Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Dritte Generation (ab 2014) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 01.05.2014, 12:57
carsis mini
Zuschauer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Neu Wulmstorf
Alter: 47
Beiträge: 11
F56 - Der neue MINI One - wer ist ihn schon gefahren?

Hi Leute,

ist schon jemand den Mini One gefahren?Habe gehört das der besser sein soll vom Motor und Durchzug wie sein Vorgänger.Würde ihn nämlich bestellen.

Danke für eure Antwort
carsis mini ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 02.05.2014, 11:33
Boonzay
Pendler
 
Benutzerbild von Boonzay
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: zeven
Alter: 50
Beiträge: 2.443
Bilder: 9

bin ihn noch nicht gefahren, bislang nur Cooper, da aber beide die neue Motorentechnologie haben denke ich das der aha Effekt auch beim One eintreten wird.

Früher habe ich den S mit dem Cooper verglichen, will sagen der Turbo machte den unterschied.

Beim neunen Cooper F56 hat man ebenso diesen aha Effekt wenn man Cooper mit Cooper verleicht. und der Sound ist erfreulicherweiese auch kerniger.
__________________
Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005;
Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007;
Let´s MINI: Hildesheim 2008;
Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009;
Weser Tunnel blasen 07/10; Celler MINI Days 2010;
CROSSingAlps 2011; MINI United 2012 Le Castellet;
HarzTour I+II; CROSSingAlps2013 CROSSingAlps 2016,
ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017
Boonzay ist gerade online   Mit Zitat antworten
#3
Alt 02.05.2014, 11:39
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

Gefahren bin ich ihn noch nicht. Es ist anzunehmen, dass der Unterschied bzgl. Durchzug ähnlich positiv ausfällt wie beim Cooper F56 gegenüber dem Cooper R56.

Immerhin ist der One F56 nun auch einen Turbo. Die Mehrleistung von 4PS gegenüber dem One R56 wird's nicht ausmachen, aber das Drehmoment von nunmehr 180Nm (bei 1.400 bis 4.000 U/min) verspricht schon einen "fahrbaren" Motor! Zum Vergleich: Sogar der Cooper R56 hatte nur 160 Nm bei 4.250 U/min.
__________________
El Mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 22.06.2014, 16:48
Doenermann
Coupernikus
 
Benutzerbild von Doenermann
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Beiträge: 43.081
Bilder: 46

Wir haben unseren One jetzt seit ein paar Wochen und ich muss sagen, dass das Fazit wie erwartet ausfällt. In niedrigeren Geschwindigkeiten merkt man durch den Turbo gefühlt keinen großen Unterschied zum R56 Cooper. Ab 130 wird es natürlich schon zäher. Dafür ist es im Innenraum aber auch oberhalb 160 noch sehr ruhig. Man hat auf der Landstraße nicht das Gefühl untermotorisiert zu sein. Natürlich zieht er nicht wie ein Cooper S oder mein SD Coupé, aber es reicht.
Auch wenn er optisch hier im Forum wenig Anhänger hat und nicht jeder Ruhe im Innenraum haben möchte: Wir ihn und bereuen es nicht, dafür den R56 Cooper abgegeben zu haben. Und langsam wird er im Chapter auch akzeptiert
Doenermann ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 27.06.2014, 20:54
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.374
Bilder: 8

ein Vergleich zu Anderen 3 Zylindern.
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 10.10.2014, 09:05
Andreas_AHR
Den man geebi nannte
 
Benutzerbild von Andreas_AHR
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Gablingen
Beiträge: 15
Hallo,

ja der 102PS ist deutlich besser vom Durchzug als sein Vorgänger... Den ONE FIRST 55kw bin ich bis jetzt noch nicht gefahren. Vor unten raus ist der neue ONE fast schon mit dem 122 PS Sauger vom R56 zu vergleichen.

Viele Grüße

Andreas
__________________
WE LOVE MINI.

Andreas_AHR ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 16.10.2014, 10:30
GOTONIGHT
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von GOTONIGHT
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Zürich
Alter: 30
Beiträge: 680
Bilder: 10

Ich bin knapp zwei Monate den One mit Automatik gefahren. Und zwar meist in der Stadt.
Es ist meiner Meinung nach ein riesen Unterschied zum Vorgänger One und ein beachtlicher zum Cooper. Ampelstarts oder auch Autobahn Einfahrten sind problemlos zu bewältigen. Der 1.2l hatte mir nie Probleme auch bei Überholungen aufbereitet... natürlich rede ich hier von schweizer Strassen und dies ist kein Vergleich zu euren "NO Tempolimits" Autobahnen. Da muss auch bei einem ONE dann beim Überholen zwei mal in den Rückspiegel zu schauen

Ich hatte leider nicht das Driving Modes, welches im Sport Mode auf der Autobahn den MINI dann deutlich noch spritziger macht.

Und warum nun der Wechsel nach so kurzer Zeit zum F56 Cooper:
Mein Schwiegervater wollte unbedingt den One haben!!
__________________
meine neue Welt: nun 136 PS/ 220NM, 7.9sek 0-100km/h
GOTONIGHT ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 20.12.2014, 08:34
Doenermann
Coupernikus
 
Benutzerbild von Doenermann
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Beiträge: 43.081
Bilder: 46

Wie sieht es denn verbrauchstechnisch bei euch aus? Irgendwie ist der rechte Fuß zu schwer. Soll heißen, dass er bei uns relativ hoch über Werksangabe ist. Dass man die so gut wie nicht erreichen kann, soll nicht zur Debatte stehen
Doenermann ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 20.12.2014, 09:26
holliewood
Behind the wheel
 
Benutzerbild von holliewood
 
Registriert seit: 28.07.2003
Ort: Im Rheinland
Alter: 43
Beiträge: 22.208
Bilder: 340

Zitat:
Zitat von Doenermann Beitrag anzeigen
Wie sieht es denn verbrauchstechnisch bei euch aus? Irgendwie ist der rechte Fuß zu schwer. Soll heißen, dass er bei uns relativ hoch über Werksangabe ist. Dass man die so gut wie nicht erreichen kann, soll nicht zur Debatte stehen
Das bedeutet in Zahlen konkret?
__________________
Alle 60 Sekunden vergeht eine Minute!
holliewood ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 20.12.2014, 09:32
Doenermann
Coupernikus
 
Benutzerbild von Doenermann
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Beiträge: 43.081
Bilder: 46

Zitat:
Zitat von holliewood Beitrag anzeigen
Das bedeutet in Zahlen konkret?
7-8 Liter. Gleiches Niveau wie der R56 Cooper vorher. Das ist zu den angegebenen 4,8-5 l schon bisschen mehr.

Bei meinem Diesel kann ich mir die zwei Liter Mehrverbrauch erkären
Der One wird aber nicht so bewegt
Doenermann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Dritte Generation (ab 2014) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty