Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² sondermodelle
MINI² sondermodelle Die MINI Sondermodelle der zweiten Generation
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 05.09.2014, 17:30
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

MINI Baker Street - MINI Bayswater - MINI Cabrio Highgate

MINI Baker Street - MINI Bayswater - MINI Cabrio Highgate




So sehen Präsentationen in Asien aus.

Mit März 2012 wurden drei neue Sondermodelle in die Produktion aufgenommen.



Bei der Charakterisierung der verschiedenen Modelle ging man selbstverständlich wieder unterschiedliche Wege.


Der MINI Baker Street - Detailinformationen

Der MINI Bayswater - Detailinformationen

Das MINI Cabrio Highgate - Detailinformationen



Trivia
  • Die Sondermodelle wurden im Frühjahr 2012 auf mehreren Automessen dem breiten Publikum erstmals präsentiert:
Zum Beispiel auf dem Genfer Autosalon (06.03.2012 - 16.03.2012)
bei der New York International Auto Show (06.04.2012 - 15.04.2012)
oder auf der Auto China (23.04.2012 - 02.05.2012)
  • In ersten internen Aussendungen wurde noch angekündigt, dass die Sondermodelle Baker Street und Bayswater auch mit Kontrastdach in Aspen White erhältlich sein werden. Auch auf dem ersten Bild in diesem Beitrag ist der Baker Street mit weißem Dach abgebildet, welches es dann doch nicht in die endgültige Auswahlmöglichkeit geschafft hat.
  • Eine Limitierung erfolgte über den Produktionszeitraum. Von März 2012 bis bis zum jeweiligen Produktionsende der Baureihen (R56 bis November 2013 - R57 bis Juni 2015) wurden die Sondermodelle hergestellt.
  • Keines dieser drei Editionsmodelle bezieht seinen Namen oder seine Inspiration von einem Mini Classic Modell. Allerdings verweisen sie wieder auf bekannte Örtlichkeiten Londons:
  • Die Baker Street ist in erster Linie für die Hausnummer 221b bekannt. Dies ist die Adresse des fiktionalen Meisterdetektivs Sherlock Holmes
  • Bekannt wurde die Baker Street auch durch den gleichnamigen Song von Gerry Rafferty
  • Bayswater zählt zu den kosmopolitischsten Stadtteilen Londons, bekannt für eine weltoffene Bevölkerung welche sich auch aus vielen kulturell unterschiedlichen Ländern angesiedelt hat.
  • Highgate ist ein Gebiet im Norden Londons mit ländlichem Charakter und beherbergt zahlreiche Baudenkmäler. Highgate ist vor allem für seinen viktorianischen Friedhof, dem Highgate Cemetery, bekannt.
  • Eine Gemeinsamkeit der drei namensgebenden Örtlichkeiten sind die jeweiligen Stationen der London Underground, der ältesten U-Bahn der Welt,
deren Logo - hier von der Station Baker Street -
  • das MINI-Marketing in Japan zu diesem Werbesujet inspirierte welches unter anderem auf den dortigen Flyern abgebildet wurde. Zum Vergleich der deutschsprachige Flyer.
  • Kanada stellte die Merkmale der einzelnen Special Editions in den Vordergrund



  • und andere Länder taten es ihnen gleich, wie z.B. die Sujets aus Frankreich zeigen




  • In Deutschland waren die Sondermodelle Teil der Kampagne "7 Gründe"



  • Auch im Video der "Not Normal"-Kampagne kamen sie zum Einsatz



Ein MINI Baker Street im Farbenrausch
sowie in akrobatischer Pose ein MINI Bayswater.
  • Beim Christopher Street Day 2012 in München durfte ein MINI Cabrio Highgate in der bunten Parade mitmischen.



  • Feine Accessoires gab es auch für den MINI-Fan:


Handy-Covers in den passenden Designs
oder einen Polster in Highgate-Optik.
  • Die Basis für die Ausstattung des Sondermodell MINI Baker Street stellt das Pepper Paket dar.
  • Beim MINI Bayswater und dem MINI Cabrio Highgate baut der Ausstattungsumfang auf dem Chili Paket auf.
  • Das Ausstattungspaket des MINI Baker Street umfasst in Österreich zusätzlich:
    • Sportlederlenkrad (SA 255)
    • Außenspiegel und Frontscheibenwaschdüsen beheizt (SA 314)
    • weiße Blinkleuchten (SA 785) - bereits ab März 2012
    • Radio Boost CD (SA 6FC) - durchgängig ab März 2012
  • In Deutschland ist beim MINI Bayswater und beim MINI Cabrio Highgate der Sport-Button (SA 4UF) (ab Produktion November 2012) inkludiert.
  • In Österreich hingegen wurde der Umfang um folgende Sonderausstattungen erweitert:
    • Außenspiegel und Frontscheibenwaschdüsen beheizt (SA 314)
    • weiße Blinkleuchten (SA 785) - bereits ab März 2012
    • Radio Boost CD (SA 6FC) - durchgängig ab März 2012
  • Üblicherweise werden die Sondermodelle gerne in den "Sonderfarben" bestellt, da sie somit auch leichter als Sondermodelle zu identifizieren sind. Wer einen dezenteren Auftritt pflegte, orderte den MINI Baker Street in
in Midnight Black Metallic oder
Pepper White Uni
  • Beim MINI Bayswater blieb man weitgehend unerkannt mit
Eclipse Grey Metallic oder
Midnight Black Metallic
  • Das MINI Cabrio Highgate konnte alternativ mit
Midnight Black Metallic bzw.
White Silver Metallic veredelt werden.
  • Oder man beschritt den Weg der Individualisierung und
folierte den MINI beispielsweise in künstlerischer Art
oder lies MINI-Fans sich auf der Karosserie verewigen, wie dieser Teilnehmer von MINI Takes the States 2012.
  • Im Magazin "The MINI International Vol. 37" wurde das Trio vorgestellt. (DOWNLOAD)
  • Die Sondermodell-Exklusivität für die Farbe Kite Blue Metallic währte nur kurz. Ab Produktion November 2012 war sie auch für "normale" Modelle der Baureihen R55, R56, R57, R58 und R59 erhältlich.
  • Dies gilt auch für Iced Chocolate Metallic. Ebenfalls ab November 2012 für R55, R56 und R57 verfügbar.
  • Auch bei der Verdeckfarbe des MINI Cabrio Highgate wurde die Beschränkung aufgehoben. Ab März 2013 löste das Verdeck Silvertouched Brown die Verdeckfarbe Hot Chocolate ab.
  • Das Leder Lounge weist bei den amerikanischen Ausführungen des MINI Cabrio Highgate wieder das abgeänderte Design auf.
Die Sitzfläche ist Glatt ausgeführt, dafür ist die Oberschenkelauflage im Pfeiffendesign.
Die Sondermodelle MINI Baker Street, MINI Bayswater und MINI Cabrio Highgate bei mini2.info


MINI Sondermodelle 2.Generation
Weitere Bilder von den Sondermodellen MINI Baker Street, MINI Bayswater und MINI Cabrio Highgate.

MINI² Zweite Generation (ab 11.2006)
Hilfe bei technischen Fragen findest du im Technikbereich der 2. Generation.


Quellen

Art Fire Commercial
Auto Sohu
autotrader
BMW Presseportal
Caricos
Caricos
Caricos
China Daily
Etsy
flickr
flickr
flickr
flickr
flickr
flickr
Groupe Grim Automobiles
GTcarlot
GTcarlot
MINI Dealer Blog
MINI Saar-Pfalz
MINI down Town
MINI München Petuelring
North American Motoring.com
North American Motoring.com
PistonHeads.com
Town + Country BMW
wanelo
wemotor.com
Wholles.com
Whudat
Wikipedia
__________________

Geändert von El Mariachi (06.04.2015 um 09:48 Uhr). Grund: Beitrag aktualisiert (Bauzeitraum R57 - Link zum Download MINI International
El Mariachi ist offline  
#2
Alt 05.09.2014, 17:34
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

Der MINI Baker Street

Der MINI Baker Street

Der MINI Baker Street ist der moderne, lebendige Charakter dieses Trios, welcher mit seinem urbanen Auftritt punktet.



Motorvarianten
  • MINI One R56
  • MINI One D R56
  • MINI Cooper R56
  • MINI Cooper D R56


Exterieur

Der MINI Baker Street fuhr in diesen Farben aus den Produktionshallen
  • Rooftop Grey Metallic (B47)
  • Midnight Black Metallic (A94)
  • Pepper White Uni (850)

Diese konnten mit den folgenden Dachfarben kombiniert werden:
  • Dach in Wagenfarbe (SA 381)
  • Schwarz (SA 383) (nicht für MINI One und MINI One D - nicht kombinierbar mit Midnight Black Metallic)

Der Exclusivumfang des MINI Baker Street umfasst



Die Motorhaube zieren Streifen im Baker-Street-Look



und die Side Scuttles beinhalten das Baker Street Logo.



Interieur

Das Cockpit präsentiert sich jung und stylisch.



Dabei setzt die Colour Line Rooftop Grey Light den farblichen Akzent im Innenraum welcher sich in Kombination mit hellgrauen Elementen in vielen Details wieder findet.



Beispielsweise in der Interieuroberfläche Cross Check Rooftop Grey Light. Sowohl die Leisten im Dashboard als auch die Türellipsen weisen V-förmige Details auf, welche ein Rautenmuster zeichen.



Das Rautenmuster kommt in der Stoff/Leder-Polsterung Cross Check Rooftop Grey Light ebenfalls zur Geltung. Ton in Ton mit der Nahtfarbe Rooftop Grey der Sitze, zeigen sich die Nähte der Veloursfußmatten sowie des Schalthebelbalg bzw. Handbremshebelbalg.



Die in den Seitenwangen der Sitze eingearbeiteten Labels sind mit dem Baker Street-Logo bestickt.



Das Logo ist ausserdem auf den Einstiegsleisten zu bewundern.



Ausstattungsumfang MINI Baker Street (SA 7HT)
  • Ablagenpaket (SA 493)
  • Beifahrersitz-Höhenverstellung (SA 450)
  • Bordcomputer (SA 550)
  • Klimaautomatik (SA 534)
  • Lichtpaket (SA 563)
  • Lederlenkrad (SA 240) - bis Produktion Oktober 2012, danach gegen Aufpreis
  • Nebelscheinwerfer (SA 520)
  • Chrome Line Exterieur (SA 346) - ohne Aufpreis optional erhältlich
  • Leichtmetallräder 6-Star Twin Spoke Jet Black (SA 2GH)
  • Metallic-Lackierung
  • Radio MINI Boost CD (SA 6FC) - bis Produktion Oktober 2012, danach gegen Aufpreis
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer (SA 481)
  • Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung (SA 521) - ab Produktion November 2012
  • weiße Blinkleuchten (SA 785) - ab Produktion März 2013

Exklusivumfänge
  • Außenspiegelkappen in Schwarz
  • Colour Line Rooftop Grey Light (SA 4D1)
  • Einstiegsleisten MINI Baker Street
  • Fußmatten in Velours (SA 423) - mit grauer Naht
  • Interieuroberfläche "Cross Check" Rooftop Grey Light (SA 4D9)
  • Schalt-/Wähl- und Handbremshebelbälge in Kunstleder Carbon Black mit Kontrastnähten in Rooftop Grey
  • Motorhaubenstreifen Baker Street (SA 3BB) - ohne Aufpreis optional erhältlich
  • Side Scuttles MINI Baker Street
  • Polsterung Stoff-Leder Cross Check Rooftop Grey (SA FTN1)
__________________

Geändert von El Mariachi (05.09.2014 um 19:35 Uhr).
El Mariachi ist offline  
#3
Alt 05.09.2014, 17:39
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

Der MINI Bayswater

Der MINI Bayswater


Der MINI Bayswater repräsentiert den dynamischen Sportler unter diesen Sondermodellen




Motorvarianten
  • MINI Cooper R56
  • MINI Cooper D R56
  • MINI Cooper S R56
  • MINI Cooper SD R56
Exterieur


Den MINI Bayswater sieht man in diesen Farben auf den Straßen
  • Kite Blue Metallic (B48)
  • Midnight Black Metallic (A94)
  • Eclipse Grey Metallic (B24) - nur für Cooper S und Cooper SD

Diese konnten mit den folgenden Dachfarben kombiniert werden:
  • Dach in Wagenfarbe (SA 381)
  • Schwarz (SA 383) (nicht kombinierbar mit Midnight Black Metallic)


Der Exclusivumfang des MINI Bayswater umfasst



Auffälligstes Merkmal der MINI Bayswater Designsprache ist die Zweifärbigkeit. Dies sticht besonders bei den blau-grauen Sportstripes im Bayswater-Look hervor.



Exklusiv für den MINI Bayswater wurden die 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen im Design Sandblast turned Jet Black entworfen.



Die Side Scuttles beinhalten das Logo des Editionsmodells




Das Grau der Sport Stripes findet sich auf der linken Aussenspiegelkappe wieder, während das Blau auf der rechten Kappe den Ton angibt. Optisch wird dabei das "Lining-Design" der Sondermodelle MINI 50 Mayfair und MINI 50 Camden zitiert.



Interieur

Innen setzt sich die athletisch-technoide Gestaltungssprache fort.



Dabei setzen wieder die zwei Farben Hellblau und Grau die dezenten Merkmale im Cockpit.



Bei der Interieuroberfläche Piano Black Bayswater sind einzig auf der Leiste oberhalb des Handschuhfachs diese zwei Farben in Kombination mit einem weiteren, in Dunkelblau gehaltenem, Streifen zu finden. Die restlichen Leisten sind im schlichten Piano Black ausgeführt. Die Kneeroll sind ebenso wie die Armauflagen in den Türen in Kunstleder Rocklike Anthrazite ausgeführt.



Die Sportsitze sind mit Leder Punch im Farbton Rocklike Anthracite / Carbon Black bezogen und weisen



zweifärbige Kontrastnähte auf, welche den Schalthebelbalg sowie den Handbremshebelbalg ebenso zieren.



Das Label mit dem Sondermodell-Logo an den Seitenwagen der Sitze findet sich auch beim MINI Bayswater wieder und natürlich …



im gleichen Sinne auch auf den Einstiegsleisten.



Ausstattungsumfang MINI Bayswater (SA 7HU)
  • Ablagenpaket (SA 493)
  • Beifahrersitz-Höhenverstellung (SA 450)
  • Bordcomputer (SA 550)
  • Klimaautomatik (SA 534)
  • Lichtpaket (SA 563)
  • Nebelscheinwerfer (SA 520)
  • Chrome Line Exterieur (SA 346) - ohne Aufpreis optional erhältlich
  • Chrome Line Interieur (SA 345)
  • Metallic-Lackierung
  • Multifunktion für Lenkrad (SA 249)
  • Sportlederlenkrad (SA 255)
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer (SA 481)
  • Radio MINI Boost CD (SA 6FC) - bis Produktion Oktober 2012, danach gegen Aufpreis
  • Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung (SA 521) - ab Produktion November 2012
  • weiße Blinkleuchten (SA 785) - ab Produktion März 2013
  • Xenonlicht für Abblend- und Fernlichtfunktion (SA 522) - nur Cooper S und Cooper SD


Exklusivumfänge
  • Außenspiegelkappen mit Bayswater Grafik
  • Colour Line Rocklike Anthracite (SA 4D3)
  • Einstiegsleisten MINI Bayswater
  • Fußmatten in Velours (SA 423) - mit blauer Naht
  • Interieuroberfläche Piano Black Bayswater (SA 4D8)
  • Leichtmetallräder Sandblast turned (SA 2GF)
  • Schalt-/Wähl- und Handbremshebelbälge in Kunstleder mit blauer und brauner Naht
  • Motorhaubenstreifen Bayswater (SA 3BD) - ohne Aufpreis optional erhältlich
  • Side Scuttles MINI Bayswater
  • Polsterung Leder Punch Rocklike Anthracite | Carbon Black (SA T8N2) - inkl. Sitzheizung
__________________

Geändert von El Mariachi (05.09.2014 um 19:32 Uhr).
El Mariachi ist offline  
#4
Alt 05.09.2014, 17:43
El Mariachi
Leader of the Pack
 
Benutzerbild von El Mariachi
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: 48° 10′ 55" N, 16° 05′ 11" O
Alter: 40
Beiträge: 4.358
Bilder: 1237

Das MINI Cabrio Highgate

Das MINI Cabrio Highgate

Das Trio wir durch das elegante MINI Cabrio Highgate komplettiert.




Motorvarianten
  • MINI Cooper Cabrio R57
  • MINI Cooper D Cabrio R57
  • MINI Cooper S Cabrio R57
  • MINI Cooper SD Cabrio R57


Exterieur

Das MINI Cabrio Highgate versprüht in diesen Farben Eleganz
  • Iced Chocolate Metallic (B49)
  • Midnight Black Metallic (A94)
  • White Silver Metallic (A62)

Das Verdeck ist bei diesem Sondermodell immer in
  • Silvertouched Brown (SA 3YC)


Der Exclusivumfang des MINI Cabrio Highgate umfasst



das mit den Aussenfarben besonders harmonierende Verdeck Silvertouched Brown



Auch bei diesem Sondermodell werden die charakterisierenden Details von einem Farbschema begleitet, welches in vielen Elementen wieder zu finden ist. Diesmal sind es die Farben Hellblau, Braun und Schwarz welche im Exterieurbereich unter anderem auf den Motorhaubenstreifen Highgate zu finden sind.



Die Leichtmetallräder Double Cross turned in der Dimension 17 Zoll werden exklusiv an diesem Sondermodell montiert.



Wie bei den Sondermodellen bereits üblich findet sich auch hier das Sondermodell logo auch auf den Side-Scuttles wieder.



Interieur

So exklusiv sich das MINI Cabrio Highgate von außen präsentiert, so chic und edel zeigt sich auch sein Innenraum.



Als Kontrast zum in noblen dunklen Farben gehaltenen Interieur fällt die Aluminium-Interieurleiste Suntouched Brushed Alloy auf, welche auch die Türzuziehgriffe ziert. Die Türellipsen sind farblich darauf abgestimmt.



Die Kneeroll sind ebenso wie die Armauflagen in den Türen in Leder Dark Truffle mit Naht in „Aluminium“ ausgeführt. Diese kontrastierten Nähte sind ebenso in den Bälgen des Handbremshebels und des Schalt-/Wählhebelknaufs, sowie bei den Veloursfußmatten präsent.




Die Sportsitze mit der Polsterung Leder Lounge Dark Truffle erhalten durch die aluminiumfarbenen Nähte sowie dem Keder in Hellblau den letzten Schliff



und sind mit dem Sondermodell-Label ausgestattet



Zu guter Letzt begrüßen die Einstiegsleisten mit Highgate-Logo die Insassen.



Ausstattungsumfang MINI Cabrio Highgate (SA 7HV)
  • Ablagenpaket (SA 493)
  • Beifahrersitz-Höhenverstellung (SA 450)
  • Bordcomputer (SA 550)
  • Klimaautomatik (SA 534)
  • Lichtpaket (SA 563)
  • Nebelscheinwerfer (SA 520)
  • Chrome Line Exterieur (SA 346)
  • Chrome Line Interieur (SA 345)
  • Metallic-Lackierung
  • Multifunktion für Lenkrad (SA 249)
  • Spiegelkappen in Wagenfarbe (SA 3AB)
  • Sportlederlenkrad (SA 255)
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer (SA 481)
  • Radio MINI Boost CD (SA 6FC) - bis Produktion Oktober 2012, danach gegen Aufpreis
  • Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung (SA 521) - ab Produktion November 2012
  • weiße Blinkleuchten (SA 785) - ab Produktion März 2013
  • Xenonlicht für Abblend- und Fernlichtfunktion (SA 522) - nur Cooper S und Cooper SD


Exklusivumfänge
  • Colour Line Dark Truffle (SA 4D2)
  • Einstiegsleisten MINI Highgate
  • Fußmatten in Velours (SA 423) - mit braunem Keder und „Aluminium“-Naht
  • Interieuroberfläche Brushed Alloy Suntouched (SA 4D6)
  • Leichtmetallräder Double Cross turned (SA 2P2)
  • Schalt-/Wähl- und Handbremshebelbälge in Kunstleder Carbon Black mit Kontrastnaht Aluminium
  • Motorhaubenstreifen Highgate (SA 3BC) - ohne Aufpreis optional erhältlich
  • Side Scuttles MINI Highgate
  • Polsterung Leder Lounge Dark Truffle | Carbon Black (SA T9NX) - inkl. Sitzheizung
  • Verdeck Silvertouched Brown (SA 3YC)
__________________

Geändert von El Mariachi (05.09.2014 um 19:34 Uhr).
El Mariachi ist offline  
Thema geschlossen

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² sondermodelle


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by: vbdesigns.de Modified by cat, Mike & Scotty