Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² showroom
MINI² showroom Das Forum um deinen MINI zu präsentieren
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#21
Alt 05.10.2014, 16:37
rubberduck
Rennfahrer
 
Benutzerbild von rubberduck
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Am Land
Alter: 49
Beiträge: 5.336
Bilder: 214

angelehnt an hobbit: dann wünschen wir einen guten winterschlaf in tiny's einöde und hoffen, dass ihn keiner vorzeitig aufweckt
__________________
lg

rubberdi und rubberda
rubberduck ist offline   Mit Zitat antworten
#22
Alt 05.10.2014, 20:40
chubv
Das Weh da
 
Benutzerbild von chubv
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: ChuBV Castle No.13
Alter: 37
Beiträge: 25.670
Bilder: 1924

Gute Nacht kleiner Drache.
chubv ist offline   Mit Zitat antworten
#23
Alt 06.06.2015, 21:06
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237


29.05.2015 - 31.05.2015: Tage des Donn ... Tanzes


Rund 2 Wochen nach der SPEEDMAUS durfte auch der kleine Drache auf Reisen gehen und die Saison mit einem Aufwärmtraining beginnen. Sehr gut ging das beim FUN Sicherheitstraining. Dem GP wurden wieder die Sportreifen aufgezogen und ... das war es eigentlich schon! Die Staubpatina des Winterschlafes durfte er behalten, da ja sowieso Wasserduschen (von oben und unten) in Aussicht standen. Los ging es am Freitag in Begleitung von Snooper Works und Louis wobei die Anreise selbstverständlich kurvig über die östlichen Alpen gestaltet wurde. Dabei konnte ich feststellen, dass ich meinen Kurvenrhythmus erst wieder finden musste und der Drache eine feste Hand braucht. Entspanntes cruisen ist mit den breiten Walzen echt nicht möglich, da er jeder Fahrbahnunebenheit folgt, was permanente Lenkkorrekturen nach sich zieht und richtig in Arbeit ausartet. Das Mauserl ist da eindeutig entspannter! Die miserablen Strassenabschnitte sind jedoch nicht wirklich dem Auto anzulasten, sondern leider oft ein Beiwerk der "geile Kurven"-Strecken.
Die Notwendigkeit des Trainings war somit gegeben um meinen Rhythmus wieder zu finden und Tiny besser kennen zu lernen. Ausserdem wollte ich wissen, zu was die Kumho's am Rutschbelag fähig sind.

Auf der bewässerten Kreisbahn mit Pylonen als Hindernisse konnte ich rasch in Erfahrung bringen, dass Lenkbewegungen und Geschwindigkeitsveränderungen behutsam vorgenommen werden mussten um die vorgegebene Spur zu halten. Trotzdem lief es besser als ich vorerst befürchtete.

Auch bei der Schleuderplatte mit den zu umfahrenden Wasserhindernissen drehten wir uns nicht gleich ein. Selbst hier konnten wir die zu lösenden Aufgaben meistern.







Logischerweise wurde nicht immer die "Kindergartengruppe" verschont. Diese Massaker wurden anscheinend bildlich nicht festgehalten!
Aber dazu sind ja diese Trainingssessions da: um die Grenzen von sich und seinem MINI ein wenig auszuloten ... und wegen dem Spass!

Ob die Sportreifen ein Vorteil bei der Agentenwende waren, kann ich nicht beurteilen.





Tiny drehte sich jedenfalls recht leichtfüssig übers Parkett. So leicht, dass die nächste Aufgabe, der Threesixty, manchmal auf die 400° zuging!

Bei der letzten Übung stiessen wir dann doch an die Grenzen.
Hügel rauffahren und ab der Kuppe in einer leichten Rechtskurve (Rutschbelag) wieder bergab welche nach geschätzten 130m (?) in einer engen Linkskurve (immer noch Rutschbelag) mündete. Aufgabe war die Kuppe mit rund 50km/h (später 60km/h) zu passieren, den MINI ohne Dreher am Rutschbelag durch die Kurvenkombination zu manövrieren und dabei natürlich die Wasserhindernisse zu umfahren. Tiny wählte den kürzesten Weg und wurde von oben und unten bewässert. Beim geringsten Lenkeinschlag rutschte er schon gerade runter und das ABS wusste auch nicht wie ihm geschieht. Ich löste im Lauf der Schlittenfahrt natürlich wiederholt die Bremse und stellte das Lenkrad immer wieder gerade, um die Kräfte zurück in den kammschen Kreis zu bekommen und um erneut den Versuch zu starten, der Situation Herr zu werden. Schlussendlich reduzierte ich die Anfahrgeschwindigkeit bei meinen Durchgängen bis unter 45km/h um die Übung den Vorgaben entsprechend lösen zu können.


Am Beginn der Übung, als noch alles easy war!

Mein Fazit für die Sportreifen bei Nässe: Besser als gedacht, aber die Grenzen sind doch spürbar früher erreicht als mit normalen Reifen. Jedenfalls war es für mich Interessant diese Erfahrung im sicheren Rahmen des Trainings zu machen. Zu was die Reifen bei trockener Fahrbahn fähig sind, konnte ich dann bei der Heimreise tags darauf wieder erfahren. Denn diese gestaltete ich noch kurviger über ein paar beliebte Motorradstrecken (Gesäuse, Wildalpen, kalte Kuchl, .. für die Insider ).


Vielen Dank auch an die Fotographen für die wunderbaren Fotos!
__________________

Geändert von El Mariachi (08.06.2015 um 18:46 Uhr).
El Mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
#24
Alt 18.06.2015, 20:26
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237


17.06.2015: Tag der 1. Ölung


nach rund 27 Monaten standen 4.098 Kilometer am Tacho. Zeit für das erste Service: Ölwechsel, Mikrofilter und Tausch der Zündkerzen. Dies wurde nun durchgeführt und war dank Servicevertrag (war durch eine damalige Aktion beim Leasing dabei) auch gar nicht teuer.
Der fällige Bremsflüssigkeitwechsel wurde ebenso über MINI Paket Care abgerechnet. Da das Paket mit 3 Jahren bzw. 50.000km befristet ist, habe ich die Gelegenheit genutzt und ein Upgrade auf 5 Jahre / 50.000km geordert. Kilometermässig bräuchte ich wahrscheinlich 10 Jahre bis zu diesen Kilometerstand , doch durch das Upgrade kommt der kleine Drache in zwei Jahren dann ein weiteres Mal in den Genuss eines Service auf Kosten des Vertrags ... und das kostet mich dann nur den Upgradepreis: € 131,-.
__________________

Geändert von El Mariachi (18.06.2015 um 20:32 Uhr).
El Mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
#25
Alt 15.09.2015, 21:17
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237


12.09.2015: Tag der Amtshandlung


Bevor der kleine Drache wieder sein Winterquartier beziehen durfte, gab es noch eine kleine spontane Bewegungstherapie der kurvigen Art, da er diese Saison leider noch nicht so viel Asphalt unter die Räder bekommen hat. Dabei lernte er Mal wieder nette Mitglieder des "Freund & Helfer"-Vereins kennen.

Ich bog von einer kleinen Nebenstraße auf die Landstraße ab und beschleunigte nur zögerlich, da in nicht einmal 150 Metern ein Ortsschild die erlaubte Höchstgeschwindigkeit gleich wieder reduzieren sollte. Auf dem Weg dahin lief ein leicht modifizierter Golf IV auf mich auf. Nachbau-Scheinwerfer in Klarglasoptik, kleine Alus aus dem Zubehörhandel sowie Stickerfolie auf den Außenspiegelkappen … sonst recht normal. In der ersten, leicht nach rechts geschwungenen Kurve im Ort, standen am linken Fahrbahnrand gut sichtbar zwei Einsatzfahrzeuge mit drei Uniformierten daneben. Natürlich nahmen sie auch von uns Kenntnis und begonnen ihre Pflichtübung indem die Nr.1 - vermutlich einen Fünfer am Beginn seines Lebensalters - sich behördenmässig in Bewegung setzte und uns rauswinkte. Ich folgte selbstverständlich dieser Aufforderung, setzte den Blinker, ging vom Gas und schaltete zurück um mein Fahrzeug wie angewiesen auf dem leeren Parkplatz zu meiner Rechten zu positionieren. Tiny hat mein Handeln jedoch missinterpretiert und den Gangwechsel wohl für den Beginn einer ambitionierten Beschleunigung gedeutet, denn er quittierte diesen mit einem freudigen Knall gefolgt von ein paar dumpfen Böllerern. Mein lebendiger Wegweiser wurde davon ein wenig überrascht und zuckte leicht zusammen, wartete noch bis der VW ebenfalls zum Stillstand kam, um sich sodann mir und meinem MINI zu nähern und die Amtshandlung zu beginnen!

Während sich seine Kollegen aufteilten - Einer widmete sich dem zweiten Angehaltenen und der Andere inspizierte beide Autos äusserlich - lies ich die Scheibe runter und suchte bereits meine Papiere, als sich mein Betreuer neutral aber doch bestimmt zu Wort meldete: "Grüß Gott! Fahrzeugkontrolle! Führerschein und Zulassungsschein bitte!" Ich grüßte zurück, händigte die Fahrzeugpapiere aus und versuchte dann meinen Führerschein aus dem Etui zu befreien, während der Herr Polizist die Fahrzeugdaten überflog und den Dialog fortsetzte: "Ist das Alles eingetragen?". Ich bejahte und überreichte ihm auch noch meinen rosa Lappen. "Weil im Zulassungsschein steht nichts!" Ich versicherte ihm, dass das Alles bei dem Modell serienmässig ist. Fahrwerk, Sportreifen usw. … alles ab Werk verbaut! Er trat einen Schritt zurück und lies seinen Blick langsam über meinen MINI schweifen um dann seine Dokumentenstudie fortzusetzen. Plötzlich entfuhr dem Wesen auf der anderen Seite der Fahrertür lautstark ein sichtlich überraschtes "Hundertsechzig Ka-Weee?!" Den Blick, der nun ein wenig ungläubig wirkte, weiterhin im Zulassungsschein vertieft, ging er um den MINI herum zur Nr.2 - ein Mittzwanziger der gerade dabei war den rechten Hinterreifen zu beknien (das machen Sie gerne in Österreich ) - um ihn auf den neuesten Stand der Ermittlungen zu bringen. Dessen Reaktion konnte ich leider nicht sehen, aber innerlich musste ich schmunzeln!

Ein paar Augenblicke verflogen, bis er sich wieder zu mir gesellte und locker lächelnd fragte "Der geht scho guat, oder?!" "Ja, macht schon Spaß!" "Na und wiegen tuat der jo a nix!" Ich nickte zustimmend. Er faltete meine Papiere sorgsam zusammen und gab sie mir wieder. Dabei senkte sich sein Oberkörper zu mir runter, wir begegneten uns auf Augenhöhe und neugierig interessiert formulierte er sein letztes Anliegen: "Und? Scho austestet?" Beschwichtigend gab ich zu Protokoll: "Nöö. Nur einmal in Deutschland bin ich so 160 gfahren. Schneller interessiert mi ned. Kurven fahren macht mehr Spaß!" Er lächelte, richtete sich wieder auf und wünschte mir noch eine gute Weiterfahrt! Ich verstaute meine Papiere, lies den Motor an, drückte den Sport Button und versetzte Tiny wieder in den GP Mode. Als ich losfuhr und dabei auch den Inhalt meines Rückspiegel betrachtete, sah ich Nr. 1 und 2 nebeneinander stehen, wie sie dem kleinen Drachen beeindruckt (ich deutete ihren Gesichtsausdruck mal so) nachblickten. Unterdessen traf den Golffahrer die volle Wucht des Gesetzes und er durfte der Nummer Drei mit dem strengen Blick sein "Must Have"-Equipment unter die Nase halten: Pannendreieck, Verbandspaket ….


Ein paar Kurven wurden noch genommen und ein zwei Fotos gemacht …





Tiny erhielt daheim dann noch die obligatorische Wäsche, wurde aufgetankt und aufgepumpt, und darf nun mit 4.909 am Zähler in den Winterschlaf gehen.
__________________

Geändert von El Mariachi (16.09.2015 um 19:56 Uhr).
El Mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
#26
Alt 16.09.2015, 10:11
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.432
Was ist ein : " Fünfer am Beginn seines Lebensalter s ?
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#27
Alt 16.09.2015, 10:20
Mike
with Lotte in love
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: bei Mayen
Alter: 36
Beiträge: 17.012
Bilder: 117

eine 50-59 jährige Person
__________________
#Lotte
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
#28
Alt 16.09.2015, 11:26
Flowy82
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Flowy82
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1.432
Zitat:
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
eine 50-59 jährige Person
Achso danke
__________________
Mini Clubman JCW / CM All4 S Automatik
Flowy82 ist offline   Mit Zitat antworten
#29
Alt 16.09.2015, 11:47
cubeteam
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von cubeteam
 
Registriert seit: 13.11.2014
Ort: Köln
Beiträge: 788
Bilder: 38

So muss eine Verkehrskontrolle ablaufen

Schöne Geschichte!
__________________
Cubi's Cooper S
cubeteam ist offline   Mit Zitat antworten
#30
Alt 16.09.2015, 19:58
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

Zitat:
Zitat von Flowy82 Beitrag anzeigen
Was ist ein : " Fünfer am Beginn seines Lebensalter s ?
Ich sollte nicht in Rätseln schreiben, was?

Zitat:
Zitat von cubeteam Beitrag anzeigen
So muss eine Verkehrskontrolle ablaufen
Hatte noch nie Probleme mit dem Verein!
__________________
El Mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² showroom


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty