Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kleine Minifamilie
#1

Herzlich Willkommen in meinem Showroom Yeah! Yeah!  


Jetzt möchte ich mich auch mal vorstellen. Im Forum lese ich jetzt schon seit 2016 mit.

2013 hat alles angefangen. Ich war auf der Suche nach meinem ersten Auto.

Es wurde ein Mini One mit 98 PS. Farbe: Midnight Blue Metallic. 

   


Hier hat alles angefangen. Der Minivirus hat mich voll infiziert. Bin bis heute nicht geheilt Smile  

2016 habe ich mich auf die Suche nach etwas stärkeren gemacht. Ich habe meinen Mini One verkauft und einen Cooper S Bayswater gekauft. Baujahr 2013. Was soll ich sagen. Es ist kein Vergleich zu seinem Vorgänger. 

   

Einige Veränderungen habe ich schon vorgenommen:

- schwarze Scheinwerferringe vorne und hinten.
- Kühlergrill in schwarz
- Beltline schwarz foliert
- JCW Alcantara Schaltknauf
- Alcantara Lederlenkrad (in Bayswater-Optik) mit blauer 12-Uhr-Markierung
- Carbon-Tür-Innengriffe
- Carvenspeed Ölmessstab (den originalen kann man leider nur schwer abschätzen  Big Grin )
- Modellschriftzug in schwarz


   

   


   

   


Letztes Jahr habe ich mich dann auf die Suche nach einem Zweitwagen mit Sonnenstudio gemacht. Welcher Mini sollte es werden? Ein R57 oder doch lieber ein R52?

Ich habe mich dann für einen R52 entschieden. Diese Modelle haben mir schon immer sehr gut gefallen. Der Kompressorsound… einfach Herrlich  Big Grin

Ich habe noch ein sehr schönes Exemplar gefunden. EZ 12/2006 mit gerade mal 41.000 km auf der Uhr. Außerdem hat er noch die Recaro Sportsitze. Der beste Sitz, den ich bis jetzt hatte.


   

   

Ein paar kleine Veränderungen wurden hier auch durchgeführt. Das Cabrio bekam die Räder vom Bayswater mit neuen Yokohama Advan A052 Reifen und der Bayswater hat schicke R112 Räder (haben mir schon immer gut gefallen) mit Yokohame Advan AD08R bekommen. Die Reifen kann man überhaupt nicht mit den vorherigen (Conti Sport Contact 3) vergleichen. Hier liegen "Welten" dazwischen.


   

   

   

   

   

 


Be Mini. Born sporty.
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt blauer_Bayswaters Beitrag:
  • alfshumway
Zitieren
#2

Das Lenkrad könnte mir auch gefallen! Sabber
Eine schöne MINIFamilie hast du da. Top
Zitieren
#3

Schöner Bayswater.

Dein R52 ist ein schönes Beispiel dafür, daß es immer wieder mal schöne 1a Zufälle gibt, wenn man zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle sucht .
Wenig km, sieht gut aus, offensichtlich klasse Ausstattung und die seltenen Recaro in Bicolor grau-anthrazit ab Werk (hi+vo).
[Hatte ich auch mal, siehe Signatur].

Und eine weitere Untermauerung der hier immer wieder gern zitierten These "Der Trend geht eindeutig zum Zweit-MINI" Winke 02

Bei dem AD08R komme ich immer mehr in Versuchung, was meine künftige Reifenwahl betrifft...

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#4

Respekt  Klasse!

R52s als Zweitmini, da hätte ich such Bock drauf!

Beide MINI‘s superschön & irgendwie speziell, nette Familie!  Top
Zitieren
#5

Wow, schicker kleiner Fuhrpark! :top!:

[Bild: bannerxy0.jpg]
Zitieren
#6

(21.07.2019, 23:08)alfshumway schrieb:  Schöner Bayswater.

Dein R52 ist ein schönes Beispiel dafür, daß es immer wieder mal schöne 1a Zufälle gibt, wenn man zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle sucht .
Wenig km, sieht gut aus, offensichtlich klasse Ausstattung und die seltenen Recaro in Bicolor grau-anthrazit ab Werk (hi+vo).
[Hatte ich auch mal, siehe Signatur].

Und eine weitere Untermauerung der hier immer wieder gern zitierten These "Der Trend geht eindeutig zum Zweit-MINI" Winke 02

Bei dem AD08R komme ich immer mehr in Versuchung, was meine künftige Reifenwahl betrifft...

Das mit meinem R52 hat sich auch zufällig ergeben. Abgeholt habe ich ihn am anderen ende Deutschlands (ca. 550 km einfache Wegstrecke).  Big Grin 

Den Reifen kann ich dir nur empfehlen. Nächstes Jahr, möchte ich mir vielleicht den neuen Yokohama AD08RS holen...


Bin gerade am überlegen, ob ich meine Hutze rot oder schwarz lackieren lassen soll Huh Huh


Habe heute noch ein paar Bilder gemacht.

   



Be Mini. Born sporty.
Zitieren
#7

Ich würde schwarz nehmen. Rot wirkt gern wie ein Fremdkörper, wenn es das einzige Rote auf der Haube ist.
Mit roten Bonnets geht es schon wieder, aber allein wirkt es in meinen Augen nicht.

[Bild: bannerxy0.jpg]
Zitieren
#8

Wenn ein Farbwechsel in Frage käme, dann nur mit einem Austauschteil,

das Originalteil mit Bayswater-Folierung würde ich aufheben.

Oder meintest Du das Cabrio? Dann schwarz.

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren
#9

(23.07.2019, 10:54)alfshumway schrieb:  Wenn ein Farbwechsel in Frage käme, dann nur mit einem Austauschteil,

das Originalteil mit Bayswater-Folierung würde ich aufheben.

Oder meintest Du das Cabrio?  Dann schwarz.


Ich meinte das Cabrio.

Leider hat sich gestern mein Auspuff von meinem Cabrio verabschiedet. Der linke Endtopf ist nicht mehr dicht  Confused An der Heckschürze hat sich sogar das Kunststoff verbogen. Ist leider zu heiß geworden...

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen Auspuff. Original oder ein Edelstahlsportauspuffanlage??? Welch Erfahrungen habt Ihr gemacht?


Diese Woche habe ich zufällig R111 Felgen in einem sehr guten Zustand gesehen und gleich gekauft  Big Grin 

     

Wahrscheinlich werde ich hier für meinen Bayswater Winterreifen montieren.
Zitieren
#10

Ich würde sagen da kommt nur ein originaler JCW ESD in Frage. Pfeifen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste