettenspanner und Steuerkette bei meinem, ca. € 3.500,—.

Grüße, Jörg
Cooper SD Cabrio, R57, EZ: 04/2013
Zitieren
#49

Für den Kettenspanner braucht man aber, im Gegensatz zur Kette, weder viel Zeit noch viel Werkzeug oder Wissen.
Das geht in einer Viertelstunde ohne dabeizuhaben schwitzen.
Zitieren
#50

Ist nur blöd, wenn man den Zeitpunkt eines Spannerwechsel überhört.

Grüße, Jörg
Cooper SD Cabrio, R57, EZ: 04/2013
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste