Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tiny Dragon's Diary
#1

Nach der ersten Sommersaison mit unserem Kleinen, wird es langsam Zeit Tiny Dragon einen eigenen Showroom zu gönnen und sein Treiben zu dokumentieren:


04.03.2013: Tag der Anlieferung


[Bild: attachment.php?attachmentid=92735&d=1381953070]

Es schien an diesem Tag zwar die Sonne, dennoch hinterließ die lange Anreise ihre schmutzigen Spuren Augenrollen.

[Bild: attachment.php?attachmentid=92736&d=1381953070]

Also wurde er erst mal sanft abgedampft, jedoch nur luftgetrocknet. Er hatte sowieso noch eine professionelle Aufbereitung vor sich. Von daher wollten wir den Lack nicht unnötig mit weiteren Kratzern malträtieren No No.

Zufälligerweise wurde während der Anlieferung des GP, der Vertrag für den Verkauf von seinem Vorgänger fixiert. Wie bei einem Staffellauf übergab Simon somit das Zepter an Tiny Dragon.

Nicht nur Simon durfte er an diesem Tag noch kennenlernen, sondern auch einen seiner neuen Wegbegleiter. SNOOPER WORKS war ebenfalls anwesend und sah im Freudentaumel gleich mal doppelt [Bild: mad.gif].

[Bild: attachment.php?attachmentid=92737&d=1381953070]


07.03.2013: Tag der Anmeldung


Die österreichische Staatsbürgerschaft wurde verliehen und somit durfte er sich von da an frei in der Öffentlichkeit bewegen. Gut Ding braucht jedoch Weile. Bereit war er dazu noch lange nicht Augenrollen. Außerdem wollte ihm Niemand die noch vorherrschenden spätwinterlichen Wetterkapriolen, geschweige denn die salzigen Straßen, antun.

Kleine Randnotiz: Simon wurde an diesem Tag ebenfalls wieder für den Straßenverkehr zugelassen und von der neuen Besitzerin übernommen. Sonne


08.03.2013: Tag der technischen Abnahme


Die Assimilation in die Welt geliebter MINI schreitet paarweise voran.

[Bild: attachment.php?attachmentid=92738&d=1381953070]

Neben der üblichen Kontrolle von Funktion, Luft und Flüssigkeiten wurden ein paar Leuchtkörper gegen LED- bzw. "Clear Vision"-Lampen getauscht um den sportlichen Charakter zu verstärken, eine Kurzstabantenne montiert um den Schwerpunkt zu senken, das Handschuhfach unterteilt und die Nabenabdeckungen an den Felgen ausgerichtet. Ja, ich (EL) geb es ja zu, das ist ein Spleen von mir. Aber wie sieht das aus, wenn das Works-Logo komplett feindselig zur Felgenarchitektur positioniert ist? Püh! - con's Gedanke dazu: Nen Vogel
Zu guter Letzt wurde über Nacht noch das aktuellste Softwareupdate eingespielt … und das hatte es klangseitig in sich Devil!. Beim Manövrieren aus der Werkstatt machte sich gleich das deutlich prägnantere Sprotzeln der Auspuffanlage bemerkbar Fieses Grinsen.


12.03.2013: Tag der Vorsorge

Überraschenderweise bekam unser GP bereits ab Werk eine recht ordentliche Unterbodenversiegelung Top. Dennoch haben wir an ein paar Stellen die Versiegelung noch erweitert Nicken.


16.03.2013: Tag der Wellnessbehandlung


Der Profi mit den Samthandschuhen widmete rund 13 Stunden unserem kleinen Drachen.

[Bild: attachment.php?attachmentid=92739&d=1381953070]

Seinen Bericht mit erstaunlichen Lack-Erkenntnissen Püh! gibt es HIER nachzulesen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Hurra!

[Bild: attachment.php?attachmentid=92740&d=1381953070]


22.03.2013: Tag der Funktionserweiterung

Die Multifunktionstasten wurden nachgerüstet. Sieht ja sonst so nackig aus Zwinkern.
Auch Kennzeichenhalterungen mit MINI-Logo fanden ihren Platz am GP und die ersten Kilometer auf öffentlichen Straßen standen auf dem Plan. Denn die Funktion der soeben verbauten Tasten musste überprüft werden.
Bedienung des Radios: Top
Bedienung der Freisprecheinrichtung: Top
Funktion Geschwindigkeitsregelung: Top

Nach 1.4 Kilometern waren wir um 72 Euro ärmer Confused, der Kraftstofftank jedoch voll Nicken.


23.03.2013: Tag der Übersiedelung

Wir nutzten den trockenen und sonnigen Tag zur Überstellung in seine neue Behausung, welche ihm Schutz vor allerlei schädlichen Einflüssen bietet. Skandalöse 26 Kilometer standen dann bereits am Tacho. Ihn Ohnmacht fallen



Es sollten noch rund 2 Monate vergehen, bis die Gegebenheiten für eine erste Ausfahrt günstig waren. Endlich spielten Zeit und Wetter mit und wir machten einen kleinen kurvigen Abstecher nach Baden.

Anfang Juli gingen wir einen Schritt weiter und zeigten ihm sein eigentliches Revier: Die Alpen wurden im Zuge einer Erkundungstour für CROSSING ALPS 2013, im Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien, erklommen. Motoring

[Bild: attachment.php?attachmentid=92741&d=1381953070]


16.10.2013: Tag der Einwinterung

Da Tiny Dragon sich das Kennzeichen mit der SPEEDMAUS teilt, gilt nun auch für ihn: Winterschlaf!


1.260 Kilometer stehen jetzt am Tacho … und es waren bisher sehr spaßige Kilometer! Sonne


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           

[Bild: sigpic12460.gif]
Zitieren
#2

Aha, da issa ja ... aber was soll ich sagen ... der hat ja ein Dach! eek!

Insgesamt also eher enttäuschend ... Püh!

Devil! ... Top

[Bild: sigpic4160.gif]
Zitieren
#3

Fahrspass schrieb:Aha, da issa ja ... aber was soll ich sagen ... der hat ja ein Dach! eek!

Und das bleibt auch drauf! Schmollen

[Bild: links_134243.jpg][Bild: rechts_506259.jpg]
Zitieren
#4

conEL schrieb:Neben der üblichen Kontrolle von Funktion, Luft und Flüssigkeiten wurden ein paar Leuchtkörper gegen LED- bzw. "Clear Vision"-Lampen getauscht

Was und wie hast du hier gemacht? Ich möchte alle möglichen Lampen auch durch LED ersetzen, habe aber noch keinen Plan.
Zitieren
#5

Und es gibt einen würdigen Nachfolger für Simon, herzlichen Glückwunsch! Party!!
Zitieren
#6

geisi schrieb:Was und wie hast du hier gemacht? Ich möchte alle möglichen Lampen auch durch LED ersetzen, habe aber noch keinen Plan.



von Hypercolor:
  • 2er Set LED Kennzeichen Soffitten
    Farbtemperatur: NW - 5.000 Kelvin (Neutral-Weiss)
    Checkwiderstände: mit Check
  • 2er Set LED Standlicht W5W radial
    Farbtemperatur: NW - 5.000 Kelvin (Neutral-Weiss)
    Checkwiderstände: mit Check
für die Seitenblinker:
  • Dectane OS2827DC-02B Osram Diadem Chrome WY5W (2-Stück) orange
und für die Frontblinker:
  • "Silver Vision", finde jetzt die genaue Bezeichung nicht, ich denke die waren von Philips. Head Scratch

[Bild: links_134243.jpg][Bild: rechts_506259.jpg]
Zitieren
#7

El Mariachi schrieb:und für die Frontblinker:
  • "Silver Vision", finde jetzt die genaue Bezeichung nicht, ich denke die waren von Philips. Head Scratch

Jupp
Philips Silver Vision Blinkerbirnen Blinkerlampen chrom PY21W

Ich glaub ich mach ne Klapse auf, Kundschaft gibt's hier ja genug !!! He He
Zitieren
#8

El Mariachi schrieb:von Hypercolor:
  • 2er Set LED Kennzeichen Soffitten
    Farbtemperatur: NW - 5.000 Kelvin (Neutral-Weiss)
    Checkwiderstände: mit Check
  • 2er Set LED Standlicht W5W radial
    Farbtemperatur: NW - 5.000 Kelvin (Neutral-Weiss)
    Checkwiderstände: mit Check
Damit kommst du jetzt erst rüber? Peitsche
Die will ich unbedingt nächstes Jahr in Natura sehen!
Zitieren
#9

chubv schrieb:Die will ich unbedingt nächstes Jahr in Natura sehen!

Die LEDs können wir dir auch zum Weihnachts-Stammtisch mitbringen He He

[Bild: sigpic6743.gif]
Zitieren
#10

Super vielen Dank
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste