Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mini R50 ABS Block ?
#11

.. ich kann den Wagen ein paar Tage stehen lassen- das wäre kein Problem.
Ich hoffe, das ich die Kontaktdaten von "chevini" bekomme und dann diese Firma die die ABS Blöcke revidiert anrufen kontaktieren kann.
Im www tummeln sich ja viele Anbieter, aber es wäre schon gut zu wissen ob und wenn ja welche Erfahrungen man mit so einer Firma gemacht hat.

Gruß Jürgen
Zitieren
#12

Bevor ich da einfach mal ein ABS Block kaufe würde ich mal richtig auslesen das muss doch im Fehlerspeicher stehen wenn der ABS Block was hat und das wundert mich das keine Lampe angeht wenn der Block wirklich was hat.
Zitieren
#13

...im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt. Weil es wohl ein mechanisches und kein elektronisches Problem ist.
Nächste Woche werde ich mehr wissen
Zitieren
#14

ich bin ja noch eine Antwort schuldig. Sorry für diese MEGA Verspätung...

Also... ich habe den ABS Block ausgebaut und nach Hannover geschickt. Dort gibt es eine Firma die diese Teile instand setzt. Nach 2 tagen war das gute Stück wieder zurück. Eingebaut..entlüftet. Und alles wa r wieder in Ordnung ! Kostenpunkt 329 Euro.

Grüße Jürgen
Zitieren
#15

(02.08.2022, 21:57)mayfaircooper schrieb:  ich bin ja noch eine Antwort schuldig. Sorry für diese MEGA Verspätung...

Also... ich habe den ABS Block ausgebaut und nach Hannover geschickt. Dort gibt es eine Firma die diese Teile instand setzt. Nach 2 tagen war das gute Stück wieder zurück. Eingebaut..entlüftet. Und alles wa r wieder in Ordnung ! Kostenpunkt 329 Euro.

Grüße Jürgen

Sehr erfreulich, das zu lesen!

Dann hast Du ja ordentlich an Kosten sparen können - ich schicke Dir meine Kontoverbindung !!!

Ich dachte schon nach dieser langen Zeit, Dein Mini lebt gar nicht mehr.
Zitieren
#16

Dem Mini gehts gut...er bekommt gerade neue Bremsscheiben /Klötze .und hintere Bremssättel . Er muss diesen Monat zum Tüv.
Auspuff , Reifen Zündkerzen , Zündspule /Kabel Ölwechsel etc habe ich auch schon erledigt.
Der Kleine hat jetzt fast schon wieder Neuwagen Zustand.

Grüße Jürgen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste