Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mrs. Marple's Tagebuch - Ein Traum wird wahr!
#71

Ich habe schon Sommergummis für nächste Saison bestellt. Ich konnte nicht wiederstehen. Pfeifen
Somit steht die Dimension fest und ich kann mich ganz der Felgensuche hingeben. Lol
Zitieren
#72

Ich brauche Details  Cool

Was schwebt dir vor?

MINI Cooper S R56 Hatch LCI Bj. 2012 (N18)
MINI Cooper S R57 Cabrio LCI Bj. 2013 (N18)

Hier geht's zum Showroom vom R56:
http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=99296
Zitieren
#73

Geordert habe ich Federal RS Pro in 215/40 17". Bei einem Preis von 81,50€ pro Gummi habe ich die Bestellung ausgelöst.
Nicht, dass die preislich so in die Höhe schießen wie die AD08. Nen Vogel

Und ich möchte mit dem Cabrio weg von der MINI Dimension für die die Auswahl einfach geringer und der Gummi manchmal sogar teurer ist.


Bei den Felgen bin ich unschlüssig.
Mein größtes Problem ist vermutlich der TÜV in Ö und dessen Pingeligkeit.
Soweit es geht möchte ich nämlich häßliche Radhausverbreiterungen vermeiden, welche in den meisten Gutachten gefordert werden.
Maximal eine kleine Verbreiterung wie sie der GP2 hat, lasse ich mir einreden. D.h. alles was mehr als ET42 raus kommt und 7,5J breit ist wird schwierig.

Die kommenden Autec CR (siehe Thread im Räder Bereich dazu) würden genau in mein Beuteschema passen. Aber 7,5J und ET38 ... lt. GA sind da sogar an Achse 1 Verbreiterungen notwendig.

Am wenigsten Probleme würden OZs in 7J mit ET44 oder ET42 machen. z.B. Ultraleggera oder Superturismo LM


Aber eigentlich wollte ich mal was ganz anders was nicht so viele fahren. Eine MB Design LV1. In gold oder grau. In 7x17 hat sie ET45, aber sie passt nicht über die JCW Bremse. Zum Haare raufen!! Motzen

EDIT: Die Motec Ultralight könnten mir auch noch gefallen. Die könnten mit 7x17 ET42 auch gut passen. Pfeifen
Zitieren
#74

Das ist wirklich preisgünstig! Gute Entscheidung.

ich fahre derzeit die OZ Superturismo LM und da muss man an keine Verbreiterung denken. Bin auch nicht zu tief.

Deine Gedanken kann ich sehr gut nachvollziehen. Nachträglich Verbreiterungen anbauen zu müssen ist alles andere als eine schöne Lösung. 

Die Motec sind nicht nur besonders leicht, sondern haben ein sehr schönes Design in 7x17 ET42. Das wäre perfekt für dich denke ich.

Einfach mal im Internet stöbern.  Smile

MINI Cooper S R56 Hatch LCI Bj. 2012 (N18)
MINI Cooper S R57 Cabrio LCI Bj. 2013 (N18)

Hier geht's zum Showroom vom R56:
http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=99296
Zitieren
#75

Meinem Auge ist natürlich nicht entgangen, dass du die Superturismo LM fährst. Zwinkern

Womit ich mit der Motec nicht ganz warm werde ist, dass die Speichen in der Mitte - wie soll ich das beschreiben Head Scratch - kein rundes U machen sondern etwas eckig wirken.
Das stört mich ein wenig wenn ich an dem Auto sonst nur Rundungen sehe.


Bezüglich der Radabdeckung kommt noch dazu, dass nächstes Jahr auch noch ein Fahrwerk hinein soll. Durch die Tiefe ändert sich die Radabdeckung und das sogar zum Positiven. Aber natürlich kann mir hier kein Prüfer vorher sagen ob ich Verbreiterungen brauchen werde oder nicht. Und die Felgen dann einfach zurückschicken geht auch nicht. Außer ich würde alles über einen Tuner machen lassen.
Zitieren
#76

Problem ist auch, wenn du ein Gewindefahrwerk einbaust solltest du nicht mehr die Serienfelgen ohne Spurverbreiterung fahren, da du sonst eventuell an den Teller oberhalb der Federn kommst. Kennst du bestimmt. Also direkt neue Felgen, nur Garantie das da alles passt hast du natürlich nicht.

Von daher wäre es wohl besser alles mit einem Tuner abzusprechen, der da Erfahrungen in Österreich hat und dir vorher sagen kann ob da was zu Problemen führen könnte.

Zu den Motec, ich persönlich finde gerade durch das matte Design sieht das leicht eckige so besonders aus. Finde nur, wie du bereits sagtest, dass das mit dem Lochkreis optisch etwas komisch aussehen könnte. Bei meinen OZ stört es mich überhaupt nicht. Denke schwarze Radschrauben könnten es kaschieren. 

Viel Erfolg!  Big Grin

MINI Cooper S R56 Hatch LCI Bj. 2012 (N18)
MINI Cooper S R57 Cabrio LCI Bj. 2013 (N18)

Hier geht's zum Showroom vom R56:
http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=99296
Zitieren
#77

(11.07.2019, 21:34)Raute87 schrieb:  Problem ist auch, wenn du ein Gewindefahrwerk einbaust solltest du nicht mehr die Serienfelgen ohne Spurverbreiterung fahren, da du sonst eventuell an den Teller oberhalb der Federn kommst. Kennst du bestimmt. Also direkt neue Felgen, nur Garantie das da alles passt hast du natürlich nicht.

Von daher wäre es wohl besser alles mit einem Tuner abzusprechen, der da Erfahrungen in Österreich hat und dir vorher sagen kann ob da was zu Problemen führen könnte.

Davon habe ich schon gelesen, allerdings auch schon von einem Freund gehört, dass bei ihm (R56) Platz war und er keine Spurverbreiterungen gebraucht hätte.
Mit echter MINI Erfahrung gibt es leider nur einen Tuner in Ö und ob ich den kontaktieren will. Augenrollen

Ich warte hier im Forum noch auf eine Antwort des User Twin. Er ist auch aus Ö, hat ein GFW verbaut, Ultras mit 7x17 ET unbkannt mit den Federals in 215/40 montiert, und dürfte die Tage beim TÜV damit sein.
Zitieren
#78

Ich habe OZ Ultras 7x17, ET37 mit KW V3. Am Reifen ist es sau eng mit 215 40 17 mit Kumho Semis. Die Federal RSR Pro sollen noch breiter ausfallen.

Hinten schleift es im Radkasten bei voller Kompression. In 2 Wochen wird geschaut mit Mech, wo genau. 

Will die Federal nämlich im September auch draufmachen.

Merci + Gruss
Ronald
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt nicki-nitros Beitrag:
  • chubv
Zitieren
#79

Danke, ich hab's mir schon gedacht, dass es sich mit ET37/ET38 vermutlich eher nicht ausgehen wird.
Zitieren
#80

Hier kannst Dir ein Bild machen, wie es vorne zwischen Reifen und Feder eng zugeht. 

   

Merci + Gruss
Ronald
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste